Übersicht

Kraan

Vorhang auf: Kraan bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Kraan bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Kraan wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Kraan ist eine deutsche Rockband. Sie zählt zu den bekanntesten Vertretern des Krautrock. Ihr musikalischer Verdienst ist die Mischung von Jazz und Rock mit orientalischen und asiatischen Klängen. Werdegang Kraan bildeten sich Ende des Jahres 1970 in Ulm. Zuvor hatten die Brüder Jan Fride und Peter Wolbrandt in diversen Jazzbands gespielt und k...
weiterlesen

  •  
    Kraan
      5 Sterne, aus 3 Fan-Reports
  • Bonn - Harmonie

    25.04.15

    Klasse Konzert...klasse Publikum von cooljake, 05.05.15
    Kraan hat schon auf der Bühne gestanden, als ich noch mit der Rassel um den Weihnachtsbaum rannte...heute gehören sie nicht zu denen, die es nicht lassen können, sondern zu denen, die es nicht lassen sollten...Phänomenal gute Musik ist zeitlos
  • Dortmund - FZW

    22.02.08

    Super-Gig und -Stimmung wie in den frühen 70ern! von Pooma Cuts, 02.03.08
    Wer heute mind. Mittvierziger ist und das Glück hatte, in den frühen Siebzigern Kraan live zu erleben, der hat hoffentlich Gelegenheit, Kraan heute als Trio wieder zu erleben: Unvergleichlich und rauschhaft gut!
  • Dortmund - FZW

    22.02.08

    Flotter 3er von Hartmut, 27.02.08
    Als ich durch Zufall über den Auftritt in Dortmunfd las, war mein Interesse sofort geweckt, da ich Helmut schon in den 70ern für einen der besten Bassmänner hielt. Das Konzert begann etwas verspätet, doch was hier in Dortmund von den 3 Ur- Kranichen Peter(Gitarre) und Jan Fride (drums) Wolbrandt, Helmut Hattler(bass) abgeliefert wurde waren 2 Stunden groovender Jazzrock voller Spielfreude und Virtuosität und entschädigte vollauf für die Wartezeit. Die battles die sich Helmut und Peter lieferten, sowie die Soli waren vom feinsten. Erinnerungen an die guten alten Zeiten wurden geweckt durch die Titelauswahl, die fast alle Titel der legendären Kraan Live beinhaltete. Den Start machte Andy Nogger, Sarah ritt wieder durch den Schwarzwald, Nam, Let it out! Aber auch einiges an neuen Stücken wurde geboten, was auf die neue CD hoffen lässt. Den Abschluss machte Kraan Arabia. Das Publikum war - für Dortmund eigentlich ungewöhnlich - leider etwas unterkühlt, taute aber bei Let it out und Nam dann endlich etwas auf. Naja, man ist mittlerweile anscheinend etwas älter und distinguiert geworden, was man von den Kranichen wirklich nicht behaupten kann. Gesamturteil: Topevent mit Abstrichen beim Publikum. Bin nun gespannt auf den 16.5., wenn in der Zeche Bochum der Elektrolurch vom Gammastrahlen getroffen wird.

Ähnliche Künstler