Übersicht

Harlem Globetrotters

Vorhang auf: Harlem Globetrotters bei eventim.de

Die Harlem Globetrotters sind eine weltbekannte Basketball-Showtruppe. Für ihre Show kombinieren sie ihr Basketballspiel mit Slapstick-Einlagen. Mittlerweile haben sie in 118 Ländern mehr als 22.000 Spiele absolviert.Geschichte Ihre Anfänge reichen zurück bis ins Jahr 1927, als Abe Saperstein die Basketball-Mannschaft eines Chicagoer Tanzlokals, die "Savoy Big Five" übernahm. Obwohl weder Saperstein noch einer seiner Spieler aus New York stammten, benannte er die Mannschaft in "Harlem Globetrotters" um. Zum einen sollte "Harlem" auf die durchweg afroamerikanische Zusammensetzung der Mannschaft hinweisen, zum anderen sollte mit "Globetrotters" eine Weitgereistheit symbolisiert werden. Am 7. Januar 1927 bestritt die Mannschaft ihr erstes Spiel in Hinckley, Illinois. Gegen eher schwache Gegne... weiterlesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Die Harlem Globetrotters sind eine weltbekannte Basketball-Showtruppe. Für ihre Show kombinieren sie ihr Basketballspiel mit Slapstick-Einlagen. Mittlerweile haben sie in 118 Ländern mehr als 22.000 Spiele absolviert.Geschichte Ihre Anfänge reichen zurück bis ins Jahr 1927, als Abe Saperstein die Basketball-Mannschaft eines Chicagoer Tanzlokals, di...
weiterlesen

Bildergalerie

  •  
    Harlem Globetrotters
      2.9 Sterne, aus 196 Fan-Reports
  • MANNHEIM - SAP Arena

    21.03.15

    Absolute Enttäuschung! von Mole, 22.03.15
    Die Karten habe ich meinem Mann zum Geburtstag geschenkt, nachdem ich die Webung der Globetrotters gesehen habe. Wir haben uns auf einen interessanten Abend gefreut... Leider war es eine absolute Enttäuschung. Ich hatte Plätze im Innenraum gebucht, da ich dachte, dass hier die Atmosphäre noch einmal anders ist, als auf den Rängen. Ab der 4. Reihe sah man nichts mehr. Eine totale Frechheit, wenn man bedenkt, das eine Karte knappe 50 € gekostet hat. Die Empörung in insgesamt 4 Reihen in unserem Block war aufgrund dessen ziemlich groß. Viele haben sich dann einfach zu Beginn des Events auf noch freie Plätze umgesetzt, so auch wir. Aber das Disaster nahm weiter seinen Lauf. Was wir zu sehen bekamen grenzte an absolute Lächerlichkeit. Uns war klar, dass wir kein richtiges Basketballspiel zu sehen bekommen, aber die Show gehört eher in den Zirkus oder auf einen Kindergeburtstag; Basketballspieler die ständig auf den Rücken der Gegenspieler oder des Schiedsrichters hingen, furzende Schiedsrichter usw. Wir fanden es so schlecht, dass wir nach knapp 50 Minuten gegangen sind. Das war das Geld überhaupt nicht wert.
  • Frankfurt - Fraport-Arena

    20.03.15

    Krabbelgruppe von Bibo, 21.03.15
    Was war das denn? Ich habe die Harlem Globetrotters vor ca. 25 Jahren in meiner Jugendzeit gesehen und wollte heute meinem Sohn (12) und einem gleichaltrigen Freund das gleiche Erlebnis gönnen. Im Gegensatz zu damals war das der reinste Kleinkindergeburtstag. Die Tricks (12m -Würfe, Dungs und Rotation) hatte man nach 15 Minuten alle schon gesehen, sodass man die restliche Zeit gegen die Müdigkeit ankämpfen und sich für familienfreundliche Preise (3€ für 0,3l Wasser) mit Popcorn und Co. zur Frustbewältigung durch den Abend mampfen musste. Ich wusste aufgrund meiner eigenen Erfahrung schon, dass ich nicht zu einem Basketballspiel gehe, sondern zu einer Show, aber was ist bitte schön an Hose runterziehen, Popo-Klatschen und anderen Möchtegerneinlagen Show? Das war amerikanisches Fast-Food-Basketball zu unverschämten Gourmet Preisen. Wo waren die wirklichen Showeinlagen mit Trampolin und abwechslungsreichen Spielvariation? Die Globetrotters von vor 25 Jahren, die inzwischen eher Alte Herren spielen, können heute beim Altennachmittag wahrscheinlich noch mehr Leute vom Hocker reißen als diese Truppe, die man dort vielleicht als Pausenfüller engagieren könnte! Meine Jungs haben übrigens auf der Heimfahrt - ebenso wie ich - geschwiegen, was bei ihrer sonstigen Begeisterungsfähigkeit einem vernichtenden Urteil gleichkommt.
  • Frankfurt - Fraport-Arena

    20.03.15

    Schlechteste und langweiligste Veranstaltung von Sportfan-FFM, 21.03.15
    Es war mit viel Abstand die langweiligste und schlechteste Show, die wir je gesehen haben. Weder der Humor noch die angeblichen Tricks kamen über das Niveau vom Schulbasketball. Ja es war für Kinder unter 8 Jahren lustig weil lustige Geräusche gemacht und wenn jemand umgeschubst wurde, aber für alle Anderen ist es das Geld nicht wert. Zudem sind durchweg fast obszöne Gesten und Anspielungen in der gesamten Show enthalten... Übrigens: Manche 5-Sterne Bewertungen hier bei Eventim sind mit Sicherheit gefälscht. So wiederholen sich die Formulierungen 1:1 und mehrere aufeinander folgende Beiträge mit 5-Sternen in verschiedenen Städten werden vom gleichen Verfasser geschrieben. Meine Empfehlung für gute Sportunterhaltung: Schaut euch ein richtiges Ligaspiel an. Die Stimmung ist authentisch und auch Kinder werden von den Maskottchen unterhalten. Zudem ist es meistens günstiger als dieses Kasperletheater.