Loreena McKennitt - A Trio Performance - Tickets

Erleben Sie Loreena McKennitt live auf ihrer Frühjahrs-Tour!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Loreena McKennitt - A Trio PerformanceSTUTTGART
Liederhalle Beethovensaal
Mi, 29.03.17
20:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Loreena McKennitt - A Trio PerformanceMÜNCHEN
Philharmonie im Gasteig
Do, 30.03.17
20:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Loreena McKennitt - A Trio PerformanceLEIPZIG
Arena Leipzig
Sa, 01.04.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 63,15
ticketdirect verfügbar  Tickets
Loreena McKennitt - A Trio PerformanceBERLIN
TEMPODROM
So, 02.04.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 62,15
Tickets
Loreena Mckennitt - A Trio PerformanceBIELEFELD
Stadthalle Bielefeld
Mo, 03.04.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 71,35
ticketdirect verfügbar  Tickets
Loreena McKennitt - A Trio PerformanceHAMBURG
Mehr! Theater am Großmarkt
Di, 04.04.17
20:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Info
1 - 6 von 6
Loreena McKennitt im Frühjahr live
Elf Auftritte im intimen Trio-Format
Konzerte in Essen, Mannheim, Frankfurt, Nürnberg, Wien,
Stuttgart, München, Leipzig, Berlin, Bielefeld und Hamburg


Fast seit drei Jahrzehnten erkundet die kanadische Künstlerin Loreena McKennitt die vielfältigen Aspekte keltischer Musik. Scheinbar mühelos vereint sie instrumentale wie gesangliche Perfektion und Emotionen zu einem Klangkostüm, das den Hörer verzaubert. Die leidenschaftliche Globetrotterin präsentiert sich ihren Fans nach fünfjähriger Abwesenheit im Frühjahr 2017 endlich wieder in Europa. Vom 17. März bis 04. April stehen auch elf Konzerte in Deutschland und Wien auf dem Plan. Loreena McKennitt hat für diese Konzertreise ein spezielles Trio-Format gewählt, mit dem sie bereits ihr Publikum in den USA und Kanada begeisterte.

Die gefeierten Aufführungen setzen sich aus Musik und Erzählungen zusammen, die durch Loreena McKennitts exotische Spurensure der keltischen Geschichte inspiriert wurden. Songs werden mit mystischen, irischen Gedichten von Yeats und Texten klassischer Schriftsteller wie Shakespeare und Tennyson verbunden. Die Konzerte enthalten auch Material ihres Grammy nominierten Albums „Troubadours on the Rhine“, das sie 2011 in Mainz aufgenommen hatte. Begleitet wird sie von zwei ihrer langjährigen musikalischen Weggefährten, Gitarrist Brian Hughes und Cellistin Caroline Lavelle. Das aktuelle Tourprojekt zielt auf Intimität ab und ist verwoben mit persönlichen, inspirierenden Geschichten. Markenzeichen sind und bleiben ihre glasklare Sopranstimme und ihre Vielseitigkeit als Instrumentalistin an Harfe, Klavier und Bandonion.

„Kaum zu glauben, dass es fünf Jahre zurückliegt, seit wir zuletzt in Europa aufgetreten sind. Das fühlt sich wie eine lange Zeit an“, sagt Loreena McKennitt. „Ich persönlich freue mich, die Trio-Performance und ihre besondere Intimität mit dem Publikum zu teilen“.

Loreena McKennitts eklektische, keltische Mischung aus Pop, Folk und World Music hat über 14 Millionen Alben weltweit verkauft, mehr als 1,6 Millionen davon in Deutschland. Ein erstaunlicher Triumph musikalischer Poesie. Ihre Aufnahmen erlangten Gold-, Platin- und Multiplatin-Status in 15 Ländern auf vier Kontinenten. Sie war zweimal für den Grammy nominiert und hat zwei kanadische Juno Awards sowie den Billboard International Achievement Award gewonnen.

