Übersicht

First Classics Berlin

Vorhang auf: First Classics Berlin bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von First Classics Berlin bei eventim.de. Die Übersichtsseite von First Classics Berlin wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    First Classics Berlin
      3.3 Sterne, aus 6 Fan-Reports
  • BERLIN - Philharmonie Berlin

    01.07.13

    Wunderbares Konzert von -icke, 05.07.13
    Das Konzert war fantastisch und überwältigend, ebenso das Orchester, der Dirigent und die beiden Solisten.
  • BERLIN - Philharmonie Berlin

    14.11.12

    Anna Netrebko von Anna Netrebko, 18.11.12
    Natürlich ist AN in der Philharmonie ein super-event für nicht alle Tage. Man muß natürlich Philharmonie-experte sein und das nötige Kleingeld haben, um in der konzertanten Opernaufführung die Künstler frontal zu erleben... so war es optisch nur ein B-Event... dennoch, ich möchte nicht darauf verzichtet haben, UM
  • BERLIN - Philharmonie Berlin

    29.10.12

    Enttäuschung von chrissi, 01.11.12
    Am vergangenen Montag konnte ich in der Philharmonie Berlin endlich Cecilia Bartoli live erleben. Doch die Enttäuschung war sehr groß. Ich hatte Karten der 3. Kategorie für 112 € erstanden und die Plätze waren im Bereich G, seitlich hinter der Sängerin. Leider sang Frau Bartoli nur nach vorne, so dass die Akustik ihrer Stimme von meinem Platz nicht zum Tragen kam - es klang wie früher Musik auf Mittelwelle. Vielleicht hat sie auch nicht erfasst, dass Publikum hinter ihr saß, denn -wenn sie schon nicht auch mal in diese Richtung singt - sie hätte sich wenigstens auch bei den Gästen + Fans (auf den auch nicht so billigen Plätzen) verbeugen können. Ich weiß, dass ich von Ihrer Firma organisierte Sängerkonzerte nicht noch einmal besuchen werde, da nur Zuschauer bevorzugt bedient werden, die superteure Karten kaufen (für mich war der Preis von 112€ schon die Schmerzgrenze!!!).