Übersicht

Vorhang auf: Filmmusik live bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Filmmusik live bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Filmmusik live wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Filmmusik live
      4.1 Sterne, aus 7 Fan-Reports
  • STUTTGART - Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart

    30.03.13

    Musikalische Glanzleistung von Chony82, 02.04.13
    Mal ein ganz anderes Erlebnis und wir waren sehr gespannt was uns erwarten würde. Das Orchester, der Dirigent, der Chor haben für absolute Gänsehaut und eine tolle musikalische Untermalung der Films gesorgt. Rein aus dieser Sicht betrachtet, müsste ich 5 Sterne geben. Allerdings (und das ist Geschmackssache) war es zum Teil sehr schwierig, sich auf den Film, die Musik und den Untertitel zu konzentrienen. Ich spreche sehr gut Englisch, aber ganz ohne Untertitel ging es dann auch nicht. Teilweise wusste ich nicht, worauf ich nun den Fokus setzten soll und somit hat ein rundes Gesamtbild gefehlt.
  • MÜNCHEN - Philharmonie im Gasteig

    26.03.13

    Tolles Erlebniskino. von Stephanie, 29.03.13
    Mein Freund und ich waren bei einer der Vorstellungen in München. Wir waren beide begeistert. Orchester und Chor spielen und singen packend die tolle Filmmusik zum tollen Film. Wir waren begeistert, dass der Film in Originalsprache gezeigt wurde, auch wenn das natürlich vorher hätte erwähnt werden können. Da, wie ich finde, Orchester und Chor teilweise ohrenbetäubend waren, war es praktisch, mitlesen zu können, auch wenn mein Fokus eher auf dem Konzert als auf dem Film lag. Bis auf kleine Details ist die Filmmusik perfekt getroffen. Am Ende war ich zu Tränen gerührt. Ein ganz tolles Erlebnis und jedem Herr der Ringe doer Filmmusik-Fan vorbehaltslos zu empfehlen!
  • Nürnberg - Meistersingerhalle

    21.03.13

    Absolut zu Empfehlen! von Der Graue, 26.03.13
    Ein tolles Event mit super Umsetzung. Dass bei einem Film manchmal die Musik, aber meistens der Ton im Vordergrund steht ist ja selbstverständlich. Dennoch war bei der Aufführung die Dominanz fast immer auf dem Orchester gelegen, was ich sehr begrüßt habe. Den Film kennt man ja in der Regel eh schon gut genug. Dass der Film in Englisch mit deutschen Untertiteln läuft könnte natürlich ein Streitpunkt sein. Denn es ist wirklich schwierig gleichzeitig den Film zu sehen, das Orchester zu sehen, die Musik zu hören, den Ton des Filmes zu hören und auch noch Untertitel zu lesen. Die Untertitel störten mich persönlich etwas, aber das ist wohl Geschmackssache. Musikalisch konnte mich der knapp 3,5 Stunden dauernde Abend (inkl. Pause) auf jeden fall sehr begeistern, obwohl ich als Berufsmusiker und sehr großer Fan der Herr der Ringe Filme und Musik (seit der ersten Stunde) sehr hohe Ansprüche gestellt habe. Natürlich kann man ein paar kleine Meckerpunkte finden. So hat mich z.B. der Einsatz des Hackbrettes im Auenland-Thema (Concerning Hobbits) sehr gestört, weil das dort eigtl. nichts zu suchen hat. Genauso die perkussive Metalplatte im Isengard-Thema, die zwar reingehört, aber leider schlecht geklungen hat. Allgemein war der Klang der kleinen Trommeln verbesserungswürdig. Dennoch war es eine beachtliche Leistung die Filmmusik mit ca. 130 Musikern (Orchester, Chor, Solisten) fast zu 100 originalgetreu nachzuspielen. Selbst der Abspann wurde komplett musiziert. Sehr überzeugen konnte mich auch die Solistin, die eine unglaublich facettenreiche Stimme hat. So konnte sie von Enya, über die Gesänge aus Lothlorien bis hin zum Knabengesang beim Fall Gandalfs alles atemberaubend gut nachahmen. Ein Abend der mir einiges an Gänsehaut bescherte und mir noch lange in Erinnerung bleiben wird...