Pothead - Tickets

Pothead - Tickets

Stoner-Rock und Grunge mit charismatischem Gesang - das sind Pothead aus Berlin.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
PotheadBERLIN
HUXLEY'S NEUE WELT
Fr, 20.01.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 34,05
Tickets
PotheadBERLIN
HUXLEY'S NEUE WELT
Sa, 21.01.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 34,05
Tickets
PotheadROSTOCK
M.A.U. Club
Sa, 11.02.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 23,50
ticketdirect verfügbar Tickets
PotheadKARLSRUHE
SUBSTAGE Karlsruhe
Fr, 24.03.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 23,20
ticketdirect verfügbar Tickets
PotheadKÖLN
Live Music Hall
Sa, 25.03.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 22,70
ticketdirect verfügbar Tickets
PotheadLEIPZIG
WERK2 - Kulturfabrik Leipzig e.V.
Fr, 07.04.17
20:30 Uhr
 
Tickets ab € 23,30
ticketdirect verfügbar Tickets
PotheadASCHAFFENBURG
Colos - Saal
Sa, 08.04.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 22,05
Tickets
PotheadJENA
F-Haus
Sa, 29.04.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 23,60
ticketdirect verfügbar Tickets
PotheadNÜRNBERG
HIRSCH
Fr, 29.09.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 24,85
ticketdirect verfügbar Tickets
1 - 9 von 9
Brad, Jeff Dope und Robert Puls – das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierenden Groove steht für erdigen, authentischen Rock.

Ihre Musikkarriere starteten die beiden Gründungsmitglieder Brad und Jeff weit entfernt von ihrer Heimat. Vom Fernweh gepackt, zog es sie 1991 vom großen Teich rüber nach good old Germany. Dort blieben sie im gerade erst wiedervereinigten Berlin hängen. Vom unverwechselbaren Spirit der aufstrebenden Großstadt getrieben, arbeiteten sie hart dran ihren Traum vom Musik machen zu verwirklichen. 1993 brachten sie ihr erstes Studioalbum USA raus und legten damit den Grundstein ihrer Karriere.

Der Drang nach Unabhängigkeit und völliger musikalischer Freiheit fernab von industriellen Zwängen und Knebelverträgen brachte sie dazu eigene Wege zu gehen. Mit der Gründung ihres eigenen Plattenlabels Janitor-Records war dazu der erste Schritt getan. Mittlerweile ist Pothead nicht nur eine Band, sondern ein ganzes Unternehmen. Von der Produktion und Vermarktung der Alben, über das Booking der Konzerte bis hin zu den selbst entworfenen Merchandiseartikeln nehmen sie alles selbst in die Hand und überlassen nichts dem Zufall. Ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere ist ihr eigenes Sommerfestival, das immer im Juni für mehrere Tage in Hohenlobbesee stattfindet. 1999 starteten sie das Openair „Potstock“ mit 200 Besuchern. Mittlerweile können sie auf mehr als 2000 begeisterte Musikanhängern jährlich zurückschauen, die sie sich dem Flair von Sommer und authentischer Rockmusik hingeben.

In dem mittlerweile 25-jährigen Bandbestehen sind insgesamt 15 Alben entstanden, davon 13 Studioalben und zwei Livealben. Nach einigen Drummer-Wechseln haben sie sich nun mit dem jüngst dazu gestoßenen Bandmitglied Robert Puls wiedergefunden und gefestigt. 2016 bringen sie nach drei Jahren endlich wieder ein neues Album raus. Um den Fans bis dahin die Wartezeit zu verkürzen, wird demnächst die Platte „Rumely Oil Pull“ als Remastered CD wieder und als Doppel LP erscheinen.
  •  
    Pothead
      4.8 Sterne, aus 37 Fan-Reports
  • Stuttgart - Im Wizemann Stuttgart

    18.11.16

    Lieblings-Underdogs in bester Spiellaune von Gerald, 22.11.16
    Ich liebe Pothead seit 1999, als ich eine Promo-CD der Platte Fairground geschenkt bekam. Jedes seitdem besuchte Konzert, zauberte ein Dauerlächeln ins Gesicht. Pot-Head-On!
  • ERFURT - HDG

    21.10.16

    Super wie Immer von frankusdd, 23.10.16
    Großartig wie Immer. Leider war die Akustik etwas zu leise. Allgemein keine optimale Raumbeschallung. Aber trotzdem immer einen Besuch wert.
  • Wuppertal - Live Club Barmen (LCB)

    08.04.16

    Tolles Konzert in Wuppertal von freeguido, 09.04.16
    Die Band hat, wie immer, ein tolles Konzert abgeliefert. Der Ersatzdrummer hat seine Sache auch sehr gut gemacht, dafür das er nicht viel Zeit zum Einstudieren hatte. Satte 2 Stunden hat der Gig in der gut gefüllten Halle gedauert. Bis auf Remember haben Pothead alle Hits aus ihrem umfangreichen Repertoire gespielt. Sound und Licht waren ebenfalls absolut in Ordnung. Einziger Makel an diesem Abend war die entsetzliche Luft im LCB. War stickig und zu warm. Alles in allem sehr empfehlenswertes Konzert und ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Pothead ist eine Rock-Band aus Berlin. Der Bandname leitet sich von einem anglo-amerikanischen Slangausdruck ab, mit dem Marihuana-Konsumenten bezeichnet werden. Bandgeschichte Die Band wurde 1991 von den beiden aus Seattle stammenden Brad und Jeff Dope gegründet. Auf einem Urlaub in Europa Anfang der 1990er entstand der Gedanke, nicht wieder in ...
weiterlesen