Übersicht

Vorhang auf: Niedersächsische Staatstheater Hannover bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Niedersächsische Staatstheater Hannover bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Niedersächsische Staatstheater Hannover wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

  •  
    Niedersächsische Staatstheater Hannover
      4 Sterne, aus 37 Fan-Reports
  • HANNOVER - Opernhaus Hannover

    13.04.16

    hat total viel Spaß gemacht :-) von 25katter, 18.04.16
    Ich gehe sowieso sehr gern ins Ballett, aber das hier war schon auch wieder mal was Besonderes von der gesamtem Unterhaltung her. Die Inszenierung, die Künstler, das Orchester, die Kostüme und die Geschichte.
  • HANNOVER - Opernhaus

    16.03.16

    Sehr speziell von Anke Schneemann, 19.03.16
    Ich fand die Inszenierung etwas verstörend und seltsam. Leider hat man nicht verstanden was der Dramaturg uns damit sagen will.... Einfach schlecht, wir sind in der Pause gegangen. Hinzu kam, dass ich auch die Musik nicht sehr eingängig ist.
  • HANNOVER - Opernhaus

    31.12.15

    die fledermaus von die fledermaus, 03.01.16
    diese interpretation ist nicht für besucher, die sich an silvester einen schönen abend in der oper machen möchten. orchester und sänger sind super, aber es ist schon eine zumutung, sich den sexuellen phantasien des regisseurs ausliefern zu müssen. es wurden alle möglichkeiten der zwischenmenschlichen beziehungen drastisch präsentiert, so das es manchmal peinlich war, solange auf eine szene schauen zu müssen. so kann er ein opernhaus leer spielen. alles zu seiner zeit, sylvester möchten wir unterhalten werden, ansonsten soll er eine geschlossene veranstaltung anbieten mit dem hinweis, daß diese veranstaltung nicht für normale konsumenten ist. aber vielleicht sollen die auch nur über ihre steuern den etat finanzieren und ansonsten weg bleiben. bei der rock horror show weiß man wenigstens was einen erwartet und hat dann auch spass.