Commerzbank Arena Frankfurt

Mörfelder Landstraße 362, 60598 Frankfurt
DE

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Die Commerzbank-Arena steht am Platz ihres grossartigen Vorgängers – des legendären Frankfurter Waldstadions. Sie ist Teil der deutschen Sportgeschichte und ist bis heute ein Mittelpunkt des Lebens in der Rhein-Main-Region.

Die Commerzbank-Arena wurde zum Confederations Cup 2005 offiziell eröffnet. Mit 48.500 Sitzplätze (51.500 für die Bundesliga), davon 2.300 Business-Seats und 83 Logen ist die Commerzbank-Arena eins der 10 größten Stadien Deutschlands. Besonderes Merkmal der Arena ist, das 37.500 m² große fahrbare Dach. Das Innendach überdeckt mit 9.000 m² das gesamte Spielfeld und macht die Arena somit zum "größten Cabrio der Welt" und zur optimalen Event-Location – auch bei Regen.

In der Heimspielstätte von Eintracht Frankfurt gastierten auch schon legendäre Künstler, wie Herbert Grönemeyer, Rolling Stones, Madonna und Bruce Springsteen. Neben Weltfußballern wie Zinédine Zidane, Lionel Messi und Christian Ronaldo zeigte auch schon der Weltmeister im Schwergewicht Wladimir Klitschko sein Können in der Commerzbank-Arena.

Täglich stattfindende Führungen, sowie der Eintracht Frankfurt Fanshop und das Eintracht Frankfurt Museum runden das Angebot der Commerzbank-Arena ab.

Coldplay

Commerzbank-Arena
FRANKFURT
30.06.17 / 18:00 Uhr

Coldplay kommen auf ihrer „A Head Full Of Dreams“-Tour im Juni 2017 erneut nach Deutschland!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 100,83
Tickets
Coldplay - Zusatzshow

Commerzbank-Arena
FRANKFURT
01.07.17 / 18:00 Uhr

Coldplay kommen auf ihrer „A Head Full Of Dreams“-Tour im Juni 2017 erneut nach Deutschland!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 100,83
Tickets
World Fitness Day 2017 - Discover The World Of Fitness

Commerzbank-Arena
FRANKFURT
22.07.17 / 09:00 Uhr

Seien Sie dabei. Das Worlds Biggest Fitness LIVE Event!

 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 32,25
Tickets
Helene Fischer - Die Stadion-Tournee 2018

Commerzbank-Arena
FRANKFURT
20.07.18 / 19:30 Uhr

DAS Open-Air-Event 2018: Helene Fischer, Europas erfolgreichste Live-Künstlerin, kehrt auf die Stadion-Bühne zurüc...

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 49,80
Tickets
Placido Domingo präsentiert: AIDA

Placido Domingo präsentiert: A...

Commerzbank-Arena
FRANKFURT
08.09.18 / 20:00 Uhr

Plácido Domingo präsentiert Verdis Meisterwerk in einer meisterhaften Inszenierung!

