Lil Wayne - Tickets

Rap-Superstar Lil Wayne kommt im Sommer 2017 für zwei Live-Shows nach Deutschland!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Lil WayneKÖLN
Palladium Köln
So, 13.08.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 62,00
Tickets
Lil WayneSTUTTGART
SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg
Di, 15.08.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 63,75
ticketdirect verfügbar  Tickets
1 - 2 von 2
Rap-Superstar Lil Wayne in Deutschland!
Mehrfacher Grammy-Gewinner tourt im Sommer durch Europa
Neues Projekt „Funeral“ angekündigt, weitere Alben in Planung
Zwei Deutschland-Shows Mitte August in Köln & Stuttgart

Entgegen einiger Ankündigungen über ein mögliches Karriereende hat der Superstar des US-Hip-Hop Lil Wayne für das Jahr 2017 gleich eine Vielzahl an Projekten angekündigt. Erst unlängst bestätigte der mehrfache Grammy-Gewinner die Fertigstellung des Album-Projekts „Funeral“, weitere Album-Projekte befinden sich in Planung. Obendrein wird Lil Wayne, der mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Solokünstler in der Geschichte der Populärmusik ist, nach vier Jahren Live-Abstinenz in diesem Sommer die europäischen Bühnen beehren. Zwei Shows seiner Europa-Tournee wurden für den deutschen Raum angekündigt: Am 13. August gastiert Lil Wayne in Köln, am 15. August in Stuttgart.

Seit über zwei Jahrzehnten ist der 1982 als Dwayne Michael Carter in Louisiana geborene Hip-Hop-Künstler Lil Wayne, der zuweilen auch unter den Pseudonymen Weezy und Lil Tunechi agiert, ein Dauergast in den US-amerikanischen Charts. Sein gesamtes Leben hat der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Selfmade-Man dem Hip-Hop verschrieben. Bereits im Alter von neun Jahren unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag als damals jüngster Rap-Artist mit einem eigenen Deal. 1997 gründete er mit drei Kollegen seines Labels Cash Money Records die Rap-Gruppe Hot Boys, deren zweites Album „Guerilla Warfare“ im Jahr 1999 bis auf Platz 5 der US-Billboard Charts stieg. Lil Wayne war damals gerade 17 Jahre alt – und wurde über Nacht zum Star und zum Aushängeschild des sogenannten Rap-Subgenres „Dirty South“.

Noch im gleichen Jahr veröffentlichte er sein erstes Soloalbum „Tha Block Is Hot“, das aufgrund seiner extrem toughen Raps und seiner markanten Raspelstimme in Kombination mit geradezu futuristisch anmutenden Produktionen bis auf Platz 3 der US-Billboard Charts stieg und ihm seine erste von inzwischen mehreren Dutzend Platin-Auszeichnungen einbrachte. Seither ist Lil Waynes Arbeitsethos und Erfolg ungebremst – lediglich eines seiner bislang zwölf Studioalben verpasste knapp den Einstieg in die Top Ten der US-Charts, neun schafften es unter die Top 5 und drei bis an die Spitze. Daneben veröffentlichte Lil Wayne mehr als 200 Singles, von denen die meisten höchst erfolgreich waren: Bereits 2012 überholte er Elvis Presleys Rekord von 109 Singles in den Top 100 der Billboard Charts, seither wächst sein einzigartiger Erfolg mit bald jeder weiteren Veröffentlichung.

Auch in Europa blickt Lil Wayne seit vielen Jahren auf eine Karriere, die dem Begriff „Superstar“ mehr als gerecht wird. Seinen Durchbruch in Deutschland erreichte er 2008 mit seinem sechsten Album „Tha Carter III“, begleitet von den weltweiten Top Ten-Hits „Lollipop“, „A Milli“ und „Got Money“. Selbst seine mutigen Genre-Ausflüge wie das Rock-Rap-Album „Rebirth“ (2010) wurden begeistert aufgenommen und mehrten nur seine Legende als ein unfehlbarer Hit-Produzent des Rap, der gleichzeitig ausschließlich macht, wozu er Lust hat.

In den letzten Jahren berichteten viele Medien über das Zerwürfnis zwischen Lil Wayne und seinem ehemaligen Entdecker und Ziehvater Birdman, was auch einige geschäftliche Turbulenzen mit Verträgen und Veröffentlichungsabsprachen zur Folge hatte. Vorübergehend war Lil Wayne so genervt von den Vorgängen, dass er sogar sein Karriereende ankündigte – zumal der inzwischen 36-Jährige ein liebender Vater von vier Kindern ist, um die er sich künftig intensiver kümmern möchte.

