E-Werk Köln

E-Werk Köln - Erleben Sie einzigartige Veranstaltungen live
Shindy + Special Guest: Ali Bumaye

Shindy + Special Guest: Ali Bu...

E-Werk Köln
KÖLN
26.05.17 / 20:30 Uhr

Goldrapper Shindy geht 2017 auf seine erste Solo-Tour!

Userbewertung
 
ausverkauft
Info

E-Werk Köln
KÖLN
31.05.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 27,45
Tickets
Snarky Puppy

Snarky Puppy

E-Werk Köln
KÖLN
01.06.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Rob Zombie

E-Werk Köln
KÖLN
14.06.17 / 20:00 Uhr

Schockrocker Rob Zombie spielt eine exklusive Deutschland-Show in Köln!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 52,95
Tickets

E-Werk Köln
KÖLN
17.06.17 / 18:00 Uhr

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 97,00
Tickets
E-Werk Köln
4.4 (221 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Georgios, 16.05.17
George Dalaras (16.05.17) - Ausgezeichnetes Konzert!
George Dalaras und seine herausragende zehnköpfige Band waren in Bestform und man merkte allen Musikern ihre Spielfreude an. Dalaras eröffnete den Abend mit Aspro Peristeri um dann gleich darauf mit Apo To Parathiro Sou in das Repertoire von Mikis Theodorakis einzusteigen. Er sang dies im Duett mit der ausgezeichneten Sängerin Aspasia Stratigou, die uns ebenfalls an diesem Abend sehr überzeugt hat. Danach folgten Schlag auf Schlag seine Hits aus den neunziger Jahren (unter anderem Ta Veggalika Sou Matia, Ti Pathos, To Pepromeno, Nihta und Mia Vradia Sto Leverkouzen). Überzeugend waren aber auch neuere Songs, vor allen Klidaries aus seiner Zusammenarbeit mit Babis Stokas. Mit Songs von Stavros Kougioumtzis (Kapou Nightoni, Pou Ne Ta Hronia) ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte wurde das Publikum noch stärker miteinbezogen. Höhepunkt für uns, war dabei der Song Opia Ke Na Se welchen das Publikum weitersang, während die Band kurz aussetzte. Als letzte Zugabe gab es natürlich noch Mi Mou Thimonis Matia Mou. Wir waren begeistert und würden jederzeit zu weiteren Konzerten von diesen ausgezeichneten Musikern gehen. Zum Abschluss noch eine Anmerkung zur Bestuhlung. Diese ist im E-Werk aus unserer Sicht leider zu eng und nicht mehr zeitgemäß! Hier könnte der Veranstalter zukünftig etwas verbessern. Der Service an den Theken und die Auswahl der Getränke war gut.
Wanderwusel, 15.05.17
Rick Astley (15.05.17) - Besser geht es nicht
Das war ein Konzert bei dem einfach alles stimmte. Prima Location und ein Rick Astley in Bestform der gezeigt hat das er mit seinen 50 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Man merkte das die Band eine riesen Spaß auf der Bühne hatte und der Funke sofort über sprang. Rick Astley präsentierte uns mit seiner erstklassigen Band eine bunte Mischung aus seinen alten Hits und seinem neuen Album und überraschte mit einer Coverversion des AC-DC - Klassikers Highway To Hell ... Rick Astley an den Drums war einfach goil und die Stimmung wurde nochmals richtig angehoben. Ein richtig feines Konzert und ich hoffe mal es war nicht der letzte Auftritt von Rick Astley hier in Deutschland. Wir waren und sind immer noch restlos begeistert von einem genialen Abend!
Ricks Super-Fan Gudi, 08.05.17
Rick Astley (08.05.17) - *****Rick Astley in Köln - ein super Erlebnis*****
Das Konzert von Rick Astley in Köln war ein Erlebnis der Superklasse. Es war eine tolle Mischung aus alten und neuen Hits, die Band war super und Rick in Höchstform. Man merkt ihm an, wieviel Spaß es ihm macht, auf der Bühne zu stehen. Schade, dass es keine weiteren Konzertermine in Deutschland gibt. Ich würde sofort ein Ticket kaufen und auch dort wieder hingehen. Ich hoffe, dass er bald wieder kommt - so wie er versporochen hat. Am Ende des Konzerts hat Rick das Publikum gefragt, ob wir wiederkämen, wenn er erneut auftreten würde. Alle waren sich einig: Keine Frage - wir würden jederzeit wiederkommen!
Adresse: E-Werk Köln
Schanzenstr. 37, 51063 KÖLN
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Bahn 4 - bis Wiener Platz dann mit Bahn 4 weiter bis zur Keupstraße
Bus 159/250/260/434 - bis Wiener Platz und dann mit Bus 152/153 bis zur Keupstraße
S-Bahn: S6 bis Bahnhof Mülheim und dann weiter mit Bus 152/153 bis zur Keupstraße

Anfahrt mit PKW
Von stadtauswärts: über die A3, bis zur Ausfahrt Köln-Dellbrück , (ab da ist das E-Werk ausgeschildert) rechts auf die Bergisch Gladbacher Straße , nach der Unterführung direkt wieder rechts in die Carlswerkstraße, die dann zur Schanzenstraße wird.
Von der Innenstadt: über die Mülheimer Brücke, links am Wiener-Platz vorbei, Richtung Autobahn halten, dann direkt wieder rechts auf die Bergisch Gladbacher Straße, vor der Unterführung links in die Carlswerkstraße, die dann zur Schanzenstraße wird.
Parkplätze am Haus vorhanden. (Der P2 steht ausschliesslich den Besuchern der Harald-Schmidt-Show zur Verfügung.)

Barrierefreiheit

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).