Heather Peace HAMBURG - Tickets

Heather Peace HAMBURG - Tickets
So, 24.04.16, 20:00 UhrImperial Theater
Reeperbahn 5, 20359 HAMBURG

2016 kommt Heather Peace mit ihrer neuen EP “Come Home” für einige exklusive Shows nach Deutschland

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Heather Peace, Imperial Theater, 24.04.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
33,70
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: River Concerts GmbH, Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Imperial Theater
Saalplanbuchung
 
 
Nachdem sie 20 Jahre lang als Schauspielerin in TV Serien wie London’s Burning, Ultimate Force, Lip Service und Prey zu sehen war, gab Heather ihre Hauptrolle in der BBC One Serie Waterloo Road 2014 auf, um sich voll und ganz ihrer musikalischen Karriere zu widmen. Ihr Debütalbum Fairytales (2012) stieg auf Platz 7 der UK Independent Album Charts ein. Mit diesem melancholisch schönen Album im Rücken und mit ihrer unglaublichen Live-Performance baute sie sich eine stets wachsende, loyale und leidenschaftliche Fanbase auf.

In den letzten drei Jahren spielte Heather vier ausverkaufte Tourneen mit ihrer kompletten Band, sowie vier ausverkaufte Solo-Acoustic-Tourneen in Großbritannien. Sie war Headlinerin beim London Pride, spielte mit Größen wie Alison Moyet, KT Tunstall, Rebecca Ferguson, Deacon Blue und Brian May. Im letzten Jahr veröffentlichte Heather Peace dann ihr zweites Album The Thin Line, das noch erfolgreicher war, als das Debüt. Auf diesem Album hört man Heathers Einflüsse und ihre Liebe zu 60er Girlgroups, Motown und 80er Popmusik.

Ihre volle und kräftige Stimme liegt dabei auf einem Bett aus poppigen Streichern, melodischen Pianoriffs und drückenden Basslines