Doch nun ließ er in einem Interview verlauten, dass 2017 gleich mehrere neue Veröffentlichungen anstehen – darunter womöglich das Gerüchten zufolge bereits fertig gestellte Album „Tha Carter V“. Als sicher gilt der anstehende Release des Albums „Funeral“, wobei man nur hoffen kann, dass der Titel nicht programmatisch zu verstehen ist im Hinblick auf seine weiteren Karrierepläne.
  •  
    Lil Wayne
      3.9 Sterne, aus 30 Fan-Reports
  • Frankfurt - Festhalle

    28.10.13

    Das beste Konzert! 3 von WeezySeb, 18.02.14
    Es war einfach so geil!! Er hat soooo super performt. Ich stand fast ganz vorne. Ihn so nah zu sehen, habe ich zuerst garnicht wirklich realisiert. Ich bin mit Abstand der größte Lil Wayne Fan den es gibt!! Ein Unvergessliches Konzert 3
  • FRANKFURT - Festhalle Frankfurt

    28.10.13

    Best rapper Alive ! von misscarter281013, 09.12.13
    Ich bin wirklich der größte lil Wayne Fan , ich war die erste vor der halle , im großem und Ganzen war die Wartezeit von halb 9 bis Einlass doch erträglich , jedenfalls stand ich in der ersten Reihe , als mac Miller rauskam wurde Mir ziemlich schnell langweilig , die DJs waren super , mac Miller auch dennoch war bei mir die Stimmung am Tiefpunkt , da ich aufgrund meines Platzes nicht trinken konnte & Mac Millers Musik zu ruhig war , um das Publikum anzuheizen & dann kam er endlich , ich habe 9 Jahre auf diesen Tag gewartet , er hat alle Lieder gesungen es war Einfach genial ! Seine Stimme war Top , zudem war es echt schoen wie höflich er war & Sich für jeden Applaus bedankt hatte . Dennoch war es schade , dass das Konzert so kurz war :( das war echt richtig schade , weil alle seine Fans ( besonders ich ) so lange gewartet haben , habe auch gehofft er wurde vielleicht mal vorne ans Publikum rankommen um seine Hand abzuklatschen das war auch nicht der Fall , zudem Kam , dass ich eine flagge gemacht habe ( 4 Stunden arbeit ) mit einer Aufschrift drauf & er darauf nicht reagierte , aber auf den Zettel eines Mädchen die Schräg hinter mir stand und innerhalb einer Minute Iwas mit semmedsing drauf kritzelte & diese dann seine Schuhe bekam , ich war danach so enttäuscht , dass ich die flagge auf den Boden schmiss & mit tränen in den Augen aus der halle ging . Dennoch konnte ich jedes mal weinen , wenn ich die Videos anschaue Vom Konzert , denn im großen und ganzen war es für mich einer der besten Tage im lieben ! Seine Stimme ist einfach genial & wie er abgeht auch ! Er bestätigt echt die aussage best rapper Alive
  • Frankfurt - Festhalle

    28.10.13

    gut! von Drilon, 07.11.13
    Das Konzrt war echt gut! wom man Abzüge machen muss, ist dass man am Anfang deutsche DJs auf die Bühne gealssen hat, die zwar Ahnung von guten Tracks hatten, aber die Stimmung nicht aufgeheizt haben. Man kann keine deutschen DJs bei einem Dirty South Rapper als Aufwärmung auf die Menge loslassen! Mac Miller war viel besser als erwartet, auch wenn ich seine Musik nicht höre, war ich echt angetan von dem Nachwuchsrapper. Er hat Stimmung gemacht und die Menge eingeheizt. Als Wayne auf die Bühne kam, konnte man den Rest nicht vergleichen! die Stimmung war der Hammer und wie er das ganze Publikum mitmachen lassen hat, war mindestens genau so gut! HAT SICH AUF JEDEN FALL GELOHNT

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Lil Wayne (* 27. September 1982 in New Orleans; eigentlich Dwayne Michael Carter, Jr.) ist ein US-amerikanischer Rapper. Leben Lil Wayne wuchs in armen Verhältnissen in New Orleans auf. Bereits im Alter von 11 Jahren wurde er bei dem Südstaaten-Label Cash Money Records von seinem Ziehvater Birdman unter Vertrag genommen. Weil er als Kind freien Zu...
weiterlesen

Ähnliche Künstler

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.