Übersicht

The Australian Pink Floyd Show

Vorhang auf: The Australian Pink Floyd Show bei eventim.de

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band spielt hierzulande ihre neunte große Hallentour in Folge: Nach mehreren äußerst erfolgreichen Tourneen und diversen ausverkauften Shows in den vergangenen Jahren kehrt THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW mit neuer Show zurück nach Deutschland. 2016 wird die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band mit einem großen Best of-Programm erneut auf große Deutschlandtournee gehen!


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Australian Pink Floyd Show ist eine Coverband, die Songs der Rockgruppe Pink Floyd von der Frühzeit mit Syd Barrett bis zu den letzten Alben nachspielt. Sie wurde 1988 in Adelaide, Australien gegründet. Ihr Erkennungszeichen ist ein rosa Känguru, das sich vom Original-Pink-Floyd-Schwein ableitet. Band Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die ...
weiterlesen

Presse-Stimmen

„Ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk. Die Australian Pink Floyd Show liefert zeitlos schöne Musik in der Kölner Lanxess-Arena.“ - General-Anzeiger

„Hier und heute gastiert die Fälschung, die originaler klingt als das Original: The Australian Pink Floyd Show.“ - Neue Presse

„’Another Brick in the Wall’ – und die rund 8000 Pink-Floyd-Fans waren außer sich.“ - Kölner Stadt-Anzeiger

„…Australian Pink Floyd, das war Spiel, Satz und Sieg.“ - Neue Presse

„Fazit: Wenn schon Fälschung, dann gern diese.“ - Hannoversche Allgemeine Zeitung „Pink Floyd Show – Coverband so gut wie das Original.“ - Die Welt

„Das Publikum war begeistert – von der wohl besten Coverband der Welt.“ - Hamburger Morgenpost
  •  
    The Australian Pink Floyd Show
      4.4 Sterne, aus 796 Fan-Reports
  • Berlin - Tempodrom

    26.05.15

    Schade, das Ganze erschien mir etwas lustlos von kuddl, 27.05.15
    Ich hatte mich sehr auf das Konzert gefreut und relativ hohe Erwartungen, da ja diese Band überall als die Coverband überhaupt gehandelt wird. Ich habe schon zweimal BritFloyd gesehen, diese Band hat mich immer überzeugt, klar auch das kein Original aber das erwarte ich auch nicht. Obwohl diese Band schon recht nahe, im natürlich kleinerem Rahmen, für mich dran war. Nun dachte ich APF legen da vielleicht sogar noch einen drauf. Das war aber leider überhaupt nicht der Fall. Für mich ein sehr schlecht abgestimmter Gesamtsound, zum Teil schlecht dargebotener Gesang und teilweise Gitarrensolos, nicht unbedingt falsch aber ohne jederlei Feeling zu dieser Musik. Da ich recht schlechte seitliche Plätze nahe der Bühne hatte, entschuldigte ich das in der ersten Hälfte mit schlechter Akustik auf Grund der Plätze. Daraufhin entschloss ich mich den zweiten Teil als Stehplatz, im Eingangsbereich in der Mitte des Saales hinter der Technik zu verbringen. Hier war es dann etwas besser vom Gesamteindruck aber immer noch nicht im Ansatz das was ich erwartet hatte. Ich habe im Irish Pup mal eine Pink Floyd Cover gesehen die waren schlechter ausgestattet, unbekannt und haben mir mehr Spass gebracht. Ohne Eintritt. Also für mich ergibt sich daraus folgendes: Brit Floyd jederzeit gerne wieder, APF eher nicht.
  • MANNHEIM - SAP Arena

    15.05.15

    Bombastisch von Happyday, 26.05.15
    Das muss man gesehen und gehört haben. O.K. Zugegeben es ist nicht das Original...aber egal. Das was die APF hier abliefern ist gigantisch. man sollte sich was gutes tun und einfach in einem kleinen Rahmen diese Show erleben. Absolute Empfehlung.
  • LINZ - Tips Arena

    14.05.15

    ... wieder einmal genial ! von Heppotiger, 17.05.15
    Leider zuwenig Besucher, deswegen vielleicht nicht die Mega-Stimmung, aber sensationelle Performance! Jederzeit wieder :) !