Übersicht

Loreena McKennitt

Vorhang auf: Loreena McKennitt bei eventim.de

Seit mehr als zwei Jahrzehnten erkundet die kanadische Künstlerin Loreena McKennitt die vielfältigen Aspekte keltischer Musik. Scheinbar mühelos vereint sie instrumentale wie gesangliche Perfektion und Emotionen zu einem Klangkostüm, das den Hörer verzaubert. Zuletzt kehrte die faszinierende Interpretin zu den frühesten Inspirationen ihrer Karriere zurück, der traditionellen Folklore Irlands, Schottlands und Englands.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Loreena McKennitt, CM, OM (* 17. Februar 1957 in Morden, Manitoba) ist eine kanadische Musikerin und Komponistin. Seit 1981 lebt sie in Stratford (Ontario). Biographie Loreena McKennitt wurde am 17. Februar 1957 in Morden in der Provinz Manitoba geboren und hat irische und schottische Vorfahren. Ihre Mutter Irene war Krankenschwester und ihr Vat...
weiterlesen

  •  
    Loreena McKennitt
      4.4 Sterne, aus 223 Fan-Reports
  • Frankfurt - Festhalle

    02.04.93

    FFM - Mike Oldfield TB2 von Patrick Becker, 15.11.16
    Ziemlich genau erinnere ich mich noch an meine erste Begegnung als die Kanadierin McKennitt in Deutschland überraschende Bekanntheit erlangte, weil sie 1993 als Support von MIKE OLDFIELD auftrat und mit ihren keltischen Pop-Perlen, die auch gerne dem New Age zugeordnet werden, Staunen und Bewunderung bei mir und dem hoch anspruchsvollen Oldfield-Publikum hervorrief.
  • Frankfurt - festhalle FFM

    02.04.93

    mein erstes loreena mckennit konzert von sepp, 04.07.15
    war am 2. april 1993! als Vorgruppe - LM solo nur harfe - so hab ich es in Erinnerung. war bombastisch, kaufte mir am Konzert direkt the visit und liess damals von meinem !!!plattendealer!!! alle anderen cd´s besorgen. seitdem LM fan. letztes Konzert war 2013 in Düsseldorf und Mainz. bombastische stimme, super band (Hugh march fiddle, Caroline lavelle, Cello) war super!!!
  • MAINZ - Römisches Theater

    21.07.12

    Tolles Konzert! von Schobi, 27.08.12
    Ich hatte einen Platz in der 2. Reihe rechts und konnte somit fast alles ganz genau sehen, was da auf der Bühne abging. Fast – d. h. wenn Loreena am Klavier saß, konnte ich leider nur ihren Pony sehen. Das war aber o. k. Der Auftritt war perfekt. Die Stimmung war einfach toll. Und das Publikum ging gut mit. Die Lieder – bis auf eines – kannte ich alle. Es war einfach eine sehr gute Atmosphäre und für mich das bisher schönste Konzert von ihr (mein 3.) Trotz Regenwarnung blieb es ein trockener Abend. Hin und wieder kam auch ein Flugzeug vorbei. Ein sehr gelungener Abend! Ich nutzte das RMV-Ticket, und hatte bei der Rückfahrt etwas Stress, weil ich nach Wetzlar wollte und mir nicht klar war, ob ich den letzten Zug in Frankfurt noch erwische. Die S8 (von Mainz nach Frankfurt) wurde zwischendurch angehalten. Ich hatte (offiziell) nur 10 Minuten zum Umsteigen in Frankfurt, was dann natürlich wesentlich weniger war. Hat zwar doch noch alles geklappt, aber etwas mehr zeitliche Entspannung wäre schön gewesen.

Ähnliche Künstler