George Dalaras & Band - Tickets

Freuen Sie sich auf ein umfangreiches Programm mit ausgewählten Klassikern seines unerschöpflichen Repertoires!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
George Dalaras & Band - Dalaras ClassicsBERLIN
Friedrichstadt-Palast
Mi, 10.05.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 59,00
ticketdirect verfügbar  Tickets
George Dalaras & Band - Dalaras ClassicsNEU-ISENBURG
Hugenottenhalle
Fr, 12.05.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 37,00
Tickets
George Dalaras & Band - Dalaras ClassicsKÖLN
E-Werk Köln
Sa, 13.05.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 47,00
Tickets
George Dalaras & Band - Dalaras ClassicsHAMBURG
Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal
Do, 18.05.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 37,00
Tickets
1 - 4 von 4
Dalaras Classics. Ein sehr persönliches Konzert mit den wichtigsten Stationen einer beispiellosen Laufbahn des erfolgreichsten Sängers und Musikers Griechenlands. George Dalaras, dessen melancholisch-kraftvolle Stimme sein Publikum regelmäßig in emotionale Ausnahmezustände versetzt, gilt als Erneuerer des Rembetiko, des "griechischen Blues". 1974 arbeitete Dalaras erstmals mit Mikis Theodorakis zusammen. Im Jahr darauf erschien das Album "50 Jahre Rembetiko", ein Referenzwerk der griechischen Musik. Geboren wurde George Dalaras in Nea Kokkinia, Piräus. Sein Vater, Loukas Dalaras, war ein bekannter Rembetiko-Interpret. Bewundert hat Dalaras eigenen Äußerungen zufolge seit jeher seltsame, exotische Klänge.Geprägt ist sein Repertoire u.a. vom Rembetiko, von der griechischen Volksmusik (z.B. Kleinasien oder Thrakien) sowie von lateinamerikanischen Elementen. Über 20 Millionen verkaufte Alben, weltweit ausverkaufte Häuser und Kollaborationen mit Sting, Bruce Springsteen, Peter Gabriel, Paco de Lucia und Al Di Meola sowie begeisterte Kritiken zeugen von der überragenden Laufbahn dieses Musikers. Kofi Annan ernannte George Dalaras zu einem der sieben UNHCR Goodwill-Botschafter. Seine aktuelle Europa Tournee betitelt Dalaras mit „Classics“. Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit von ihm persönlich ausgewählten Klassikern seines unerschöpflichen Repertoires.
  •  
    George Dalaras
      3.9 Sterne, aus 15 Fan-Reports
  • Köln - E-Werk

    07.06.15

    Dalaras von Poly, 10.06.15
    War begeistert, dass Eventim mich über dieses Konzert rechtzeitig informiert hat. Es war sehr schön, nur die Bestuhlung des E-Werkes war ziemlich beengt und nicht mehr zeitgemäß.
  • MAINZ - Rheingoldhalle Mainz

    04.05.14

    Lustloser Dalaras von απογοήτευση, 16.05.14
    MEIN / UNSER EINDRUCK!!! Dalars verschwinden von der Bühne nach 3 Liedern ........(fehlen die Worte). Das Publikum sehr geduldig . Rufe Γιώργος Πού είσαι. Die Begleitmusiker und Sängerinnen waren bemüht zu retten was zu retten ist. Danach spielte Dalaras seine Lieder lustlos und fast übergangslos herunter. Es folgte EINE ZUGABE!! . Τι κρίμα.
  • MAINZ - Rheingoldhalle Mainz

    04.05.14

    Eine Ikone stürzt sich selbst vom Olymp von Rembetiko, 07.05.14
    Der Auftritt von Herrn Dalaras war eine Frechheit und Beleidigung seiner Fans. Keine Leidenschaft, Inspiration, sondern Arroganz gepaart mit Lustlosigkeit schwabbte von der Bühne. Mittlerweile glaube ich nicht mehr, dass wie berichtet beim letzten Konzert in Athen, Dalaras aus politischen Gründen mit Yoghurt beworfen wurde, sondern eher aufgrund seiner Darbietung. Wie kann es sein, dass in Mainz Dalaras nach 3 gesungen Liedern kommentarlos von der Bühne geht, seine Begleitmusiker ratlos weiterspielen lässt und erst als die Halle gnadenlos pfeift und vor Wut tobt, nach 40 Minuten wieder auf die Bühne zurückkommt. Nach der Pause ähnliches Spiel, nur jetzt musizieren Band und Sängerinnen von Beginn an ohne den griechischen Barden der erst nach dem 6. Lied wieder erscheint, sein Programm seelenlos runterspult und nach nur einer Zugabe den Abend beendet. Das Konzert stand kurz vorm Eklat. Nur dank des sehr geduldigen, leidensfähigen Publikums flogen nicht wie in Athen Gegenstände auf die Bühne. Eine Ikone stürzte sich selbst vom Olymp, so die treffende Zusammenfassung meines mich begleitenden Freundes!

Ähnliche Künstler