Wladimir Kaminer: Neues aus dem Garten LEIPZIG - Tickets

Wladimir Kaminer: Neues aus dem Garten LEIPZIG - Tickets
Sa, 23.08.14, 20:00 UhrGohliser Schlösschen
Menckestraße 23, 04155 LEIPZIG

Sehen Sie die Kaminer Show 2013 – "Neues aus dem Garten"!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Wladimir Kaminer: Neues aus dem Garten, Gohliser Schlösschen, 23.08.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
18,35
 
  Freie PlatzwahlErmäßigt
16,15
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt gewöhnlich innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr erfolgt die Zustellung gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt gewöhnlich innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
Willkommen in der
Gohliser Schlösschen
Saalplanbuchung
 

Wladimir Kaminer: Neues aus dem Garten

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler und Studenten.
 
Die Kaminer Show 2013 – "Neues aus dem Garten"

Wenn Menschen zu lange an einem Ort bleiben, geht dieser Ort kaputt. Auch die ersten Menschen wurden bekanntermaßen von Gott aus dem paradiesischen Garten Eden vertrieben, nachdem sie angefangen hatten, dort ihre Orgien zu veranstalten. Sicher fiel Gott damals diese Entscheidung nicht leicht, doch man kann ihn schon verstehen. Nicht auszudenken, wie der Garten ausgesehen hätte, wären die Menschen dort weiter geblieben. Sie zogen los, nahmen ein paar Pflanzen und die Schlange mit, sie lebten hier und dort. Doch schnell merkten sie, ganz ohne Garten macht das Leben keinen Spaß. Also fingen die Menschen an, überall wo sie sich ansiedelten, eigene Gärten anzulegen, sie nannten sie später Schrebergärten. An manchen Stellen gelang es ihnen, beinahe den eigenen Garten Eden auf Erden zu schaffen. An anderer Stelle haben sie Pech gehabt. Wir mussten unseren Schrebergarten nach vier Jahren abgeben. Wir hatten Probleme mit der "Spontanvegetation".
  •  
    Wladimir Kaminer
      4.2 Sterne, aus 40 Fan-Reports
  • HANNOVER - Pavillon

    21.01.14

    Wladimir Kaminer von SW, 26.01.14
    Wir hatten großen Spaß und haben viel gelacht.Zigarrenrauchende Katzen die 50 kg schwere Blumenkübel zerstören. Schnee als Faschismus der Natur. Hahaha! Im Dezember 2014 sind wir wieder dabei!
  • BREMEN - Kulturzentrum Schlachthof

    27.12.13

    Windhundprinzip bei Platzwahl unglücklich! von Imperator66, 01.01.14
    Veranstaltungen mit freier Platzwahl sind mit Vorsicht zu genießen. Als wir um 19.45 Uhr den Veranstaltungsraum betraten, waren keine Sitzplätze mehr zu finden. Wir hätten auf den Treppenstufen sitzen müssen, was bei eingeschränkter Gesundheit nicht möglich war. Dennoch wurden an der Kasse immer noch weitere Eintrittskarten verkauft. Wir haben auf dem Absatz umgedreht und mußten uns dieses Vergnügen entgehen lassen.
  • JENA - F-Haus

    28.12.13

    Tolle Lesung. von Frank Hoffmann, 01.01.14
    Die Veranstaltung war ausverkauft. Volles Haus. Die Umgebung entsprach dem Charakter des Events. Hatte so etwas Ostalgie. Die Disko danach ist Geschmacksfrage und mit Wodka gut zu vertragen.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Wladimir Wiktorowitsch Kaminer (* 19. Juli 1967 in Moskau, Sowjetunion) ist ein deutscher Schriftsteller und Kolumnist russisch-jüdischer Herkunft. Seine Erzählbände Militärmusik und Russendisko machten ihn weit über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt. Kaminer schreibt seine Texte in deutscher Sprache und nicht in seiner Muttersprache Russisch...
weiter lesen