Biografie

Maxïmo Park [mɑkˈsi:moʊ ˈpɑ:k] ist eine britische Indie-Rockband. Sie wurde 2003 in der nordenglischen Stadt Newcastle gegründet.

Bandgeschichte

Der Name der Band leitet sich vom Maximo Gomez Park ab, einem Treffpunkt kubanischer Revolutionäre in Havanna. Sänger Paul Smith stieß als letztes Mitglied dazu.

Maxïmo Park veröffentlichten im März 2004 ihre erste 7"-Single auf Vinyl mit zwei selbst aufgenommenen Liedern (Graffiti und Going Missing) in einer Auflage von etwa 300 Stück. Nach einigen Auftritten wurde Steve Beckett vom Label Warp Records auf die Gruppe aufmerksam und nahm sie unter Vertrag.

Nach der 2004 erschienenen Debütsingle The Coast Is Always Changing erschien im Februar 2005 die zweite Single Apply Some Pressure und konnte sich auf Anhieb unter den besten 20 Singles der britischen Charts platzieren. Bereits vor dem Erscheinen ihres Albums wurden sie für das Rock am Ring-Festival gebucht, was als kleine Sensation galt. Ihr Debütalbum A Certain Trigger erschien ebenfalls im Jahr 2005 und wurde von der Kritik überschwänglich gelobt. Aus dem Album wurden im Laufe des Jahres drei weitere Songs als Singles veröffentlicht, Apply Some Pressure wurde im Oktober 2005 erneut veröffentlicht.

Am 30. März 2007 erschien das zweite Album Our Earthly Pleasures. Die erste Single aus diesem Album ist Our Velocity und wurde am 16. März veröffentlicht. Später wurden noch Books from Boxes und Girls Who Play Guitars ausgekoppelt. Davor wurde noch Missing Songs, eine Sammlung von B-Seiten und Demos, veröffentlicht.

Im Frühjahr 2009 kamen Maxïmo Park für einige Clubkonzerte nach Deutschland und präsentierten erstmals neue Songs ihres nächsten Albums. Der dritte Longplayer wurde dann am 8. Mai 2009 veröffentlicht und trägt den Namen Quicken the Heart. Das Album wurde auch in einer Sonderedition mit einer beiliegenden Konzert-DVD veröffentlicht. In der ersten Woche erreichte Quicken the Heart Platz 13 der deutschen Albumcharts. Bereits am 1. Mai erschien daraus die erste Single The Kids Are Sick Again und stieg auf Platz 72 in die deutschen Singlecharts ein.

In Folge der Veröffentlichung haben Maxïmo Park ihr Album Quicken the Heart von Künstlern aus der Region um ihre Heimatstadt Newcastle remixen lassen. Das Quicken the Heart - Remixed genannte Album wurde am 2. Juli 2010 auf der Website der Band als kostenloser Download veröffentlicht.

Hinweis:
Künstler- bzw. Bandbezogene Texte auf dieser Seite stehen unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz

Quelle und Autorenliste: Wikipedia / Autorenliste