Wolf Coderas Session Possible - Tickets

Wolf Coderas Session Possible - Tickets

Erleben Sie eine Live-Musik-Spielwiese mit Saxophonist Wolf Codera und internationalen Top-Musikern!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Wolf Coderas Session PossibleMÜLHEIM AN DER RUHR
Franky's im Wasserbahnhof
Do, 29.09.16
20:00 Uhr
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Wolf Coderas Session PossibleSOLINGEN
Alter Bahnhof / Schalterhalle
Mo, 10.10.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
Tickets
Wolf Coderas Session PossibleWALTROP
Gesamtschule Waltrop
Do, 03.11.16
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
Tickets
Wolf Coderas Session PossibleSOLINGEN
Alter Bahnhof / Schalterhalle
Mo, 14.11.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
Tickets
Wolf Coderas Session PossibleHATTINGEN
Industriemuseum Henrichshütte
Mo, 21.11.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
Tickets
Wolf Coderas Session PossibleSOLINGEN
Alter Bahnhof / Schalterhalle
Mo, 12.12.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
Tickets
Wolf Coderas Session Possible - After-Christmas-Sp...HATTINGEN
Industriemuseum Henrichshütte
Di, 27.12.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
Tickets
Zur Eventübersicht1 - 7 von 7
Vor einigen Jahren hatte der Saxophonist Wolf Codera, als Studiomusiker in internationalen Popmusik-Produktionen tätig, die Idee, eine Live-Musik-Spielwiese mit internationalen Top-Musikerinnen und Musikern im Ruhrgebiet zu installieren. Als Pendant zum Jazz, wo Sessions gang und gäbe sind, sollten Pop und Soul - auch mal rockig garniert - das Programm bestimmen.

So traf sich dann einmal im Monat zunächst in Witten, Coderas Wohnort, die Creme der "Stars der zweiten Reihe", um miteinander bekannte Stücke nach Lust und Laune zu interpretieren. Es traf der Schlagzeuger von "Sasha" auf den Keyboarder von Sarah Connor, der Percussionist von Sting auf den Bassisten von Stefan Raabs TV-Total Band, die Backgroundsängerin von Phil Collins auf ein Mitglied der Commodores, und so weiter.

Bis auf Wolf Codera, der bei allen Terminen Saxophon spielend die Fäden in der Hand hält, werden jeweils andere Interpretinnen und Interpreten erwartet, so ist für Spannung und Abwechslung gesorgt.
  •  
    Wolf Codera
      3.6 Sterne, aus 5 Fan-Reports
  • Essen - Erlöser-Kirche

    16.12.15

    Leider schlechte Sicht von Silla, 19.12.15
    Das Weihnachtskonzert war, wie jedes Jahr, wieder gänsehauttreibend ! Leider hatten wir sehr schlechte Plätze. Man muss ja bei einem Konzert nicht unbedingt etwas sehen, aber die Akustik war auch nicht so prickeld auf der Orgelbühne. Wir haben uns dann nach der Pause umgesetzt. ( Unten, gaaaaanz hinten ) Wir werden im nächsten Jahr wieder zum Konzert gehen, uns aber früher um die Karten kümmern !!!
  • Essen - Ev. Erlöserkirche

    16.12.15

    wunderbares Musikerlebnis, aber von Michael, 19.12.15
    Wir genossen nun zum vierten Mal das Weihnachtskonzert in der Erlöserkirche in Essen. Und wie immer: tolle Musiker, tolle Sänger, wirklich ein Genuss. Ein tolles Team. Was ich allerdings nicht verstehe: warum muss Herr Codera plötzlich in den oberen Rang verschwinden und von dort, von den meisten - auch von seinen Musiker-Kollegen – ungesehen, sein Saxophon spielen? Wer bracht diese Show die alle – eben auch seine Kollegen irritiert. Und warum können seine Instrumente nicht vor dem Konzert fertig bereitliegen, so wie bei allen anderen Musikern auch? Durch die ständigen Basteleinlagen wird der Musikgenuss bestimmt nicht besser, auch nicht durch die Sprecheinlagen. Das Publikum weiß sehr wohl, wann ein Musiker besonders gute Leistungen zeigt, da muss man dann nicht auch noch innerhalb der Darbietung darauf hinweisen. Gerne würde ich auch auf das Mitsummen/Mitsingen des Publikums verzichten, weil nicht alle Zuschauer die hierfür erforderlichen Gesangsqualitäten aufweisen. Allerdings: beim letzten Konzert hätte man dann auch auf den Gesang der Ordensschwestern verzichten müssen, und dafür habe ich gerne das übrige Gebrumme der Nachbarn in Kauf genommen. Lieber Herr Codera: Sie sind ein herausragender Musiker und ich freue mich jetzt schon auf das Weihnachtskonzert 2016. Vielleicht dann mit etwas weniger nicht immer nachvollziehbaren Showeinlagen.
  • WITTEN - Erlöserkirche

    21.12.14

    Enttäuschung !!! von Hubertus, 03.01.15
    Bereits mehrfach haben wir Wolf Codera in unterschiedlichen Besetzungen gesehen und er hat uns immer mitgerissen. Diesmal allerdings Note mangelhaft und Thema verfehlt um mit schulischen Maßstäben zu definieren! In einer Kirche in Witten wurden zum Einen scheinbar mehr Karten verkauft als Plätze vorhanden waren (wir hatten nahezu keine Sicht auf die Musiker), zum Anderen waren die ausgesuchten Lieder nur bedingt dafür Geeignet jemanden in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen- hier hatte ich keinen Free Style Jazz erwartet. Genial war allerdings der australische Sänger der All of me von John Legend gesungen hat....Gänsehaut pur !!! Schade, wenn man 2 x 18,00 Euro und mehrere Stunden knapper Vorweihnachtszeit investiert und dann so enttäuscht wird !!!