Deutsches Theater Berlin

Schumannstraße 13a, 10117 BERLIN
DE

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Das Deutsche Theater in Berlin zählt zu den bedeutendsten Sprechtheaterbühnen im deutschsprachigen Raum. Hinter seiner eleganten klassizistischen Fassade beherbergt das 1849 gegründete Theater in der Schumannstraße heute drei Bühnen: Das Große Haus mit ca. 600 Plätzen, die Kammerspiele mit ca. 230 Plätzen sowie die Box - eine kompakte Blackbox im Foyer der Kammerspiele mit 80 Zuschauerplätzen.

Starke Regie-Handschriften, Gegenwartsdramatik und ein kraftvolles, lebendiges Ensembles bilden die Grundlagen des künstlerischen Konzeptes von Ulrich Khuon. Mit prägenden Regisseur_innen wie Andreas Kriegenburg, Stephan Kimmig, Stefan Pucher, Jette Steckel, Tom Kühnel/Jürgen Kuttner versteht sich das DT als ein Theater der Autoren – insbesondere der Gegenwart. Dazu gehören Dea Loher, Roland Schimmelpfennig, Rebekka Kricheldorf, Philipp Löhle und Wolfram Lotz. Neue Texte stehen auch im Zentrum der Autorentheatertage: ein jährlich stattfindendes Festival der Gegenwartsdramatik.

Zum Ensemble des Deutschen Theaters gehören bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler wie Maren Eggert, Corinna Harfouch, Barbara Schnitzler und Katrin Wichmann, Samuel Finzi, Alexander Khuon und Ulrich Matthes.

Ausgewählte Fan-Reports für Events der Veranstaltungsstätte Deutsches Theater Berlin

Komische Oper Berlin
05.03.16
Weltklasse Aufführung von Sonnenholzer, 07.03.16
Die schauspielerische Leistung und die Inszenierung sind einzigartig! Das was hier gezeigt wird ist einfach Weltklasse!
Deutsches Theater Berlin
05.09.14
Interessantes Ereignis von EHI, 11.09.14
Inszenierung + Schauspieler gut; Räumlichkeiten lassen zu wünschen übrig; Sitzplatz entsprach nicht der Darstellung im Internet, dadurch hatte ich einen Außenplatz mit sehr eingeschränkter Sicht auf die Bühne. Bezahlte Tickets sollten auch an der Abendkasse bereit liegen. UPS zu teuer und unpraktisch bei der Zustellung (man muß anwesend sein).
Swetlana Alexijewitsch
18.10.13
Ratlosigkeit auf höchstem Niveau von Richard Lehmann, 21.10.13
Hunderte Zuhörerinnen und Zuhörer - und mucksmäuschen still! Sparsame und sehr gute Ausstattung - hinsichtlich Ambiente, Licht und Ton. Ein klassisches ironisches Bonmot von Swetlana Alexijewitsch (mit meinen Worten): Man kann nicht die Zukunft vorhersagen - und die Vergangenheit auch nicht. Sehr anrührend dabei: Bevor übersetzt war, reagierte schon ein großer Teil des Publikums beifällig - also waren viele russischsprachige Menschen da. Das hat mir sehr gut gefallen. Dafür hat sich der Abend gelohnt! Die mitgenommene Frage: Wer führt solche Gespräche z.B. bezüglich Afghanistan in den USA oder in Deutschland???
Adresse: Deutsches Theater Berlin
Schumannstraße 13a, 10117 BERLIN
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
S-/U-Bahn: Bahnhof Friedrichstraße
U-Bahn: Oranienburger Tor
Bus: Linie 147, Haltestelle Deutsches Theater; TXL, Haltestelle Karlsplatz
Straßenbahnen: M1, M5, 12, Haltestelle Oranienburger Tor

Parken

Eingeschränkte Parkmöglichkeiten in der Schumannstraße. Die nächstgelegenen Parkhäuser befinden sich in der Luisenstraße 52 und in der Reinhardtstraße 27a (Aparthotel-Residenz).

Barrierefreiheit

Das Deutsche Theater verfügt über 2 Rollstuhlplätze im Deutschen Theater und 1 Rollstuhlplatz in den Kammerspielen. Über eine Rampe und einen Hub-Lift am Haupteingang des Deutschen Theaters sind das Deutsche Theater und die Kammerspiele barrierefrei erreichbar. Rollstuhlfahrer bitten wir, Ihren Besuch bis einen Tag vor der Vorstellung anzumelden. Im Deutschen Theater und in den Kammerspielen stehen Induktionsschleifen zur Verfügung.

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000.