Übersicht

The Bar at Buena Vista

Vorhang auf: The Bar at Buena Vista bei eventim.de

Der Pianist und „Mann mit den goldenen Händen“, Guillermo „Rubalcaba“ Gonzáles, der Sänger Julio Alberto Fernández sowie der heimliche Star der Show, Reynaldo Creagh: Die „Grandfathers of Cuban Music“ sind allesamt lebende Legenden und selbst großartiger Teil der Geschichte, die sie mit unwiderstehlichem Charme präsentieren. Mit karibischer Leichtigkeit bringen die Musikerlegenden von The Bar at Buena Vista jeden zum Träumen.



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Bildergalerie

  •  
    The Bar at Buena Vista
      4.5 Sterne, aus 87 Fan-Reports
  • Leipzig - Gewandhaus zu Leipzig

    25.04.14

    Super Karibikfeeling!!!! von bonsai, 01.05.14
    Super Show, wir lieben die Musik von Buena Vista, in dieser Veranstaltung kam das Feeling super rüber, Zigarrenduft lag in der Luft, die super Stimmung erfasste alle vom ersten Ton an...... jeder Zeit wieder!!!
  • Leipzig - Gewandhaus zu Leipzig

    25.04.14

    Zum Glück nicht verpasst! von angelinchen61, 29.04.14
    Es war erhebend und beeindruckend-wirkliche Grandfathers of Cuban Music. Diese Musik hält fit, da kann man auch noch mit 95(!) auf der Bühne stehen und mit so kraftvoller Stimme singen, dass das Publikum spontan aufsteht und applaudiert und man Gänsehaut kriegt. Die Show war kurzweilig und interessant gestaltet, das Haus war voll, die Stimmung prächtig. Gestaltet wie ein Abend in einer Bar (toller Bühnenaufbau) wechselten Tanz- und Gesangeinlagen, Musikstücke und Soli kurzweilig ab, die Zeit verging viel zu schnell. Sehr gelungen und unbedingt weiter zu empfehlen.
  • Leipzig - Gewandhaus zu Leipzig

    24.04.14

    Super Event von Kathrin D.G., 29.04.14
    Es hat etwas gedauert, bis die Stimmung von der Bühne in den gut gefüllten Saal übersprang, aber wer kubanische Rhytmen und Tänze liebt, hatte schon zu Beginn seine Mühe, im Stuhl sitzen zu bleiben. Beeindruckend die beiden Old-Stars, welche am Klavier und beim Gesang zu bewundern waren und mit stehendem Applaus gewürdigt wurden. Alles in allem ein toller Abend, lediglich den Gästen, welche der englischen Sprache nicht so mächtig waren, blieben so manche lustige Poenten verborgen, da ausschließlich in englisch moderiert wurde.Ich persönlich hatte schon während der Veranstaltung riesig Lust bekommen, in den nächsten Flieger nach Varadero oder Havanna zu steigen...