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Commerzbank Arena Frankfurt
3.9 (504 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Janina, 28.06.17
Depeche Mode (28.06.17) - Unvergesslich!!!
Atemberaubend, Spitzenklasse dieses Konzert von DM, Dave sexy und charismatisch. Gute Mischung aus alten und neuen Songs. Einfach ein unvergessliches Erlebnis! 3
Bieber94, 27.06.17
Wireless Festival Germany (27.06.17) - Alles in allem ein super Event!
Also wir haben das Festival am Sonntag, 25.06.2017 besucht und gingen hauptsächlich wegen Justin Bieber dort hin. Leider muss ich mich den Vorrednern anschließen, was die Organisation angeht. Das mit den Bändchen an der Kasse haben wir durch Zufall mitbekommen, sodass wir nicht unnötig anstehen mussten. Das könnte man durchaus besser kommunizieren. Was die Zusatzbändchen für den Bereich vor der Bühne angeht, hätte man wirklich von Anfang an Front of Stage Karten verkaufen sollen. Ich hätte gerne etwas mehr gezahlt, um einen Platz weiter vorne sicher zu haben. So musste ich drei Acts und in den Pausen auf meinem Platz bleiben, um mich immer ein Stück weiter vorzukämpfen, während dann bei Bieber die Anderen einfach nach Beginn der Show reinspazieren und 10m vor mir stehen konnten. Vor allem wurden diese Bändchen von der Security später noch einmal schwarz an ein paar Mädels verteilt, die sie wohl kannten. Abgesehen davon fand ich die Getränkepreise viel zu extrem, 5€ für ca. 0,5 l Softgetränk, bzw. 4,- € für die selbe Menge Wasser. Mal ehrlich, das geht garnicht. Noch eine Sache, die man besser machen könnte, wäre der Verkehrsabfluss. Wir mussten über eine Stunde im Auto auf dem Parkplatz sitzen und warten, weil sich nichts bewegt hatte, sodass wir nicht vor 2.00 Uhr auf der Autobahn waren (das Festival endete um 23.00 Uhr!) Ansonsten war es echt super, die Stimmung, der Sound, der Aufbau, das LineUp. Die Acts haben so ne super Stimmung gemacht, dass ich mal total ausrasten konnte, während ich sonst auch bei Konzerten eher zurückhaltend bin. Und wenn mir das LineUp nächstes Jahr auch gefällt, bin ich auf jeden Fall wieder dabei und hoffe, dass die paar negativen Aspekte dann aus dem Weg geräumt sind.
Ich, 26.06.17
Wireless Festival Germany (26.06.17) - Naja...
Das Wireless Festival habe ich am 25.06.2017 in Frankfurt besucht. Von den groß angekündigten Sicherheitskontrollen war nicht viel zu merken. Einmal kurz am Oberkörper und an den Beinen abgetastet, dann durfte ich auch schon durch. Meine Jackentaschen wurden gar nicht erst kontrolliert... Als die Sicherheitskontrolle fertig war bin ich direkt weiter auf das Gelände und habe mich umgesehen, welches wirklich eindruck hinterließ. Es gab eine kleinere Bühne und auch die ein oder anderen Fahrgeschäfte. Als ich mich dann in den Innenraum begeben wollte, ging dann das eigentliche Spektakel los. Der erste Künstler, der sich Rin nannte und Lil Uzi Vert vertreten hat, war bereits auf der Bühne. Das Security verwies mich zum hinteren Eingang des Innenraums der Commerzbank Arena. Im hinteren Eingang kam ich problemlos durch... als ich dann aber versuchte in die zwei vorderen abgegrenzten Bereiche des Innenraums zu gelangen, kam ich nicht durch. Das Security meinte, die maximale Anzahl an Personen wäre bereits für die beiden vorderen Bereiche erreicht. So schnell wollte ich aber nicht aufgeben und begab mich zur linken Seite des Stadions und versuchte dort in die vorderen Bereiche zu gelangen. Funktionierte ebenfalls nicht. Die letzten Bändchen für den vorderen Bereich wurden ausgegeben. Große Empörung bei den Justin Bieber Fans. Dass Bändchen, für den vorderen Bereich des Innenraums, ausgegeben werden war vorher überhaupt nicht bekannt. Keiner wusste davon und umso mehr Besucher beschwerten sich beim Security, da jeder 100 Euro für die Platzfreie-Wahl zahlte und somit eigentlich auch einen Anspruch darauf hatte, vorne zu stehen. Demnächst sollte der Veranstalter wohl einfach Front Of Stage Karten in den Verkauf geben oder wenigstens vorher darauf hinweisen, dass Bändchen ausgeteilt werden, um nach vorne zu gelangen. Zudem waren die vorderen Bereiche nicht mal voll, was meiner Meinung nach auch irgendwie die Stimmung versaut hat. Auch der Unterrang hatte sehr sichtbare Lücken und daher blieb wohl auch der komplette Oberrang leer. Und von den Preisen für Essen und Trinken brauch ich hier wohl erst gar nicht anzufangen... Zu den Künstlern: Da hat der Veranstalter eine sehr gute Auswahl getroffen, denn es war, von den Musikrichtungen her, für jeden etwas dabei. Im großen und ganzen eigentlich ein tolles Festival, dass ich auch nochmal besuchen würde, aber der Veranstalter weiß halt selber wie man sich ein Bein stellt und sich bei den Besuchern unbeliebt macht! :)
Adresse: Commerzbank Arena
Mörfelder Landstraße 362, 60598 Frankfurt
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie können die Commerzbank-Arena gut und barrierefrei mit der S-Bahn erreichen. Die S-Bahn benötigt ab dem Frankfurt Hauptbahnhof nur 6 Minuten.

