Übersicht

The Australian Pink Floyd Show

Vorhang auf: The Australian Pink Floyd Show bei eventim.de

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band spielt hierzulande ihre achte große Hallentour in Folge: Nach mehreren äußerst erfolgreichen Tourneen und diversen ausverkauften Shows in den vergangenen Jahren kehrt THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW auch 2015 mit neuer Show zurück nach Deutschland.



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Australian Pink Floyd Show ist eine Coverband, die Songs der Rockgruppe Pink Floyd von der Frühzeit mit Syd Barrett bis zu den letzten Alben nachspielt. Sie wurde 1988 in Adelaide, Australien gegründet. Ihr Erkennungszeichen ist ein rosa Känguru, das sich vom Original-Pink-Floyd-Schwein ableitet. Band Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die ...
weiterlesen

Presse-Stimmen

„Ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk. Die Australian Pink Floyd Show liefert zeitlos schöne Musik in der Kölner Lanxess-Arena.“ - General-Anzeiger

„Hier und heute gastiert die Fälschung, die originaler klingt als das Original: The Australian Pink Floyd Show.“ - Neue Presse

„’Another Brick in the Wall’ – und die rund 8000 Pink-Floyd-Fans waren außer sich.“ - Kölner Stadt-Anzeiger

„…Australian Pink Floyd, das war Spiel, Satz und Sieg.“ - Neue Presse

„Fazit: Wenn schon Fälschung, dann gern diese.“ - Hannoversche Allgemeine Zeitung „Pink Floyd Show – Coverband so gut wie das Original.“ - Die Welt

„Das Publikum war begeistert – von der wohl besten Coverband der Welt.“ - Hamburger Morgenpost
  •  
    The Australian Pink Floyd Show
      4.4 Sterne, aus 590 Fan-Reports
  • Stuttgart - Porsche Arena

    28.03.15

    Tolle Atmosphäre von Marcel, 29.03.15
    Habe die Band zum ersten mal gesehen und bin wirklich positiv überrascht. Ein etwas über 2 Stunden langes Set mit einer etwa 20-minütigen Pause nach gut einer Stunde. Müsste meiner Meinung zwar nicht sein aber gut um sich die Beine zu vertreten. Der Sound in der fast ausverkauften Porsche Arena war klar und druckvoll. Man hatte nie das Gefühl das die Tontechniker ihren Job nicht beherrschen. Auch die Lichtarrengement waren toll und untermauerten die tolle Klangkulisse. Auf den Sitzen lagen bereits Flyer mit den Tourdaten für 2016. Ich weiß das ich wieder dabei sein werde.
  • STUTTGART - Porsche-Arena

    28.03.15

    Jedes Jahr noch ein Quentchen besser von juergen247, 29.03.15
    das war mein Gefühl von gestern abend, als ich die Porsche Arena verließ. Guter Platz und toller Sound. Sehr schön, dass bei der Zugabe auch ein Titel aus dem neuen Album gespielt wurde. Diese Jungs als beste Coverband zu bezeichnen, trifft den Nagel auf den Kopf. Hier bekommt man für sein Eintrittsgeld eine sehr ordentliche Gegenleistung. Nächstes Jahr unter neuem Motto ist auf jeden Fall Pflicht.
  • MÜNCHEN - FREIMANN - Zenith, die Kulturhalle

    27.03.15

    Eine große Enttäuschung von Jemde, 27.03.15
    Schon seit meiner Jugend bin ich ein großer Pink Floyd-Fan und hatte mich sehr auf das heutige Konzert gefreut. Einige Stimmen hier hatten ja schon gewarnt. Aber dass es so schlimm sein würde, hätte ich mir vorher nicht vorstellen können: Die Instrumente und Stimmen waren grauenhaft übersteuert und hatten einen metallischen und unnatürlichen Klang. Die Lautstärke war insgesamt zu groß. Dadurch waren keine Nuancen mehr hörbar, ein einziger Klangbrei. Es war wirklich eine Qual, die vertrauten und wunderbaren Musikstücke gleichsam über sich ergehen lassen zu müssen.