11 Freunde - Tickets

11 Freunde - Tickets

Jens Kirschneck & Philipp Köster lesen vor und zeigen Filme - jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
11 Freunde live: Philipp Köster & Jens Kirschneck ...HAMBURG
Uebel & Gefährlich
Fr, 16.01.15
20:00 Uhr
 
z.Zt. nicht verfügbar
Info
11 Freunde - Lesung - Köster & Kirschneck lesen vo...BREMEN
Kulturzentrum Schlachthof
Sa, 17.01.15
20:00 Uhr
 
z.Zt. nicht verfügbar
Info
HEIDENHEIM
Lokschuppen Heidenheim
Fr, 13.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,50
Tickets
MAINZ
Frankfurter Hof
So, 26.04.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 17,80
Tickets
ESSEN
Zeche Carl
Fr, 20.11.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 17,65
Tickets
DÜSSELDORF
zakk Halle
So, 22.11.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 16,65
Tickets
Zur Eventübersicht1 - 6 von 6
11 FREUNDE live
Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme


„Das beste Fußballmagazin Deutschlands“ lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet "Die schönste Fußballprosa der Republik". Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen „Doppelpass“ und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“.

Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als „11 Freunde Lesereise“ regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.

Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines „Um halb vier war die Welt noch in Ordnung“, seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum „Sportjournalisten des Jahres 2010“ gewählt.
  •  
    11 Freunde
      4.8 Sterne, aus 6 Fan-Reports
  • BERLIN-KREUZBERG - Babylon Kreuzberg

    16.05.14

    Gelungener Abend mit kleinem Manko von Knallmeida, 19.05.14
    Was soll man groß dazu schreiben? Der 11 FREUNDE Saisonrückblick am 16. Mai 2014 im Babylon in Berlin Kreuzberg war ein voller Erfolg. Die Sitze im Kino waren super bequem, die Gäste auf der Bühne gut drauf und das Programm fußballerisch abwechslungsreich. Schade nur, dass Hans Meyers Flieger Verspätung hatte und er dadurch nur gefühlte 5 Minuten auf der Bühne war. Das viel größere Ärgernis waren allerdings einige Zuschauer. Bei einem Event, dass etwa 110 Minuten geht, kann man sich doch denken, dass man nicht Bier am laufenden Band trinken sollte, um auch wirklich etwas von der Show zu haben und nicht Minuten mit dem Gang zur Toilette zu vergeuden. Das beachteten leider viel zu wenig Leute, sodass man im gefühlten 5 bis 10-Minuten-Takt Leute durchlassen und unnötigerweise vom Geschehen auf der Bühne abgelenkt wurde. Ein frisches Bier in allen Ehren: Aber dort hat es definitiv gestört, zumal manche Experten gleich 6 oder 7 Mal raus mussten. Da die Veranstaltung ansonsten aber von der Location wie vom Unterhaltungswert prima war, gibt es 5 von 5 Sternen.
  • VAREL - Kurhaus Dangast

    21.03.14

    Super Event. von Stoni, 24.03.14
    Lesung war - wie zu erwarten - amusant, volksnah und voller Anekdoten. Die Location, das Kurhaus Dangast, gefiel uns grundsätzlich sehr gut. Aber wir hätten uns bei einem Preis von ca. 18,- wesentlich mehr Beinfreiheit gewünscht. Die Pause dauerte 25 Minuten. Für den einen Gelegenheit zum netten Plausch und ein paar Bier, für den anderen sehr ein langes Warten, bis es weitergeht. Dafür, dass es im Publikum eine Hand voll Störenfriede gab, konnte der Veranstalter nichts. Ihnen wurde sich angemessen gewidmet.
  • BIELEFELD - Kultur und Kommunikationszentrum Sieker

    18.01.14

    Unterhaltsam, sehr lustig und anspruchsvoll von Mc Ripe, 21.01.14
    Bis auf den Umstand, dass nach fast drei Stunden Programm das Bier alle war, war es ein rundum gelungener Abend. ;-)