Mark Forster: Bauch und Kopf Tour - Tickets

Es geht um den Konflikt zwischen Herz und Verstand - jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
ROSTOCK
M.A.U. Club
So, 22.02.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 26,00
ticketdirect verfügbar Tickets
KIEL
MAX NACHTTHEATER
Mo, 23.02.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 26,00
ticketdirect verfügbar Tickets
HAMBURG
Grosse Freiheit 36
Di, 24.02.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
BREMEN
Modernes
Mi, 25.02.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 26,00
ticketdirect verfügbar Tickets
BRAUNSCHWEIG
Meier Music Hall
Do, 26.02.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 27,00
ticketdirect verfügbar Tickets
ERFURT
Stadtgarten Erfurt
Sa, 28.02.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 29,00
ticketdirect verfügbar Tickets
KASSEL
Musiktheater Kassel
So, 01.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 26,00
ticketdirect verfügbar Tickets
KÖLN
Live Music Hall
Di, 03.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,90
Tickets
DORTMUND
FZW
Mi, 04.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,90
Tickets
KREFELD
Kulturfabrik Krefeld
Do, 05.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,90
Tickets
KAISERSLAUTERN
Kammgarn
Sa, 07.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 26,00
ticketdirect verfügbar Tickets
FRANKFURT
Batschkapp
So, 08.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
Tickets
STUTTGART-WANGEN
LKA-Longhorn
Mo, 09.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,50
ticketdirect verfügbar Tickets
INNSBRUCK
Weekender Club
Do, 12.03.15
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
Tickets
MÜNCHEN
Muffathalle
Fr, 13.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,70
ticketdirect verfügbar Tickets
NÜRNBERG
HIRSCH
So, 15.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 27,15
ticketdirect verfügbar Tickets
LEIPZIG
Täubchenthal
Mo, 16.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 26,00
ticketdirect verfügbar Tickets
COTTBUS
Glad-House Cottbus
Di, 17.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,55
Tickets
BERLIN
ASTRA Kulturhaus
Mi, 18.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
1 - 19 von 19
REWIND
Kaum ist der Debüt-"Karton" an der Luft, macht er sich selbstständig. Ist sozusagen "Auf dem Weg". Erste Single, Charts, New Pop Festival und ein Backstage-Pass, der für Verwirrung sorgt. Zweimal Tour, ausverkaufte Clubs, drei Coverversionen im TV und viel mehr auf YouTube. Nächste Single, Charts, "Ich und Du" mit Anna Depenbusch und #4 mit Sido und "Einer dieser Steine". Dazwischen ein überraschendes Date mit dem Head of Winnweiler, das ein improvisiertes Goldenes Buch und einen Wiki-Eintrag als "Sohn der Stadt" verursacht. Was bleibt, ist der ungewohnte Zustand, jetzt manchmal "Nein" sagen zu müssen und der Gedanke an das nächste Album.

PAUSE

Ein langer Spaziergang im Herbst 2012, wegen der ganzen Fragen. Weil es unmöglich ist, zweimal auf dieselbe Art ein Album zu schreiben. Verantwortung, Songs wie Tätowierungen. Was hilft ist Ackern. Mehr Bilder, Doppelreime und die zündende Idee gegen das Verzetteln: Das Orchester als Rahmen, ein filmischer Ansatz. Kein Konzeptalbum, aber Songs wie Szenen. Immer noch Pop, aber mit einem besonderen Element. Die Texte sind biografisch und übertrieben, wie vorher – aber nicht wie aus einem Tagebuch, eher wie in einem Spiegel. In zwei Jahren entsteht an fast jedem Tag diese Platte, die mit ihrem Vorgänger nicht zu vergleichen ist.

PLAY
Februar, Berlin. April, Hannover. August, Breslau. Oktober, Motril. Mark übernimmt mehr Regie, schraubt nicht so sehr am Sound, interessiert sich eher für Atmosphäre, Fläche und das Wroclaw Score Orchestra auf 600qm Rundfunksaal. Ralf Christian Mayer und Daniel Nitt fangen Feuer. "Königin Schwermut" als Blaupause, das Finale: "Trink auf mich". Mitten drin Kollegen. Sido auf der ersten Single "Au Revoir", Caro von Glasperlenspiel in "Hundert Stunden" und Flo Mega ist der perfekte verlorene Freund. Auf diesem Album wird geliebt, gedacht und gejagt; nach Geistern, die manchmal traurig machen. Nicht sexy Schriftsteller-traurig, sondern hässliches Rumhängtraurig – weil es das nun mal gibt. Es geht um den Konflikt zwischen Herz und Verstand, kommt am 16. Mai und heißt:
Bauch und Kopf
  •  
    Mark Forster
      4.7 Sterne, aus 39 Fan-Reports
  • Dresden - beatpol

    08.10.14

    Top Konzert von cupcake86, 15.10.14
    Wir waren begeistert vom Konzert positiv überrascht. Die Stimmung war gut. Mark hat authentisch gewirkt und es war nicht zu groß, schön gemütlich und man hatte Platz. Wir würden wieder gehen :)
  • Dresden - beatpol

    08.10.14

    Super Konzert von Maria, 14.10.14
    Mein Freund und ich waren am 8.10.14 zum Mark Forster Konzert Bauch und Kopf. Es war wirklich ein super Konzert . Der Veranstalltungsort war etwas klein und leider gab es keine Autogramme, aber an sich war es ein super abend !;)
  • HANNOVER - Kulturhaus

    26.09.14

    Super Event von Thomas Wachtendonk, 12.10.14
    Klasse Musik, toller Künstler, tolle Aftershow im Foyer in der sich die Musiker viel Zeit für Autogramme usw. nahmen

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Mark Forster (* 11. Januar 1984 in Winnweiler) ist ein deutscher Sänger und Songwriter.KarriereMark Forster ist in der pfälzischen Landstadt Winnweiler aufgewachsen und zog später als Pianist, Sänger und Songwriter nach Berlin. Von 2007 bis 2010 begleitete er Kurt Krömer als Pianist und Sidekick bei seinen Auftritten in Deutschland. 2010 nahm ihn F...
weiterlesen

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an ein unvergessliches Event. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die wohl beste Alternative zum regulären Ticket dar.