Gewandhaus zu Leipzig

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: "Große Concerte" mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik-, Chor- und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das gewandhauseigene Programm ab.

Für Mieter macht nicht nur sein internationales Renommee das Gewandhaus zu einer attraktiven Veranstaltungsstätte, sondern auch unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten, die technische Ausstattung, ein hoch motiviertes und erfahrenes Veranstaltungs-Team und nicht zuletzt die einzigartige Atmosphäre dieser besonderen Location.

Best of Tschaikowsky -15 Jahre...

Gewandhaus zu Leipzig
LEIPZIG
19.10.17 / 20:00 Uhr

 
nicht mehr zustellbar
Info
Best of Tschaikowsky - 15 Jahre K&K Philharmoniker

Best of Tschaikowsky - 15 Jahr...

Gewandhaus zu Leipzig
LEIPZIG
19.10.17 / 20:00 Uhr

K&K Philharmoniker spielen Best of Tschaikowsky

Userbewertung
 
nicht mehr zustellbar
Info

Sinfoniekonzert

Gewandhaus zu Leipzig
LEIPZIG
20.10.17 / 20:00 Uhr

 
nicht mehr zustellbar
Info
Glenn Miller Orchestra

Glenn Miller Orchestra

Gewandhaus zu Leipzig
LEIPZIG
21.10.17 / 20:00 Uhr

Das weltberühmte Glenn Miller Orchestra und Will Salden bringen den grandiosen Swing-Sound der 30er zurück!

Userbewertung
 
nicht mehr zustellbar
Info

Verdi Nacht

Gewandhaus Mendelssohn-Saal
LEIPZIG
21.10.17 / 20:00 Uhr

Erleben Sie die schönsten Arien, Duette und Ensemble der bekanntesten und großartigsten Opern Verdis!

 
nicht mehr zustellbar
Info
Gewandhaus zu Leipzig
4.5 (337 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Janine, 09.10.17
Superstars des Musicals (09.10.17) - Ganz großes Kino
Ich hatte mir bereits im Vorfeld viel von der Veranstaltung erhofft, so klang doch die Liste der Superstars des Musical mit vielversprechenden Namen wie Pia Douwes, Sabrina Weckerlin, Andreas Bieber, Alexander Klaws und Mark Seibert sehr hochkarätig und was soll ich sagen, meine Vorstellungen wurden sogar noch übertroffen. Jeder Einzelne war für sich schon ein absolutes Highlight und wenn man sie dann noch so glänzend in Szene setzt und die Filmklassiker der letzten Jahrzehnte hinzugibt, kann es nur mehr als gut werden. Es war sehr schön anzusehen und anzuhören, wie alle Simmen ob in Duetten oder Medleys miteinander harmonierten, als hätten die Darsteller noch nie etwas anderes gemacht als genau in dieser Besetzung jahrelang gemeinsam zu touren. Bereits zu Beginn der Veranstaltung ging es schwungvoll los und so reihten sich allerhand Lieder, die viel Stimmung verbreiteten sehr gut zwischen die Lieder mit den leiseren aber nicht weniger guten Klängen ein. Auch fanden die einzelnen Darsteller sehr charmante Überleitungen zwischen den einzelnen Blöcken, sodass man immer wusste wo man sich musikalisch gerade befand. Ein musikalischer Höhepunkt reihte sich an den Anderen und so blieben vor allem die Lieder Under The Sea & Sie Sieht Mich Nicht (gesungen von Andreas Bieber), Let It Go & What A Feeling(gesungen von Sabrina Weckerlin), Farbenspiel Des Winds & I Will Always Love You (gesungen von Pia Douwes) sehr im Gedächtnis hängen. Einen runden Abschluss des ersten Aktes bildete das Saturday Night Fever - Medley, welches von der gesamten Cast dargestellt wurde. Den krönenden Abschluss dieses mehr als gelungenen Abends stellte dann die Darbietung von Celine Dions Klassiker My Heart Will Go On dar. So war der einzige Wehrmutstropfen dieses Abends tatsächlich das Ende der Veranstaltung. Die Stimmung war so gut, dass es noch stundenlang hätte so weitergehen können. Ein großes Lob auch an die Band, allen voran Marina Kommisartchik am Flügel und den Mitarbeitern von Licht und Sound, denn auch sie haben dazu beigetragen dass der Abend so erfolgreich sein konnte.
Marie, 07.10.17
Superstars des Musicals (07.10.17) - Ein wunderschönes Konzert
Die Sicht auf die Bühne war großartig. Die Liederauswahl hat keine Wünsche offen gelassen und auch die Akustik war prima. Die Sänger und Sängerinnen waren mit Spaß dabei.
Julia, 06.10.17
Superstars des Musicals (06.10.17) - Jederzeit und immer wieder...
Nachdem wir unsere Karten fast ein Jahr im Voraus gekauft haben, war die Vorfreude und Erwartung entsprechend hoch - und wurde mehr als erfüllt! Es war ein unglaublicher Abend! Unglaublich mitreißend, unglaublich stimmgewaltig, unglaublich emotional - einfach unglaublich schön! Jeder der 5 Künstler für sich ist schon ein Erlebnis - zusammen waren sie ein absolutes Highlight! Man merkte in jedem Moment die Harmonie untereinander und, was ich besonders schön fand, den gegenseitigen Respekt! Die Songauswahl war ebenso perfekt - Hollywood-Dreams im wahrsten Sinne! Ein Kompliment auch an die Band und - besonders - an Marina Komissartchik! Es ist immer wieder beeindruckend, ihr beim Spiel zuzuschauen... Dankeschön an das Sound-of-Music-Team für dieses wundervolle Konzept und einen Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird! Wir freuen uns auf die nächste Superstars des Musicals-Tour und sind definitiv wieder dabei - und wieder - und wieder :-) !
Adresse: Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8, 04109 Leipzig
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Straßenbahn: Linien 4; 7; 8; 10; 11; 12; 14; 15; 16 bis Haltestelle Augustusplatz.

