Placido Domingo präsentiert: AIDA HAMBURG - Tickets

So, 04.06.17, 20:00 UhrVolksparkstadion
Sylvesterallee 7, 22525 HAMBURG

Plácido Domingo präsentiert Verdis Meisterwerk in einer meisterhaften Inszenierung!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Placido Domingo präsentiert: AIDA, Volksparkstadion, 04.06.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
151,90
2 SitzplatzNormalpreis
131,90
3 SitzplatzNormalpreis
111,90
4 SitzplatzNormalpreis
91,90
5 SitzplatzNormalpreis
71,90
6 SitzplatzNormalpreis
41,90
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: DERTICKETSERVICE.DE GmbH & Co. KG, Große Neugasse 2, 50667 Köln, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Volksparkstadion
Saalplanbuchung
 
 
AIDA - THE STADIUM WORLD TOUR 2017
Präsentiert von Plácido Domingo

Das monumentale Opern-Erlebnis 2017

Plácido Domingo präsentiert Verdis Meisterwerk in einer meisterhaften Inszenierung!

Mehr als 800 Akteure in prachtvollen Kostümen, 90 Orchestermusiker, 150 Chorsänger sowie gigantische Multivisionswände entführen Sie auf eine atemberaubende Zeitreise in das Ägypten zur Zeit der Pharaonen.
An allen Spielorten außer Frankfurt steht Plácido Domingo selbst am Dirigentenpult.

Auf der 75 Meter breiten und bis zu 28 Meter hohen Bühne beeindrucken das klassische AIDA-Bühnenbild in harmonischer Synthese mit grandiosen LED- Installationen.

Tauchen Sie ein in die Legende der AIDA - eine Geschichte um Liebe, Macht, Intrigen und Tod.

Erleben Sie wahrhaftiges Gänsehaut-Feeling, wenn zu Verdis weltberühmtem Triumphmarsch tausende Menschen und Tiere in einer gigantischen Crossover-Produktion eine Szenerie bestimmen werden, deren Ausmaß die Arena eines Stadions beansprucht.

AIDA - faszinierend, wie nie zuvor!
  •  
    Placido Domingo
      3.2 Sterne, aus 14 Fan-Reports
  • Sankt Goarshausen - Freilichtbühne Loreley

    30.06.13

    Suuuuper Konzert von lmzk, 01.07.13
    Das Konzert von Placido Domingo auf der Freilichtbühne an der Loreley war einfach großartig! Trotz einer Erkältung stand Placido Domingo mit all seinem Können, seiner immer noch unglaublichen Stimmgewalt und -brillanz und 100 Prozent Professionalität und Engagement auf der Freilichtbühne. Mit unglaublichem Einsatz begeisterte er die Zuschauer bis hin zu stehenden Ovationen! Unterstützt wurde er von zwei aussergewöhnlich tollen jungen Sängerinnen. Das Publikum ließ Placido Domingo erst nach knapp 3 Stunden (mit einer kurzen Pause) und einigen Zugaben (zum Ende der Veranstaltung dann auch noch das Loreley-Lied!) von der Bühne. Den Abschluß bildete ein beeindruckendes Feuerwerk. Ein sehr gelungener Abend! Auch die Organisation mit Fähre und Shuttlebussen hat sehr gut funktioniert. Ich hoffe, dass dies nicht das letzte Konzert mit diesem aussergewöhnlichen Künstler war!
  • Iffezheim - Pferderennbahm

    08.07.09

    Placido Domingo im Gewitterregen// VIVA DOMINGO! von Burkhard Krämer, 02.04.10
    Ja, die Organisation war nicht gerade gelungen, die Stühle auf der Wiese, alles nicht toll.... ABER - ich habe bisher mehrere Hundert Live-Konzerte besucht- dieser Abend mit Placido Domingo hat mich wieder einmal gelehrt, was ein Profi zu leisten imstande ist. Zwar war ich aufgrund der durchnäßten Kleidung wenigestens drei Tage krank, aber es war einer der beeindruckensten Auftritte, die ich besucht habe. Um es mit der Jugend zu sagen: HAMMER! VIVA DOMINGO!
  • Iffezheim - Pferderennbahn

    08.07.09

    Katastrophale Technik von MS, 13.08.09
    Plácido Domingo, seine Gesangspartnerin und das Orchester waren in Bestform. Aber die stümperhafte Technik hat alles zunichte gemacht. Entweder war die Anlage nicht ausreichend dimensioniert, oder die Jungs am Mischpult waren unfähig - oder beides. Wenn man für die zweitbeste Kategorie 120 € pro Karte bezahlt, dann erwartet bei so einem Weltstar nicht nur Bundesliga-, sondern Championsleague-Niveau. Geboten wurde vielleicht Kreisklasse, und das ist schlichtweg eine Frechheit des Veranstalters. Der Klang war einfach nur schlecht, man dachte eher an Billig-Lautsprecher als an High-Tech-Equipement. Natürlich ist es schwierig, diese Lokalität im Freien und vor solchen Gebäuden (Tribünen) hochwertig zu beschallen. Aber wenn man das aus irgendwelchen Gründen nicht hinbekommt, dann muss man eben die Finger davon lassen. Ich hatte mich auf einen hervorragenden Hörgenuss eingestellt und kam mit sehr großen Erwartungen zum Konzert. Diese Ansprüche wurden aber jämmerlich enttäuscht. So etwas werde ich mir ganz sicher nicht mehr antun. Angesichts der Wetteraussichten war ich für meinen Platz im Freien sehr gut ausgestattet - der Regen konnte mir überhaupt nichts anhaben. Aber was sich manche Zuhörer erlaubt haben, ist eine Unverschämtheit. Wie kann man sich denn trauen, einfach den Schirm aufzuspannen? Was mutet man denen zu, die dahinter sitzen und den gleichen Preis bezahlt haben, aber durch die Weicheier davor die Sicht versperrt bekommen? Das wäre ein Fall für die Aufsicht gewesen, solche Fans müsste man schleunigst des Feldes verweisen. Insgesamt bleibt der Eindruck, dass die Organisatoren ihre Gäste mal schnell abzocken wollten oder sich ganz einfach völlig übernommen haben. Das besonders bitter, weil die Künstler ja trotzdem so eine tolle Vorstellung geboten haben. Sie taten mir wirklich leid. Dass sich ein Weltstar so etwas antun muss, ist kaum zu fassen.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

José Plácido Domingo Embil [ˈplaθiðo doˈmiŋgo], KBE (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein weltbekannter spanischer Opernsänger (Tenor) und Dirigent. Er gehörte neben José Carreras und Luciano Pavarotti zu den Drei Tenören.Leben Plácido Domingo wurde als Sohn zweier Zarzuelasänger geboren und verbrachte seine Kindheit ab 1949 in Mexiko. Er debütiert...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • José Carreras Gala

    José Carreras Gala

    14.12.16 - 14.12.16

    Vorhang auf für die 22. José Carreras TV-Gala, mit Milow, Andreas Gab...

    Tickets ab € 48,20Tickets
  • Andrea Bocelli: Cinema World T...

    08.07.17 - 09.07.17

    Tickets ab € 102,50Tickets
  • Cecilia Bartoli – La Cenerento...

    11.02.17 - 13.02.17

    Tickets ab € 121,00Tickets

Ähnliche Künstler