Ab Frankfurter Hauptbahnhof 
Nehmen Sie im Tiefbahnhof des Frankfurter Hauptbahnhofs die S-Bahnen S8 oder S9 in Richtung "Mainz" oder "Wiesbaden" bzw. die S7 in Richtung Goddelau bis zum Bahnhof "Stadion". Die Linie S7 fährt an den Bahnsteigen des Regional- und Fernverkehr ab. Vor dem Hauptbahnhof fahren am Spiel- bzw. Konzerttag zusätzlich zu der Straßenbahnlinie 21 auch Sonderzüge der Linie 20 im 3-Minuten-Takt zur Station "Stadion".

Anfahrt mit PKW
Wenn Sie von außerhalb Frankfurts kommen, fahren Sie auf der A3 oder A5 zum Frankfurter Kreuz. Dort folgen Sie den Hinweisschildern mit dem Stadionsymbol, die Sie zu einem der vier Parkplätze führen.

Von der Innenstadt fahren Sie über die Mainbrücken nach Sachsenhausen und dann über die Kennedyallee stadtauswärts bis zum Oberforsthaus. Dort sehen Sie die Verteiler zu den Parkplätzen. Die Parkgebühr beträgt bei Sportveranstaltungen € 4,50 und bei Konzerten € 5,-.

Es wird empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplätze rund um die Commerzbank-Arena stark begrenzt sind. In der Regel ist die Eintrittskarte zu einer Veranstaltung in der Commerzbank-Arena ein RMV-Kombi Ticket, d.h. der Gast kann ab 5 Stunden vor der Veranstaltung bis Betriebsende kostenfrei mit den Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsbundes fahren.

Parken

Von der Innenstadt fahren Sie über die Mainbrücken nach Sachsenhausen und dann über die Kennedyallee stadtauswärts bis zum Oberforsthaus. Dort sehen Sie die Verteiler zu den Parkplätzen. Die Parkgebühr beträgt bei Sportveranstaltungen € 4,50 und bei Konzerten € 5,-.

Es wird empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplätze rund um die Commerzbank-Arena stark begrenzt sind. In der Regel ist die Eintrittskarte zu einer Veranstaltung in der Commerzbank-Arena ein RMV-Kombi Ticket, d.h. der Gast kann ab 5 Stunden vor der Veranstaltung bis Betriebsende kostenfrei mit den Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsbundes fahren.

Barrierefreiheit

Sie können die Commerzbank-Arena gut und barrierefrei mit der S-Bahn erreichen.

Bei Buchungswünschen und Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen und Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000.

VIP Informationen

Die Commerzbank-Arena ist Fußballarena und Event-Location zugleich. Das Business-Center der Commerzbank-Arena bietet auf 4 Ebenen der Haupttribüne 5.700 m² Lounge-Flächen, welche an Nicht-Veranstaltungstagen für Seminare, Konferenzen, Incentives, Messen und viele weitere Events angemietet werden kann.

Die Exklusivität des Business Centers beginnt bereits beim Parken: die Tiefgarage unterhalb der Arena ist exklusiv den Gästen des VIP-Bereichs vorbehalten. 2.300 Business Seats und 83 Logen bieten an Veranstaltungstagen mehr als 3.200 VIP-Gäste die beste Sicht auf die Veranstaltung/das Spielfeld. Ob rund um das herausragende Cateringangebot vor, während und nach der Veranstaltung oder auf der 600m² großen Terrasse des Business Centers – das Business-Center der Commerzbank-Arena verbindet Business, Sport und Entertainment.