Übersicht

Vorhang auf: Deutsche Oper am Rhein bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Deutsche Oper am Rhein bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Deutsche Oper am Rhein wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.
Don Giovanni - Deutsche Oper am Rhein

Don Giovanni - Deutsche Oper am Rhein

19.02.15 - 27.06.15

Eros und Tod sind die existenziellen Themen dieser Geschichte, Freigeistigkeit, Ausschweifung und Unaufhaltsamkeit ihre ...
Mehr über dieses Event

  •  
    Deutsche Oper am Rhein
      4.2 Sterne, aus 21 Fan-Reports
  • Düsseldorf - Opernhaus

    09.12.14

    Inszenierung, Sänger sehr gut von Dr. Werner Paulitschke, 12.12.14
    Ein Genießen der Aufführung war bei einem Auditorium von Schulklassen nicht möglich. Man fühlte sich wie auf einem Schulhof. Handy und Unterhaltung mit dem Nachbarn schienen den Schülern wichtiger zu sein als die Aufführung . Sicher war der Versuch, jungen Menschen die Oper näherzubringen lobenswert. Doch dann erwarte ich, dass man in der Vorankündigung einen solchen Versuch als Schülerveranstaltung deklariert und nicht andere Besucher darüber im Unklaren läßt, zumal diese,Ticketpreise wie für eine reguläre Aufführung zahlen mußten. 55 Eur (2. Rang) sind für eine solche Veranstaltung, gelinde gesagt, eine Zumutung.
  • DUISBURG - Deutsche Oper am Rhein

    01.11.14

    La Traviata - Klassisch inszeniert! von Lieschen, 04.11.14
    Tolle, klassische Inszenierung, schöne Kostüme und sehr talentierte Sänger! Außerdem ist die Sicht in der Deutschen Oper am Rhein auf fast jedem Platz gut. Immer wieder gerne!
  • Düsseldorf - Opernhaus Düsseldorf

    20.09.14

    Super Inszenierung von Filliz, 28.09.14
    Wir haben uns am 20.09. 14 im Opernhaus Düsseldorf die Zauberflöte angesehen. Ohne die tolle Projektion wäre diese Oper nur halb so interessant gewesen. Es war meine erste Opernaufführung überhaupt und mit der Illustration auf der Bühne, bei der die Sänger mit in die Zeichnungen mit eingebunden wurden, war ein beeindruckendes Erlebnis. Großes Lob an Barrie Kosky. Bei dieser Aufführung waren alle Altersgruppen vertreten. Vielleicht für den klassischen Operngänger zu modern. Aber meinem Mann und mir hat es sehr gefallen.