Übersicht

Animals As Leaders

Vorhang auf: Animals As Leaders bei eventim.de

Mit ihrem neuen Album "Weightless" bauen Animals As Leaders ihre Ausnahmestellung im Neo-Progrock weiter aus. Die Band um Ausnahme-Gitarrist Tosin Abasi stellt auf "Weightless" eindrucksvoll unter Beweis, dass es im modernen Rock keine musikalischen Genre-Grenzen geben muss. Hier kommt der Jazz-Liebhaber ebenso auf seine Kosten wie der Headbanger.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Animals as Leaders ist ein Solo-Projekt des Gitarristen Tosin Abasi, welches 2007 in Washington D.C. gegründet wurde, nachdem sich dessen Band Reflux aufgelöst hatte. Der Name der Band leitet sich von dem Buch Ismael von Daniel Quinn ab. Bandgeschichte Nachdem sich Tosin Abasis Band Reflux aufgelöst hatte, machte Prosthetic Records, wegen seiner...
weiter lesen

  •  
    Animals As Leaders
      3.8 Sterne, aus 4 Fan-Reports
  • Dresden - Reithalle Dresden

    27.04.12

    Hohe mus. Qualität vs. Konzertlänge von Petrucciation, 10.10.13
    Schweren Herzens kann ich der Band (derzeit) leider nur drei Sterne geben. Klanglich passte diesmal im Gegensatz zum Magnet Club in Berlin im September 2011 (damals noch als Vorband von Between the buried and me) fast alles in Dresden. Die Soli waren diesmal wesentlich besser herauszuhören, das Klangbild in allen Tonbereichen klar, nie zu laut und für eine Halle dieser Art erstaunlicherweise ohne viel verwaschendes Echo. Gut kam auch das Nutzen der Beamershow für das Auge an. Die Vorband traf nicht meinen Geschmack, solide aber ohne Überraschungen. Nach nicht einmal aber einer guten Stunde dann schon als Headliner aufzuhören, fand ich dagegen schon ziemlich frech, zumal die Band mittlerweile sehr viel Repertoire für einen Abend hat. Klar, die Stücke sind anspruchsvoll und die Kosten der Karten hielten sich auch in Grenzen, aber auch andere anspruchsvolle Bands zeigen, dass das nicht zu Lasten der Spielzeit ausfallen muss. Und da will ich noch nicht einmal meckern, dass mein Lieblingsstück On impulse nun schon zum zweiten Mal nicht gespielt worden ist. Man darf gespannt sein, ob dieses Manko mit einem neuen Album dann endlich ad acta gelegt werden wird.
  • BOCHUM - Matrix

    23.04.12

    Musik Top, Spieldauer Flop von ProgFan, 10.05.12
    Als Headliner nur rund 50 Minuten zu spielen ist schon eine Frechheit!!! Da sollte man sich wirklich überlegen, ob es das Geld wert ist. Man muss den Herrschaften jedoch lassen, dass sie sehr sauber spielen. Der neue Schlagzeuger ist eine echte Bereicherung und bringt duch eine Menge Improvisation viel Schwung in die Show.
  • BOCHUM - Matrix

    23.04.12

    Super Event von moinsn, 26.04.12
    Sie zocken live tatsächlich genauso wie auf den Alben. Unglaublich! Die Akustik in der Matrix ist leider grundsätzlich nicht so toll, aber dafür haben Sie es gut hinbekommen.