Biografie

Max Prosa (eigentlich Max Podeschwig; * 1990 in Berlin) ist ein deutscher Singer-Songwriter.

Leben und Werk

Max Prosa wuchs in Berlin-Charlottenburg auf und absolvierte mit 17 sein Abitur. Nach zwei begonnenen, aber abgebrochenen Studienlehrgängen der Physik und Philosophie zog Prosa nach Berlin-Neukölln und widmete sich der Musik. Mit 18 bewarb er sich an der Mannheimer Popakademie, wo er zunächst abgelehnt wurde. 2010 bekam er jedoch die Gelegenheit, am Bandpool-Projekt der Popakademie teilzunehmen. 2011 wurde Clueso auf ihn aufmerksam und engagierte ihn für das Vorprogramm seiner An-und-für-sich-Tour. Im selben Jahr hatte er bei Inas Nacht seinen ersten Fernsehauftritt. Im Januar 2012 erschien sein Debütalbum Die Phantasie wird siegen, das bei der Kritik ein positives Echo und Vergleiche mit dem jungen Bob Dylan hervorrief. Im Februar 2012 erreichte das Album Platz 20 der deutschen Albumcharts.

Hinweis:
Künstler- bzw. Bandbezogene Texte auf dieser Seite stehen unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz

Quelle und Autorenliste: Wikipedia / Autorenliste