31. Ingolstädter Jazztage - Tickets

Vom 24.10.14 bis 09.11.14 finden 2 Events statt, das nächste Event ist in INGOLSTADT.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
INGOLSTADT
Liebfrauenmünster
Fr, 24.10.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 41,50
Tickets
INGOLSTADT
Festsaal Ingolstadt
So, 09.11.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 36,00
Tickets
1 - 2 von 2 Events
  •  
    Ingolstädter Jazztage
      3.9 Sterne, aus 11 Fan-Reports
  • INGOLSTADT - Saturn - Arena

    08.11.13

    Xavier in Bestform ! von Kacki, 26.11.13
    Naidoo und Quartett, eine super Band, mit zwei alten Musikern aus der Söhne Mannheims-Zeit, klasse Schlagzeuger, rockig angehauchter Auftritt ohne Jesuslieder. Naidoo in bester Verfassung und Laune, stimmlich auf dem höchsten Niveau. Bühnenshow entspricht der Erwartung für ein solches Event. Catering nicht alle Stände (wie z.B. beim Eishockey) in Betrieb. Eingangskontrolle geht fix. Parkplätze an der Arena viel zu wenig, evtl. ausweichen auf Münchner Straße oder Manchinger Straße oder (kostenpflichtige) Tiefgarage in der Nähe. Akustik nicht der burner, aber akzeptabel. Gesamtfazit: 5 Sterne !
  • INGOLSTADT - NH Ambassador Ingolstadt

    08.11.13

    mäßig von Akdangel, 17.11.13
    Neben der komischen Hotellokation und dem unfreundlichen Ordner-Personal waren auch die Gäste nicht ganz knusper. Ich habe noch nie erlebt, dass man sich bei einem Stehkonzert nicht da hin stellen darf wo man möchte. Andere Gäste neben uns beschwerten sich sie hätte zu wenig Platz und wir sollten uns doch weiter hinter stellen, wo mehr Platz wäre und man schlechter sieht, nur damit sie ihre im Step-Aerobic-Kurs hart antrainierten Bewegungen durchführen könnten, das ganze führte fast zu einer Schlägerei. Wir waren aber nicht die Einzigen, die mit solchen Sprüchen während des Konzerts belästigt wurden, auch andere Gäste neben uns haben sie genauso blöd angemacht. Sorry das war ein Stehkonzert auf dem man sich keinen Freiraum sichern kann Leute! Sowas hab ich echt noch nicht erlebt. Und wir sind alle so durchschnittlich 40 Jahre und älter. Grundsätzlich war die Bühne auch schlecht platziert, ich hatte z.b. nur das Mischpult vor dem Gesicht und von dem Act gar nichts gesehen. Wir fahren definitiv nicht mehr nach Ingolstadt zum Jass-Festival.
  • INGOLSTADT - NH Ambassador Ingolstadt

    09.11.13

    Musikalische Leckerbissen, für jeden etwas dabei. von Conny, 13.11.13
    Die Veranstaltung als solche ist wie gewohnt gut organisiert. Was immer wieder einen negativen Eindruck hinterlässt, ist die doch eher schlechte Sicht auf die Bühne (Center Stage). Normalerweise ist die Bühne entsprechend hoch gebaut, so dass auch die Zuschauer in den hinteren Reihen einen guten Blick auf die Aktuere haben. Die Akustik ist dafür ziemlich ausgewogen egal ob man links, rechts oder in der Mitte steht. Die Auswahl der Musiker ist immer wieder ein Grund diese Örtlichkeit aufzusuchen. Ob klassisch oder modern, hier findet jeder seinen Favouriten. Und überhaupt...Jazz ist sowieso zeitlos !