Als musikalische Botschafterin repräsentierte sie Kanada in der ganzen Welt, schrieb Filmmusiken und trat innerhalb von zahllosen bedeuteten Festivals auf. 1985 produzierte sie mit ihren Ersparnissen ihr erstes Album und gründete ihr eigenes Plattenlabel. Als eine der wenigen wirklich unabhängigen Künstlerinnen entscheidet sie seither allein über Songauswahl, Produktion, Gestaltung und Vertrieb ihres Materials.
  •  
    Loreena McKennitt
      4.4 Sterne, aus 255 Fan-Reports
  • WIEN - Stadthalle in W

    22.03.17

    Super Konzert von Andrea Koch, 24.03.17
    Das Konzert war unbegreiflich schön man kann es nicht in Worten ausdrücken. Man muss Loreena McKennit einfach sehen und hören und man wird begeistert sein von Ihrer Stimme.
  • ESSEN - Colosseum Theater Essen

    17.03.17

    Schöner Abend mit Loreena von Lola A., 24.03.17
    Ich liebe die Musik von Loreena McKennitt wirklich sehr und wollte sie unbedingt einmal live erleben, aber an diesem Abend hat es mich nicht so richtig ergriffen wie ich es mir vorgestellt hatte, von einigen Gänsehaut-Schauern in der zweiten Hälfte abgesehen. Dies hatte zwei Gründe: Besonders in der ersten Hälfte fand ich die Austeuerung in den hohen Tönen zu laut. Während Loreenas Stimme in den etwas tieferen und leiseren Tönen einfach wunderschön klang und mir direkt ins Herz ging, empfand ich ihren (überwiegenden) Sopran als sehr laut, manchmal fast schrill, und damit etwas anstrengend, somit leider kein reiner Genuss für mich. Nach der Pause war dies etwas besser. Und obwohl ich ihre Sprechstimme sehr schön finde und sie eigentlich gern reden höre, erschienen mir besonders ihre zwei sehr ausgiebigen Monologe von kleinen heiteren Anekdoten abgesehen viel zu ausschweifend und langatmig. Da habe ich mir wirklich gewünscht, sie würde endlich zum Ende kommen und lieber ein oder zwei Stücke mehr singen. Besonders der zweite Vortrag kam mir ewig lang vor, und aus der zunehmenden leichten Unruhe im Saal konnte ich folgern, dass es nicht nur mir so ging. Für mich stellten diese extrem langen Reden tatsächlich atmosphärische Brüche dar, das war richtig schade. Ihre Einführung zu der irischen Auswanderungswelle fand ich hingegen sehr stimmig, und die Einbindung der vorgelesenen Textpassagen zwischen den letzten Liedern und Instrumentalstücken der ersten Hälfte war faszinierend, das hat mir wirklich gut gefallen. Insgesamt war für mich der zweite Teil der schönere, auch wegen der Liedauswahl, aber vor allem weil die technische Aussteuerung etwas besser und somit die Lautstärke angenehmer war. Da konnte ich mich dann in die Musik versenken, sie wirken lassen und genießen. Ein besonderes Lob für Caroline Lavelle, sie war wirklich wunderbar und hat dieses Konzert sehr belebt. Brian Hughes blieb hingegen ein wenig blass, außer beim Einsatz der E-Gitarre. Ich bin jedenfalls nicht sicher, ob ich für eine Trio Performance noch einmal so teure Tickets kaufen würde. Ja, ich hatte einen guten Blick und es war ein schönes Konzert, jedoch kein zutiefst überwältigendes Erlebnis wie ich es erwartet hatte. Aber als der Geiger dabei war, wirkte die Musik gleich lebhafter und intensiver, deshalb wäre ich überglücklich, wenn Loreena noch einmal mit großer Band auf Tour gehen würde und dann auch die mitreißenden orientalisch angehauchten Stücke spielen könnte. Das würde ich mir auf jeden Fall anschauen!
  • Frankfurt - Alte Oper Frankfurt

    20.03.17

    Toller Abend von Thomas, 24.03.17
    es war insgesamt ein wieder sehr schönes Konzert. Man muss jedoch auch anmerken, dass einige Kritiker recht haben, wenn sie sagen, dass Loreena zu viel geredet hat. Ich spreche sehr gut Englisch, konnte jedoch auch bei weitem nicht alles verstehen. Die Musik jedoch war fantastisch. Eine Intime Atmosphäre in der Frankfurter Oper

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Loreena McKennitt, CM, OM (* 17. Februar 1957 in Morden, Manitoba) ist eine kanadische Musikerin und Komponistin. Seit 1981 lebt sie in Stratford (Ontario). Biographie Loreena McKennitt wurde am 17. Februar 1957 in Morden in der Provinz Manitoba geboren und hat irische und schottische Vorfahren. Ihre Mutter Irene war Krankenschwester und ihr Vat...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Diana Krall - World Tour 2017

    14.09.17 - 04.10.17

    Tickets ab € 50,70Tickets
  • Lucinda Williams

    25.08.17 - 26.08.17

    Tickets ab € 37,75Tickets

Ähnliche Künstler

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.