Übersicht

Protest The Hero

Vorhang auf: Protest The Hero bei eventim.de

Protest the Hero (engl. "Widersprich dem Helden") ist eine kanadische Progressive Metal-Band aus Whitby, Ontario. Bis 2003 spielten sie unter dem Namen Bandnamen Happy Go Lucky. Bandgeschichte 1999 gründeten die damals noch 14-jährigen Schüler Rody Walker, Tim Millar, Luke Hoskin, Moe Carlson und Arif Mirabdolbaghi die Band unter dem Namen Happy Go Lucky. Mit der Veröffentlichung ihrer ersten EP Search for the Truth im Jahre 2002 benannte sich die Band in Protest the Hero um. Während den Wochenenden und der Ferien arbeiteten die fünf Jugendlichen an weiteren Songs, spielten erste Konzerte und eine Tour. So erschien 2003 mit A Calculated Use Of Sound eine weitere EP. Nach dem Gewinn des Canadian Independent Music Award in der Kategorie Favourite Metal Artist/Group, veröffentlichte die ... weiterlesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Protest the Hero (engl. "Widersprich dem Helden") ist eine kanadische Progressive Metal-Band aus Whitby, Ontario. Bis 2003 spielten sie unter dem Namen Bandnamen Happy Go Lucky. Bandgeschichte 1999 gründeten die damals noch 14-jährigen Schüler Rody Walker, Tim Millar, Luke Hoskin, Moe Carlson und Arif Mirabdolbaghi die Band unter dem Namen Happ...
weiterlesen

  •  
    Protest The Hero
      4.5 Sterne, aus 4 Fan-Reports
  • MÜNCHEN - Backstage Halle

    28.01.14

    Super Line up! von Freaky, 01.03.14
    Die Band haben super gespielt, auch die Auswahl der Vorbands war sehr gut. Dafür, was geboten wurde, hätte das Publikum allerdings deutlich mehr abgehen müssen. Ich hoffe da war in anderen Städten mehr Stimmung...
  • KÖLN - Essigfabrik

    31.01.14

    Revolutionär! von Pete Peterson, 03.02.14
    Habe die Jungs und Ihren Support in Nürnberg und Köln gesehen. Der unkonventionelle, frische Humor von Frontman Rody Walker macht die Musikpausen zum reinsten Vergnügen. Musikalisch rangierten PTH live auf einem unglaublichen Niveau. Die Spielfreude geht, trotz der virtuosen Darbietung, ungebremst auf den Zuhörer über. Mike, dem anfänglich noch etwas an Durchschlagskraft und Tightness, am Schlagzeug gefehlt hat, hatte sich vom einen zum anderen Event sichtlich und hörbar in die Truppe eingefunden. Die Supports waren durch die Bank die richtige Wahl. Intervals, The Saftey Fire und Tesseract, wären jeweils alleine für sich schon einen Besuch wert gewesen. Kurzum, die Zukunft der modernen Musikperformance! Anschauen und Anhören ist Pflichtprogramm!
  • Köln -

    12.02.11

    Wunschkonzert! von einiedmanni, 14.02.11
    Mit Born of Osiris zusammen selten so ein gutes Konzert gesehn. Beide Bands haben die Halle dermaßen gerockt, eine super Show geliefert und lobenswert mit dem Publikum argiert. Nur empfehlenswert!