Übersicht

Mayer Hawthorne

Vorhang auf: Mayer Hawthorne bei eventim.de

Der funky Senkrechtstarter aus Michigan wird in der Musikszene längst von den ganz Großen gefeiert: Justin Timberlake, Snoop Dogg und Kanye West erklärten ihn unlängst zu ihrem Lieblingskünstler, während John Mayer und Mark Ronson ihn bereits zur New-School-Soul-Sensation auserkoren haben. Das Allround-Talent beherrscht Bass, Keyboard und Gitarre, spielte als Schüler zunächst in einer Heavy Metal-Band und wurde später DJ und Produzent. Irgendwann entschloss sich Mayer, seine Samples selber einzuspielen und legte damit den Grundstein für sein Debütalbum A Strange Arrangement", das 2009 auf dem Indielabel Stones Throw erschien. Mit seinem zweiten Album "How Do You Do, schlägt Mayer Hawthorne abermals die perfekte Brücke zwischen den 60er/70er Jahren und heute. Es kombiniert das Beste aus Soul-, R&B- und HipHop-Welt und bietet ein grandioses Update zum Sound der goldenen Soul-Ära.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Mayer Hawthorne (* 2. Februar 1979 in Ann Arbor, Michigan, USA; eigentlich Andrew Mayer Cohen) ist ein US-amerikanischer Soulmusiker.Hawthorne wuchs in der Universitätsstadt Ann Arbor auf, zog später aber nach Los Angeles. Dort wurde der Musikproduzent Chris Manak (Peanut Butter Wolf) auf ihn aufmerksam und nahm ihn bei seinem Label Stones Throw Re...
weiterlesen

  •  
    Mayer Hawthorne
      4.4 Sterne, aus 7 Fan-Reports
  • FREIBURG - Jazzhaus

    10.11.13

    So muss jede Party ablaufen! von Bierlache, 12.11.13
    Super Location. Musik natürlich der Hammer. Was will man mehr. Schade,dass nach 90 min Schluss war. Hätte die ganze Nacht so weiter gehen können. Clubs und Tanzbuden nehmt euch ein Beispiel! Mehr Funk und Soul der alten Tage. Der RnB der Neuzeit ist meist ein wenig überladen und lädt mehr zum Lapdance anstatt zum ausgelassenen Grooven auf der Tanzfläche ein.
  • KÖLN - Gloria-Theater

    20.03.12

    Mayer Hawthorne von Pickchick, 25.03.12
    Die Vorband Benny sings war etwas schwach, ich glaube die meisten Zuschauer waren froh, als endlich der letzte Song gesungen war! Dann hat Mayer ziemlich lang auf sich warten lassen, aber als die Jungs dann auf der Bühne waren... der reinste Genuss! Von Anfang bis Ende durchgetanzt! Und Mr. Hawthorne versteht es die Leute einzuheizen!!!! Ich würde sofort wieder gehen! Nur zu empfehlen - Spass garantiert!
  • BERLIN - GRETCHEN

    22.03.12

    Tolle Band, Location fragwürdig von Lulu, 25.03.12
    Mayer Hawthorne and the County waren gut drauf und haben ihre Show abgezogen. Das Gretchen, das man von außen nicht erkennen kann, bekommt einen Pluspunkt fürs Rauchverbot. Aber wieso dürfen die Raucher dann nicht rausgehen zum Rauchen, sondern brechen das Verbot dann drinnen doch? Einen Minuspunkt für die Sanitärversorgung. Wieso waren die Klos zweimal für ne halbe Stunde gesperrt? Das ist ganz schön krass, wenn man nicht mal raus darf und gezwungen ist es anzuhalten. Es war außerdem zu voll! Kein Platz zum Tanzen. Noch was Positives am Schluss: optisch schöne Gewölbedecke und Bar.