Giora Feidman & Gitanes Blondes: Very Klezmer DORTMUND - Tickets

Giora Feidman & Gitanes Blondes: Very Klezmer DORTMUND - Tickets
Mi, 05.11.14, 20:00 UhrSt. Reinoldi Kirche
Ostenhellweg 2, 44135 DORTMUND

Erleben Sie den Meister des Klezmer!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Giora Feidman & Gitanes Blondes: Very Klezmer, St. Reinoldi Kirche, 05.11.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
37,00
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets als Kommissionär für den Veranstalter zu vertreiben.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem selber aus!
Willkommen in der
St. Reinoldi Kirche
Saalplanbuchung
 
 
Giora Feidman & Gitanes Blondes "Very Klezmer"

"This is very Klezmer" sagt Giora Feidman über sein aktuelles Programm und damit ist eigentlich schon alles gesagt. In der Zusammenarbeit mit dem Münchener Ensemble Gitanes Blondes geht Giora Feidman einen neuen Weg. Waren seine bisherigen Klezmer-Besetzungen von ihm selbst zusammengestellte Gruppen, die seinen Klangvorstellungen folgten, so trifft er mit den Gitanes Blondes erstmals auf eine gewachsene Besetzung, die ihren ganz eigenen Sound mitbringt, – für Giora Feidman ohne jede Frage die beste Klezmer-Gruppe, die er bisher kennengelernt hat.

Gitanes Blondes wurde 1999 von dem Violinisten Mario Korunic gegründet. Korunic, Konstantin Ischenko (Akkordeon), Christoph Peters (Gitarre) und Simon Ackermann (Kontrabass), alle klassisch ausgebildet und vielfach ausgezeichnet, vereint die Lust, sich über die Klassik hinaus andern Musikrichtungen und -stilen zu widmen und im Jazz, Klezmer und Balkan-Folk einen gemeinsamen Ausdruck zu finden. So haben sie sich als Ensemble längst etabliert, vier eigene CDs veröffentlicht und Höhepunkte auf manchem Festival gesetzt. Wie wird es klingen, wenn der Grandseigneur der Klezmer-Musik auf die junge Klezmer-Generation trifft? Wenn sich seine Erfahrung von einem ganzen Leben auf der Konzertbühne mit der ungestümen und ungebremsten Spielfreude von vier jungen Virtuosen unter einem Hut finden sollen? Musikalisch sprachen sie bereits dieselbe Sprache, keine Frage. Aber es galt noch, das richtige Repertoire zusammenzustellen. Die traditionellen Klezmer-Weisen standen als gemeinsamer Fundus bereit, doch im Verständnis von Giora Feidman bleibt die Klezmer-Kultur nur lebendig, wenn sie auch Werke mit einbezieht, die heute entstehen. Und welch schönere Chance könnte sich für solch zeitgenössischen Klezmer bieten als der Dialog zwischen verschiedenen Generationen?

Seit Giora Feidman dem Klezmer wieder Gehör verschaffte, haben zahlreiche Komponisten aus aller Welt neue Stücke in bewusster Fortsetzung und Weiterentwicklung der alten Tradition geschrieben, zum Teil sogar direkt für den Meister komponiert. Aus dieser Vielfalt haben er und die Musiker von Gitanes Blondes sich gerne bedient. "Wie gefällt euch dieses Stück" fragte Giora bei gemeinsamen Proben, und die Gruppe antwortete: "Wenn es eine Melodie ist, die wir immer und immer wieder spielen wollen, dann ist es eine gute Melodie". "Frylachs", fröhliche Lieder, sollten im Vordergrund stehen, und in der Tat wurde eine ausgelassene, sogar tanzbare Sammlung daraus. Mal klingt es nach dem fernen Indien, mal nach dem nahen Osten, mal nach chassidischer Mystik und dann wieder – weltlich lebensnah – nach dem Shetl in Osteuropa. Eine abwechslungsreiche Palette temperamentvoller Farbigkeit, die sofort ansteckt und in Herz und Bein geht.
  •  
    Giora Feidman
      4.5 Sterne, aus 31 Fan-Reports
  • Heidelberg - Stadthalle

    14.02.14

    Erwartungen übertroffen! von Sylvia VE, 17.02.14
    Wir hatten leider Sitzplätze im Parkett mitte ziemlich auf den letzte Reihen...Das Konzert war echt schön, die Stimmung locker, Feidmann war emotional sehr mitgenommen...und sein Alter bewust. Kann ich jedem weiteremtpfehlen. 4,90 € finde ich allerdings fürs Versenden der Tickets zu tief in der Tasche gegriffen.
  • Freiberg - Nikolaikirche

    02.02.14

    Großes Konzert von Eva Lotter, 05.02.14
    Wie immer beeindruckend menschlich und gut in der Musikalität. Auch die jungen Künstler ganz hinreißend. Die leisen Passagen des Giora Feidman sind besonders Aufmerksamkeit erfordernd. Und da gibt es Konzertbesucher, die sich so wichtig finden, dass sie laut sprechen. Ich gehe zu jedem Konzert von Giora Feidman, wenn es nur irgendwie zu erreichen ist.
  • WIESBADEN - Wiesbadener Marktkirche

    07.01.14

    Miserable Akustik! von Jane, 13.01.14
    Wir saßen auf der Empore in der Wiesbadender Marktkirche für immerhin noch 30 Euro pro Karte und das war dieser Platz beim besten Willen nicht Wert!!! Die Akustik dort oben ist dermaßen miserabel, dass man wirklich nicht ein einziges Wort von dem was Herr Feidmann sagte verstehen konnte. Und auch von der Musik kam kaum etwas rüber. Die letzten Stücke habe ich mir unten im Schiff im vorderen Drittel angehört- ein Unterschied wie Tag und Nacht! Giora Feidmann war super, aber nie wieder in der Wiesbadener Marktkirche auf der Empore sitzen- eine Frechheit diese Karten für den Preis anzubieten!!!!!

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Giora Feidman (* 25. März 1936 in Buenos Aires) ist Klarinettist und Instrumentalsolist der Klezmermusik.Leben Giora Feidman entstammt einer Familie von Klezmer-Musikern, deren Tradition er in der vierten Generation fortsetzt. Seine Vorfahren traten bei Hochzeiten, Bar Mitzwa-Feiern und anderen Feierlichkeiten im Schtetl des osteuropäischen Raums a...
weiter lesen