Vom Hauptbahnhof zu Fuß ca. 10 Minuten Haltestelle Augustusplatz Bus 89

Anfahrt mit PKW
A14 Abfahrt Leipzig-Mitte, Richtung Zentrum, vom Willy-Brandt-Platz rechts in die Goethestraße
Tiefgarage am Augustusplatz

Parken

Autofahrern empfehlen wir die moderne Tiefgarage am Augustusplatz mit direktem Zugang zum Gewandhaus.
Dort können Sie zum Konzerttarif von 4,50 EUR unter folgenden Bedingungen parken:

- Einfahrt in die Garage frühestens 3 Stunden vor Konzertbeginn,
- Zahlung der Parkgebühren an einem der Kassenautomaten im Gewandhaus vor dem Konzert oder in der Konzertpause,
- Ausfahrt spätestens 3 Stunden nach Konzertende.
- In der Tiefgarage Augustusplatz stehen speziell ausgewiesene Parkplätze für schwerbeschädigte Besucher zur Verfügung. Von dort aus ist das Gewandhaus barrierefrei zu erreichen.

Barrierefreiheit

Wir möchten allen Konzertbesuchern den Zugang zu Konzerten so angenehm wie möglich gestalten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen jederzeit – bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie nicht sofort die benötigte Unterstützung bekommen.

Rollstuhlfahrer
Das Gewandhaus ist behindertengerecht ausgestattet. Für Rollstuhlfahrer steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die mit Aufzügen erreichbar sind. Bitte entnehmen Sie den Saalplänen des Großes Saales sowie des Mendelssohn-Saales, wo sich Plätze für Rollstuhlfahrer befinden. Die Anzahl verfügbarer Rollstuhlplätze kann je nach Veranstaltung variieren. Beachten Sie, dass sich die Plätze für die Begleitpersonen zum Teil nicht direkt neben dem Rollstuhlplatz, jedoch in unmittelbarer Nähe befinden. Für alle Eigenveranstaltungen des Gewandhauses erhalten Rollstuhlfahrer einen kostenfreien Begleitplatz. Zeigen Sie dafür bitte Ihren Schwerbehindertenausweis mit dem Kennzeichen »B« beim Einlass vor. Behindertengerechte Toiletten in unterschiedlicher Bauweise mit Euroschließsystem stehen Ihnen im Hauptfoyer am Durchgang zum Mendelssohn-Foyer (Erdgeschoss) sowie am Mendelssohn-Saal im Leo-Schwarz-Foyer links zur Verfügung. In der Tiefgarage Augustusplatz gibt es speziell ausgewiesene Parkplätze für schwerbehinderte Gäste. Von dort aus ist das Gebäude barrierefrei zu erreichen.

Hörbeeinträchtigte Konzertbesucher
Der Große Saal und der Mendelssohn-Saal sind mit Induktionsschleifen ausgerüstet. Über geeignete Plätze inklusive der jeweiligen Signalstärke informieren wir Sie telefonisch unter 0341 1270 - 280 sowie vor Ort an der Gewandhauskasse. Bitte beachten Sie, Ihr Hörgerät für induktives Hören einzustellen.

Sehbehinderte Konzertbesucher
Gäste, die ein Konzert alleine besuchen möchten und auf die Begleitung eines Blindenhundes angewiesen sind, geben dies einfach beim Kartenkauf an. Wir informieren Sie gerne über die passenden Plätze – aus Erfahrung sind Randplätze besonders gut geeignet.