Übersicht

Rocky Votolato

Vorhang auf: Rocky Votolato bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Rocky Votolato bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Rocky Votolato wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

  •  
    Rocky Votolato
      4.7 Sterne, aus 6 Fan-Reports
  • Dresden - beatpol

    05.06.15

    Fantastic singer and songwriter von dirtymayo, 08.06.15
    Eigentlich hätte dieser kleine Texaner ein weitaus größeres Publikum verdient gehabt, aber so ist das halt mit Musik fernab des Mainstream, dabei hatte dieses Konzert eigentlich alles was es braucht um einfach nur die Musik in den Vordergrund zu stellen, eine Gitarre, ein Bass, ein Schlagzeug, eine Bluesharp und einen Helden der seine tiefsinnigen Texte mit einer unvergleichlichen Hingabe direkt unter die Haut schmettert, dass einem droht das Herz zu explodieren. Thanks Rocky for unforgettable moment!!!
  • Berlin - Alter Postbahnhof Berlin

    24.05.15

    Get handshaked von Crissycross, 27.05.15
    Wow, was für ein Abend. Vor Knapp 2 Jahren war ich schon das erste Mal auf einem Solo - Konzert von Rocky Votolato in Berlin, damals im Bi Nuu und davor sah ich Ihn 2012 bei der Revival Tour von Chuck Ragan. Die Idee jetzt in den Postbahnhof zu gehen, kam bei den Fans gut an und auch seine Musik mit einer Band zu unterstützen, ging einfach total genial ab und der Funke sprang auf das Publikum über! Also ich kann nur sagen, mega genial und sehr hörentswert, so kann ich nur hoffen bald wieder ein Konzert von Rocky Votolato in Berlin zu erleben.
  • Wiesbaden - Schlachthof

    24.05.13

    etwas einschläfernd von Bones, 20.09.13
    Wir hatten uns sehr auf das Konzert gefreut, leider hat der Supporting Act (Denison Witmer) das spärlich erschienene Publikum schon dermaßen eingeschläfert, dass Rocky und Cody Votolato es kaum mehr zum Leben erwecken konnten. Die Stimmung war SEHR zurückhaltend, niemand hat mitgeklatscht oder sich bewegt, alle standen bloß rum. Wir haben bei den schmissigeren Liedern ein wenig mitgetanzt und dafür schräge Blicke aus dem Publikum erhalten. Dabei war die Musik sooooo schön, original wie von Platte, technisch und gesanglich sehr schön und sehr sauber! Alles in allem also ein schönes Konzert, allerdings mit einer lausigen Auswahl des Supporting Acts und einem echt lahmen Publikum. Schade.