Übersicht

Mono Inc.

Vorhang auf: Mono Inc. bei eventim.de

Mono Inc. ist eine Rock-Band aus Hamburg. Bandgeschichte Mono Inc. wurde im Jahr 2000 von Martin Engler, Carl Fornia und Miky Mono gegründet. Diese drei spielten bereits vorher in der Band Wild Thing (bis 1997) und unter dem Namen Mono 69 (1998 bis 2000) zusammen. Anfang 2003 komplettierte Bassist Manuel Antoni die Besetzung. Es folgte die Eigenveröffentlichung des ersten Albums Head Under Water im Herbst 2003. Dieses Album wurde von NoCut/goodsongs/Sony im Jahr 2004 bundesweit wiederveröffentlicht und somit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. 2006 trennte sich die Band von ihrem Sänger Miky Mono und machte Drummer, Hauptsongschreiber und Mastermind Martin Engler zum neuen Frontmann. Den durch den Besetzungswechsel frei gewordenen Platz übernahm Schlagzeugerin Katha Mia. In dieser ... weiter lesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Mono Inc. ist eine Rock-Band aus Hamburg. Bandgeschichte Mono Inc. wurde im Jahr 2000 von Martin Engler, Carl Fornia und Miky Mono gegründet. Diese drei spielten bereits vorher in der Band Wild Thing (bis 1997) und unter dem Namen Mono 69 (1998 bis 2000) zusammen. Anfang 2003 komplettierte Bassist Manuel Antoni die Besetzung. Es folgte die Eigen...
weiter lesen

  •  
    Mono Inc.
      4.6 Sterne, aus 55 Fan-Reports
  • NÜRNBERG - HIRSCH

    12.12.13

    Super Event! von Gesche, 15.12.13
    War wie immer sehr geil!!! Sowohl Mono Inc., wie auch The beauty of gemina! Immer wieder gerne! Schade war nur, dass Martin & Katha relativ früh verschwunden sind, nach dem Konzert draußen. Aber die Jungs von The beauty of gemina sind super sympathisch :). Der Hirsch ist immer wieder eine feine Location, sehr familiär was die Nähe zu den Bands angeht. Nur an der Toilettensituation muß dort wirklich gearbeitet werden, die sind dreckig und runtergekommen - und es war von Anfang der Veranstaltung an, kein Toilettenpapier vorhanden - Abzug in der B-Note!
  • Kaiserslautern - Kammgarn

    13.12.13

    Heimsieg von Christoph, 14.12.13
    Kaiserslautern ist in den letzten Jahren für uns sowas wie ein Heimspiel geworden. Zitat Martin Engler aus einer der vielen Publikumsansprachen irgendwann zwischen den Titeln. Das kann man nur bestätigen. Volles Haus, Mega Stimmung bei allen Liedern und gute Laune wo man hinsah. Ein klarer Heimsieg, 600 Kilometer von zu Hause entfernt. Die Nimmermehr Tour ist die nächste Stufe der sich stetig weiterentwickelnden Bühnenregie der 4 Hamburger. Mittlerweile zieht sich ein deutlich erkennbarer Spannungs- bzw. Dramatikbogen durch die abwechslungsreiche Show, die Titel aus allen Alben der Band vorweist. Vorbei sind die alten Zeiten, in denen eine Mono Inc. Show nur aus einer Aneinanderreihung von Titeln, aufgebrochen von Annekdoten des Universalmusikers Engler bestand und mit 2-3 Zugaben klassich abgeschlossen wurde. Heute werden Songstrecken mit toll in Szene gesetzten Schlagzeugduells zwischen Sänger und Drummerin versehen, aktuelle Hits wie Seligkeit mit Gastsänger (Lauterer Heimspieler Alea von Saltatio Mortis) im Duett dargeboten und als unzweifelbares Highlight der Nimmermehr Tour bekommt der schwarzgekleidete Dunkelrocker ein Medley mit gut gelaunter Szeneikone Joachim Witt (Die Flut , Goldener Reiter) serviert, nach welchem die Stimmung dann vollends am oberen Limit war. Nachdem die bei einigen geflossenen Tränchen bei der bedächtig vorgetragenen Pinoversion von Nimmermehr getrocknet waren, wurde das Schlussfeuerwerk mit den obligatorischen Evergreens abgeschossen und der Abend mit dem zum freiwilligen Pflichtprogramm der 4 Musiker gehörenden Fankontakt nach der Show beendet. Fazit: Auch für eingefleischte Dauergäste auf bisherigen Mono Inc. Shows ist die Nimmermehr Tour ein absolutes Muss. Es ist wieder noch abwechslungsreicher, frischer, noch professioneller geworden, und mit den vielen Highlights kommt man kum zum Luftholen. Hingehen! Egal ob schwarz oder nicht schwarz gekleidet.
  • HAMBURG - Markthalle Hamburg

    07.12.13

    VÖLLIG BEGEISTERT und UNVERGESSLICH von Jotti, 13.12.13
    Ich kenne Mono inc noch nicht besonders lange, habe einen breiten Musikgeschmack, von Klassik bis Gothik ist alles dabei. Dieses Konzert hat mich von der ersten Sekunde an vom Hocker gerissen. Die Stimmung war bombastisch, geile Fans in HH, die Location top ausgesucht. Ich konnte perfekt sehen. Joachim Witt war das I-Tüpfelchen für mich persönlich. Ach, er war einfach der Oberhammer und ein Highlight in diesem Jahr und das für gerade mal 25 Euro. Daumen hoch !!!