Übersicht

Vorhang auf: Theater Bremen bei eventim.de

Das Theater Bremen ist ein Stadttheater mit überregionaler Bedeutung. Es versteht sich als ein öffentlicher Ort ästhetischen und politischen Nachdenkens über Probleme, Risiken, Freiheiten und Glücksmomente moderner Großstadterfahrung. Es umfasst vier Sparten: Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater mit den vier Spielstätten Theater am Goetheplatz, Kleines Haus, Moks und Brauhauskeller. In jeder Spielzeit stehen mehr als 30 Premieren auf dem Programm, aber auch Konzerte und Partys. In den Gesprächsreihen, Einführungen zu den Stücken und in Publikumsgesprächen nach den Vorstellungen wird der direkte Dialog mit den Zuschauern gesucht.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Theater Bremen
      4.2 Sterne, aus 8 Fan-Reports
  • Bremen - JUNGES THEATER BREMEN

    28.09.17

    Ergreifend und schön. von Angelique, 06.10.17
    Ein sehr bewegendes Stück. Fesselnd und sehr authentisch. Die Darstellung der Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Akteure ist wundervoll gelungen. Absolut sehenswert.
  • Bremen - Opernhaus

    23.09.17

    Tolles Stück, leider schlecht gemacht von K.-H. Stegmann, 25.09.17
    Multimediale Inszenierung sorgt für Gewimmel auf der Bühne, dabei geht das Stück verloren. Im vierten Akt ohne diesen Schnickschnack kommt eine Ahnung auf, wie gut es hätte sein können. Sehr gute Sänger, die man nicht spielen lässt, dazu ein junger Dirigent ohne Opernerfahrung, jedenfalls weiß er nicht wie man mit Sängern umgeht, dafür lässt er das wirklich gute Orchester brachial dröhnen, keine Chance mehr für die Sänger dagegen anzukommen. Schade, dieses Ensemble hätte es erstklassig gekonnt, leider durfte es nicht.
  • Bremen - THEATER BREMEN

    01.09.17

    Fantastisch von Wiebke, 12.09.17
    Ein besonderer, aber einfach fantastischer Abend mit lustigen und ernsten Momenten. Dazu tolle Musik und Tee gab es auch noch. Absolut sehenswert.