Übersicht

Fehlfarben

Vorhang auf: Fehlfarben bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Fehlfarben bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von Fehlfarben besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!
Fehlfarben: Monarchie und Alltag - Live 2017

Fehlfarben: Monarchie und Alltag - Live 2017

26.05.17 - 23.06.17

„Monarchie und Alltag“: Die Band Fehlfarben bringt ihr legendäres Album auf die Bühne Es gab eine Zeit, da war Düs...
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

  •  
    Fehlfarben
      4.4 Sterne, aus 14 Fan-Reports
  • Ludwighafen - Kulturzentrum DAS HAUS

    20.05.17

    Nostalgie und Alltag von Egon, 23.05.17
    Eine zwiespältige Sache: einerseits begeben sich die Fehlfarben mit der Ankündigung, Monarchie und Alltag komplett zu spielen in die Gesellschaft von Nostalgie-affinen Bands wie Yes, Rush, usw, andererseits ist es dann doch genau das was wir hören wollen. Nicht ganz ohne Risiko war es, die Platte gleich am Anfang zu spielen. Das wirkte einerseits so, als wolle man es hinter sich bringen (was diverse Äußerungen des wie gewohnt sarkastischen Peter Hein untermauerten), andererseits zeugte es von großem Selbstbewusstsein was die neuen Stücke angeht, die den Rest des Konzertes ausmachten. Das Konzept ging auf - das Publikum feierte Monarchie ab, und machte danach einfach weiter; die Stimmung hielt bis zum Schluss. Auch als man als Zugabe keine Klassiker mehr im Ärmel hatte und stattdessen einfach neue Songs spielte. Cooler Zug. Spielerisch war die Band natürlich nicht mehr so extrem wie früher; ein Punk-Konzert war das nicht gerade. Aber Peter Hein als ironischer Conferencier schmiss den Laden und schien Spaß zu haben, ebenso wie Drummerin Saskia von Klitzing. Nur die beiden Alt-Mitglieder Pyrolator (Kurt Dahlke) und Frank Fenstermacher standen eher reglos hinter ihren Keyboards, was der Musik aber keinen Abbruch tat. Vermisst wurde der 2008 ausgestiegene Thomas Schwebel an Gitarre und Gesang, auch wenn Nachfolger Thomas Schneider seinen Job auch sehr gut machte. Einen Tag vorher hatten am selben Ort die schroffen Berliner Lärmkünstler Mutter gespielt, deren bleibender Eindruck war das negativste was man über Fehlfarben sagen konnte: An diesem Wochenende nur Zweitbeste. Trotzdem jederzeit wieder.
  • MEMMINGEN - Kaminwerk

    19.05.17

    Fehlfarben leben! von MainFrame, 22.05.17
    Nach 37 Jahren Monarchie und Alltag und vor nur einigen Duzend treuer Fans aus dem tiefen Süden, sei es Peter Hein verziehen, dass er den ersten Teil des Konzertes etwas ambivalent performte. Ganz im Gegensatz zu seinen Bandmitgliedern, die eine super und stimmige Leistung ablieferten. Nach Paul ist tot lief aber auch Hein zu wahrer Größe auf und bescherte uns ein richtig klasse Finale, welches sich überwiegend aus Stücken der neuesten CD nährte.
  • MEMMINGEN - Kaminwerk

    19.05.17

    Klasse Konzert, super Stimmung trotz wenig Gästen von lotschek, 21.05.17
    Die Band hat sich sehr stimmungsvoll und professionell präsentiert, obwohl leider nur etwa 100 Zuschauer da waren. Akustik war auch top, Personal an der Bar leider lustlos und Getränke zu warm....

Ähnliche Events

  • Erdmöbel: Weihnachtstournee 20...

    17.12.17 - 19.12.17

    Tickets ab € 22,70Tickets

Ähnliche Künstler