Übersicht

The Australian Pink Floyd Show

Vorhang auf: The Australian Pink Floyd Show bei eventim.de

The Australian Pink Floyd Show ist eine Coverband, die Songs der Rockgruppe Pink Floyd von der Frühzeit mit Syd Barrett bis zu den letzten Alben nachspielt. Sie wurde 1988 in Adelaide, Australien gegründet. Ihr Erkennungszeichen ist ein rosa Känguru, das sich vom Original-Pink-Floyd-Schwein ableitet. Band Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die Musik von Pink Floyd originalgetreu nachzuspielen. Dazu gehört auch der Anspruch, eine möglichst exakte Liveshow zu bieten. Diese beinhaltet neu gedrehte Filme, die mit ihrem Erkennungszeichen, dem Känguru, versehen sind und auch wiederum detailgetreue Kopien der Originalfilme darstellen. Weitere Anleihen aus der australischen Kultur werden mit eingebracht. So wurden die gesprochenen Einspielungen für die Darbietung von The Dark Side of the Moon ... weiter lesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Australian Pink Floyd Show ist eine Coverband, die Songs der Rockgruppe Pink Floyd von der Frühzeit mit Syd Barrett bis zu den letzten Alben nachspielt. Sie wurde 1988 in Adelaide, Australien gegründet. Ihr Erkennungszeichen ist ein rosa Känguru, das sich vom Original-Pink-Floyd-Schwein ableitet. Band Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die ...
weiter lesen

Presse-Stimmen

„Ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk. Die Australian Pink Floyd Show liefert zeitlos schöne Musik in der Kölner Lanxess-Arena.“ - General-Anzeiger

„Hier und heute gastiert die Fälschung, die originaler klingt als das Original: The Australian Pink Floyd Show.“ - Neue Presse

„’Another Brick in the Wall’ – und die rund 8000 Pink-Floyd-Fans waren außer sich.“ - Kölner Stadt-Anzeiger

„…Australian Pink Floyd, das war Spiel, Satz und Sieg.“ - Neue Presse

„Fazit: Wenn schon Fälschung, dann gern diese.“ - Hannoversche Allgemeine Zeitung „Pink Floyd Show – Coverband so gut wie das Original.“ - Die Welt

„Das Publikum war begeistert – von der wohl besten Coverband der Welt.“ - Hamburger Morgenpost
  •  
    The Australian Pink Floyd Show
      4.4 Sterne, aus 573 Fan-Reports
  • HAMBURG - Arenen

    10.04.14

    ...wieder Geil, kann man jeden Tag sehen, hehe von Stefano, 17.04.14
    Die Show war (schon mehrere gesehen, das spricht dafür) wieder echt saustark. Was soll man als Pink Floyd Fan sagen? Es stehen eben nur nicht die Originale vorne... Von mir aus können auch die Original Einspiel Videos laufen, obwohl die Kangaroos ja auch Okke sind. 20 Min. Pause sind allerdings nen bisschen knapp. Man schafft nur das nötigste :-) und das muss reichen. Allein für den Weg ist ne 1/4 h weg. Dann Bierschlange, weiss nicht wies bei den Damentoiletten aussah. Ein Lob ans Personal, was gewohnt stark im Hintergrund gearbeitet hat und sich nicht in den Vordergrund stellte, total professionell entspannt. Da gibts andere... Thanx for all.
  • Bielefeld - Stadthalle

    12.04.14

    Ausgezeichnet von Peut.W, 16.04.14
    Ausgezeichnet aber nicht das Original Die Accustik für so eine Veranstaltung in der Stadthalle ist meiner Meinung nach nicht optimall
  • Berlin - Tempodrom

    07.04.14

    Super, super, super!!! von Rosenfeldt, Kordula und Peter, 16.04.14
    Es war ein so tolles Erlebnis. Wir warten schon auf das nächste Jahr, wenn The Australian Pink Flloyd Schow wieder in Berlin stattfindet. Alles hat gestimmt.