News

10 Meldungen
  • Guns N' Roses - Guns N' Roses: Erscheint 2015 endlich ein neues Album?
    30.04.14 Richard Fortus verriet, dass die Band an frischem Material arbeite

    Hamburg (cw) – Im November 2008 hielt "Chinese Democracy" Einzug in die Plattenläden – sage und schreibe 15 Jahre mussten die Fans auf das Release des Longplayers warten. Nun verriet Richard Fortus, einer der Gitarristen der neuen Besetzung, dass die Band an frischem Material arbeite. Das Album könnte möglicherweise 2015 erscheinen. mehr...

  • 02.01.13 "Denkt daran, Kinder, nur taube Nüsse machen eine Gewohnheit daraus, unpünktlich zu sein"

    London (nk) – Ein leises Schmunzeln dürfte diese Nachricht jedem, der in den vergangenen Jahren in den Genuss gekommen ist, Guns N' Roses live zu erleben oder auch nur darüber gelesen hat, entlocken: Ausgerechnet der Gitarrist der für ihre Unpünktlichkeit geradezu berüchtigten Rockband erklärte kürzlich, junge Bands sollten auf perfektes Timing besonderen Wert legen. mehr...

  • Guns N' Roses - eventim.de Fan-Report der Woche: Guns N’ Roses in Mönchengladbach
    18.06.12 "Für mich ein perfektes Konzert ohne Makel ..."

    Mönchengladbach (cw) – Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 haben Guns N' Roses mehr als 100 Millionen Alben verkauft und zehn Grammys sowie vier American Music Awards eingeheimst. Am 8. Juni stand die Rock-Combo im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach auf der Bühne und bescherte Eventim-User Appetite for destruction "ein perfektes Konzert ohne Makel". mehr...

  • Guns N' Roses - Guns N' Roses: Zuspätkommen wird teuer
    07.04.11 Seien Sie pünktlich, Mr. Rose!

    Rio de Janeiro (nk) – Die Dauer-Zuspätkommer Guns N' Roses mussten für das brasilianische Festival "Rock in Rio" eine Klausel unterzeichnen, dass sie pünktlich auf die Bühne kommen. Bei Verspätung wird es richtig teuer. mehr...

  • 19.10.10 Wer nicht hören will, muss zahlen

    London (jwe) - Wenn das kleine Kind nicht ins Bett gehen möchte, gibt es im schlimmsten Fall Taschengeldabzug; wenn Guns N' Roses nicht rechtzeitig auf die Bühne wollen, gab es bisher allenfalls böse Worte und eine gekürzte Setlist (eventim magazin. berichtete). Das scheint sich nun zu ändern. mehr...