Hamburger Gitarrentage 2017 - Tickets

Hamburger Gitarrentage 2017 - Tickets

Vom 17.06.17 bis 01.12.17 finden 5 Events statt, das nächste Event ist in HAMBURG.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Hamburger Gitarrentage 2017 - David Russell - Meis...HAMBURG
Laeiszhalle Hamburg, Kleiner Saal
Sa, 17.06.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 25,00
Tickets
Hamburger Gitarrentage 2017 - Duo Liebertango - An...HAMBURG
Kulturhof Dulsberg
Fr, 14.07.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 15,00
Tickets
Hamburger Gitarrentage 2017 - Aniello Desiderio - ...HAMBURG
Kulturhof Dulsberg
Fr, 22.09.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 22,00
Tickets
Hamburger Gitarrentage 2017 - Mike Dawes, Antoine ...HAMBURG
Kulturhof Dulsberg
Fr, 03.11.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 25,00
Tickets
Hamburger Gitarrentage 2017 - Jorge Cardoso - Süda...HAMBURG
Kulturhof Dulsberg
Fr, 01.12.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 22,00
Tickets
1 - 5 von 5
  •  
    Hamburger Gitarrentage
      5 Sterne, aus 4 Fan-Reports
  • HAMBURG - Kulturhof Dulsberg

    21.04.17

    Meister der Gitarre von aleks, 29.04.17
    Gitarrenspiel auf höchstem Niveau. Ein Konzert mit beeindruckendem technischen Können, gepaart mit Ausdruckskraft. Die Kompositionen aus der Barockzeit und der klassischen Epoche wurden ebenso überzeugend vorgetragen wie die spanischen Werke. Schade, dass solch ein hochkarätiges Konzert mit einem international angesehenen Künstler nicht in einem Konzertsaal präsentiert werden kann, sondern nur in einer Mehrzweckhalle.
  • HAMBURG - Kulturhof Dulsberg

    21.04.17

    Tolles Konzert! von Renw, 28.04.17
    Rafeal Aguirre ist ein virtuoser Künstler mit viel Spielfreude auf der Gitarre. Es war ein tolles Gitarrenkonzert.
  • HAMBURG - Aula Alter Teichweg

    21.04.17

    ein Fest für die Konzertgitarre von Kuschi, 23.04.17
    Die Gitarre wurde mit ihrer brillanten Klangmöglichkeit zelebriert. Rafael Aguirre zauberte auf den 6 Saiten und zog die Zuhörer in seinen musikalischen Bann.Die sehr verschiedenen Kompositionen zeigten eine reizvolle Vielfalt. Wenn auch mit ausreichender Akustik versehen, wurde die schlichte und schmucklose Schulaula dieser musikalischen Delikatesse nicht gerecht. Die Laeiszhalle wäre eher ein angemessener Raum gewesen. Eine weiteres Konzert von Rafael Aguirre werde ich sicher besuchen. Günter Kusch