Serdar Somuncu: H2 Universe - Die Machtergreifung DORTMUND - Tickets

Mi, 18.11.15, 20:00 UhrWestfalenhalle 2
Rheinlanddamm 200, 44139 DORTMUND

Mit seinem neuen Programm "H2 Universe - Die Machtergreifung" auf Tour!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Serdar Somuncu: H2 Universe - Die Machtergreifung, Westfalenhalle 2, 18.11.15
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
30,75
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
Willkommen in der
Westfalenhalle 2
Saalplanbuchung
 
 
Die gute Nachricht vorab. Auf vielfachen Wunsch der Zuschauer und Veranstalter wird Serdar Somuncu auch im nächsten Jahr wieder als Hassias auf der Bühne zu sehen sein. Mit seinem neuen Programm "H2 Universe - Die Machtergreifung" kehrt er jedoch nur für wenige Termine aus dem Jenseits zurück, um seine Gefolgschaft ein weiteres Mal einzuschwören und mit seinen Gegnern abzurechnen. Und dabei wird es diesmal keine Gnade geben. Ob es um Stars oder Sternchen geht, die aktuelle Tagespolitik oder einfach nur die nackte Wut über die Unerträglichkeit des Alltäglichen, bei seiner Rückkehr aus dem Jenseits hat sich der Hassias vorgenommen alles und jeden in die Pfanne zu hauen. Getreu seinem Motto "Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung" wird dabei weder auf die eigene Befindlichkeit, noch auf die Empfindsamkeiten der Zuschauer Rücksicht genommen werden. Die hassistische Gemeinde dankt es ihm mit stetigem Zuwachs. Bereits bei seinen vorherigen irdischen Gastspielen sorgte der selbsternannte "Prophet der Verstossenen" damit für ausverkaufte Häuser und entfesselte Reaktionen. Nicht umsonst betrachtet Somuncu sich selbst als der Erlöser der durch political correctness und social media gebeutelten Menschheit und seine Bühnenauftritte als Messen des puren Hasses. Diesmal aber geht es um mehr, so der Hassias: "Es geht tatsächlich um die Machtübernahme durch die hassistische Bewegung und die Einführung einer monoklonalen Theokratur." Mit dem Start der Tour soll auch ein neues Zeitalter der Intoleranz beginnen.
  •  
    Serdar Somuncu
      4.8 Sterne, aus 102 Fan-Reports
  • DRESDEN - Filmtheater Schauburg

    24.05.14

    Der Hassias einmal (etwas) anders von Laui, 27.05.14
    Die Hasstiraden und Anfeindungen, welche man aus seinem Hassprediger-Programm lieb gewonnen hat und kennt, finden sich teilweise auch bei der Sexy Revolution wieder. Was wäre der Hassias auch ohne den Hang zur absoluten Gleichberechtigung aller Minderheiten ;) Zu den entsprechenden Anekdoten garniert er dann mit seiner Band noch passende Musikstücke, teils gefühlvoll, teils brachial verbal, aber immer stimmig und überraschend vielseitig. Besondere Erwähnung erhält der spontane Schlager nach Publikumsvorlage Ich bin ..., ich ess kein Popcorn! Wenn Serdar S. daraus wirklich ein komplettes Lied macht - Chapeau! Ich würde es mir sofort holen. Insgesamt ein sehr unterhaltsamer Abend mit viel Spaß, Abwechslung und interessanten Kunstgriffen. Danke und bitte komm bald wieder...
  • Schwerin - Capitol Schwerin

    22.05.14

    Serdar in Schwerin von StreetSurfer, 26.05.14
    Serdar war echt super, auf jeden Fall zu empfehlen. Ich bin extra aus Bremen angereist, aber es hat sich gelohnt. Den einen Minus-Stern gibt´s allerdings für die Location: -Schlechte Sicht -Sanierungsbedarf -Durch fehlende Klimatisierung 35° Innentemperatur bei 100 Luftfeuchtigkeit. -1 Bier 3,50€ -1 Toilette für 500 Personen !!! gerne wieder Serdar Somuncu !!! !!! Nie wieder Schwerin Capitol !!!
  • Frankfurt am Main - Jahrhunderthalle Frankfurt

    13.03.14

    Der Hassprediger...vom feinsten! von Pegwart, 05.05.14
    Nachdem ich mir immer nur die DVD oder die DuRöhre-Videos vom Hassias ansehen konnte, war im März 2014 nun endlich die Chance den Mann mal live erleben zu dürfen. Kein Vorprogramm (hat nicht gestört) und dann 2 Stunden pure Live-Performance auf höchster Güte. In seiner typischen Art wetterte und hasste Serdar durch aktuelle und vergangene Themen, allgemeine und spezielle Probleme sowie durch Gesellschaft, Hautfarbe und Herkunft. Ein sehr gelungener, von Lachen erfüllter Abend den ich so schnell nicht vergessen werde. In der vollbestuhlten Jahrhunderthalle hatten wir auch bei etwas verspätetem Eintreffen noch super Plätze gefunden, die einen fast ebenerdigen Blick auf die Bühne boten.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Serdar Somuncu (* 3. Juni 1968 in Istanbul, Türkei) ist ein deutscher Schriftsteller, Regisseur, Schauspieler und Kabarettist. Bis zum Jahr 2002 war Somuncu türkischer und deutscher Staatsbürger. Inzwischen besitzt er einzig die deutsche Staatsbürgerschaft. Bei seinen kabarettistischen Auftritten bezeichnet er sich selbst als "eingedeutschter Kanak...
weiterlesen