Übersicht

Vorhang auf: Theater am Kurfürstendamm bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Theater am Kurfürstendamm bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von Theater am Kurfürstendamm besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Theater am Kurfürstendamm
      3.6 Sterne, aus 47 Fan-Reports
  • Wolfsburg - Theater

    01.11.16

    BETTE UND JOAN in WOLFSBURG von Hans-Peter Schmidt-Treptow, 18.11.16
    Manon Straché und Desirée Nick gastierten am 1.11.2016 im Wolfsburger Theater Im Sommer dieses Jahres wurde das Stück Bette und Joan im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater mit großem Erfolg auf die Bühne gebracht. Eine jetzt anschließende Tournee führte die beiden Hauptakteurinnen Manon Straché und Desirée Nick nach Wolfsburg. Dem Regisseur Folke Braband ist eine ausgefeilte und raffinierte Inszenierung gelungen. Die Handlung ist denkbar einfach. Zwei alternde Hollywooddiven Joan Crawford und Bette Davis erhalten noch einmal die Chance ihres Lebens als ihnen der Filmstoff Was geschah wirklich mit Baby Jane angeboten wird. Das Zweipersonenstück vermischt Fiktion, Realität und Klischees auf einmalige Weise. In zwei Stunden erlebt das Publikum wie zwei Filmstars am Set während der Dreharbeiten miteinander umgehen. Nicht nur das eigentliche Spiel auf der Bühne, vielmehr die durch Nick und Straché nachgespielten Filmszenen, die geschickt immer wieder im Hintergrund in kurzen Sequenzen eingespielt werden, rufen beim Zuschauer Gruseln hervor. Die frappierende Ähnlichkeit von Manon Straché mit ihrer Kollegin Bette Davis ist gerade in diesen Szenen außerordentlich und wohl vom Regisseur gewollt. Die Handlung selbst ist Zickenkrieg und gnadenlose Abrechnung der beiden Stars miteinander. Manon Straché wächst mehrfach an diesem Abend über sich hinaus. Bis in die Fingerspitzen ist sie Bette Davis und zieht das Publikum in ihren Bahn. Neben ihren Fernsehrollen erlebt man hier eine große Theaterschauspielerin. Desirée Nick verblasst dagegen. Die eher als Talkgast und Dschungelkönigen bekannte Akteurin spielt eigentlich nur sich selbst. Aber hat das nicht Joan Crawford auch immer getan? Streckenweise hat das Stück Längen, gerade wenn Nick anfängt in ihrem verblassten Ruhm als Crawford zu baden. Die Rolle der Bette wird menschlicher gezeichnet, gerät nicht zur Kunstfigur wie die ihrer Gegenspielerin. Ob ein Theaterstück dieser Machart noch zeitgemäß ist sei dahingestellt. Das überwiegend ältere Publikum scheint zum Teil betroffen und in den Bann vergangener Hollywoodlegenden gezogen. Jüngere Zuschauer sind an diesem Abend die Ausnahme. Insgesamt ist Bette und Joan aber perfektes Theater, das nichts Anderes als unterhalten will.
  • BERLIN - Theater am Kudamm

    13.12.15

    Hat sich echt gelohnt von Galileo, 16.12.15
    Diese bissige Groteske überhöht zwar , zeigt aber in kurzer Zeit das, was sich über Jahre tatsächlich in den Familien abspielt. Aber es ist nicht nur hervorragend (von einem Amerikaner!) geschrieben, sondern auch exzellent umgesetzt, woran vor allem die beiden Damen U. Karusseit und A. Frier den Löwenanteil haben, vielen Dank! Wir waren begeistert, letztere in einen so ernsten Rolle mit soviel Facetten erleben zu dürfen. Vielen Dank für den unterhaltsamen und nachdenklichen Abend,mies hat sich echt gelohnt!
  • BERLIN - Theater und Komödie am Kurfürstendamm

    05.12.15

    tolle Interpretation! von Mathias, 08.12.15
    Die Interpretation der Weihnachtsgeschichte ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzem bringt sie richtig Spaß! Tolle Inszenierung!

Ähnliche Events

  • Backstageführung Theater des W...

    07.12.16 - 04.11.17

    Tickets ab € 19,50Tickets
  • Helmut Baumann & Daniela Ziegl...

    19.12.16 - 21.12.16

    Tickets ab € 26,55Tickets
  • Blue Moon - Renaissance-Theate...

    19.12.16 - 12.02.17

    Tickets ab € 27,55Tickets
  • Mohamed Achour erzählt Casabla...

    27.01.17 - 28.01.17

    Tickets ab € 13,50Tickets
  • Der geteilte Himmel - Schaubühne am Lehniner Platz

    Der geteilte Himmel - Schaubüh...

    22.01.17 - 22.01.17

    Tickets ab € 9,70Tickets