News

zurück zum Magazin
14.04.11 Das neue Material soll die Band begeistern

Seattle (nk) – Wer darauf hofft, dass das geplante neue Soundgarden-Album - das erste seit 15 Jahren - nahtlos an alte Zeiten anknüpft, könnte eventuell enttäuscht werden. Wie Gitarrist Kim Thayil kürzlich in einem Interview erklärte, wird das neue Album sich entscheidend vom alten Material unterscheiden.

Wie "NME.com" berichtet, erklärte Thayil gegenüber dem "Kerrang!"-Magazin: "Wir wollen sichergehen, dass das neue Material uns begeistert. Das letzte, was wir machen wollen, ist ein anderes Grunge- oder Metal-Album."

Ein festes Release-Date für die neue Scheibe steht noch nicht fest. Laut dem Gitarristen will die Band das Album "so bald wie möglich" veröffentlichen, allerdings gingen die Solo-Tour von Sänger Chris Cornell und die Verpflichtungen von Drummer Matt Cameron bei Pearl Jam vor. Fans der Band können sich trotzdem schon in Vorfreude üben. Thayil kündigte an, dass die Chancen, dass Soundgarden mit dem Album auf Tour gehen werden, gut stehen. nk / eventim / live business