Übersicht

Henrik Freischlader

Vorhang auf: Henrik Freischlader bei eventim.de

Henrik Freischlader (* 3. November 1982 in Köln) ist ein deutscher Bluesgitarrist und -sänger. Geschichte Bereits in früher Kindheit begann Henrik Freischlader, Gitarre und Schlagzeug zu spielen. Darüber hinaus spielt er auch Bass und diverse andere Instrumente, deren Beherrschung er sich autodidaktisch aneignete. Erste Erfolge als Gitarrist und Sänger verzeichnete Henrik Freischlader mit diversen Blues-Bands, darunter Lash und Bluescream, vor allem im Bergischen Land und am Niederrhein. Seine Hauptwirkungsstätte war sein damaliger Wohnort Wuppertal. Der Durchbruch auf nationaler Ebene gelang ihm mit dem im März 2006 bei ZYX Music erschienenen Album „The Blues“ der 2004 gegründeten Henrik Freischlader Band, deren Mitglieder außerdem bis zum März 2009 Oliver Schmellenkamp (Bass) und Dir... weiter lesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Henrik Freischlader (* 3. November 1982 in Köln) ist ein deutscher Bluesgitarrist und -sänger. Geschichte Bereits in früher Kindheit begann Henrik Freischlader, Gitarre und Schlagzeug zu spielen. Darüber hinaus spielt er auch Bass und diverse andere Instrumente, deren Beherrschung er sich autodidaktisch aneignete. Erste Erfolge als Gitarrist un...
weiter lesen

  •  
    Henrik Freischlader
      4.6 Sterne, aus 20 Fan-Reports
  • München - Freiheiz

    29.03.14

    Nett und gut von Leopardi, 01.04.14
    Nicht überaus gut, aber doch ein schönes, solides Konzert. Freischlader hat perfekt gespielt, wenn auch für meinen Geschmack das eine oder andere Solo kürzer hätte ausfallen können, und dafür die Begleitmusiker mehr in den Vordergrund hätten rücken können, die auch alle durchwegs gut gespielt haben. Freischlader hat eine gute Mischung aus dem neuen Album und alten Stücken gefunden, und mit 2 Stunden eine ausdauernde Leistung gebracht.
  • HAMBURG - Große Freiheit 36

    22.03.14

    ohne Drive und Power von tenyearsafter, 25.03.14
    Das Konzert am 22.3. in der großen Freiheit erschien mir ein wenig lustlos mit unendlichen Gitarrensoli. Der Aufbau der Stücke war platt und vorhersehbar, ohne Witz. Der Orgelspieler rauchte zwischendurch, was schon als gewisser Höhepunkt neben der Mitsing- Strophe zu sehen war. Henrik spielt eine technisch einwandfreie Gitarre mit einem super Ton. Alles sehr korrekt und exakt, aber reizlos. Der Kollege am Bass war offensichtlich ein wenig einfälltig und durfte immer nur den Grundton pumpen. Alles in allem ein Gitarrist, der sicher viel besser ist als zusammen mit dieser, etwas einfälltigen Hobby Band. Die Gesamtwirkung war bei 25 Euro Eintritt eher im unteren Bereich zu suchen.
  • HAMBURG - Große Freiheit 36

    22.03.14

    Super geil von Linus, 25.03.14
    Super tolles Konzert, sehr sympatischer Auftritt auf der Bühne! Es gab sogar einen Gastauftritt. Nach dem Konzert konnte man an der Autogrammtheke noch ein paar persönliche Worte wechseln, fand ich super gut!