Tanz in den Häusern der Stadt LEIPZIG - Tickets

Tanz in den Häusern der Stadt LEIPZIG - Tickets
Sa, 19.11.16, 20:00 UhrClub International
Käthe-Kollwitz-Str. 115, 04109 LEIPZIG

»Trillerpfeifen und Ghettoblaster« (Bogomir Ecker)

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Tanz in den Häusern der Stadt, Club International, 19.11.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
23,72
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Club International
Saalplanbuchung
 
 
Ein architektonisches Wahrzeichen Leipzigs ist der 2004 eingeweihte Neubau des Museums der bildenden Künste. Anlässlich des 10jährigen Jubiläums im Dezember 2014 widmete das Leipziger Ballett der Sammlung des Museums eine eigene Veranstaltungsreihe. In der Spielzeit 2015 /16 wird diese erfolgreiche Kooperation nun fortgesetzt. An diesmal sechs Abenden zeigen und interpretieren die Tänzer der Company ihre Lieblingskunstwerke: Gemälde, Skulpturen und Installationen erfahren einen intimen und unmittelbaren Dialog mit Tanz und Bewegungssprache. Unsere Gäste können auch in dieser Spielzeit wieder gespannt sein, wie sich jeweils in 20minütigen Sequenzen beispielsweise Neo Rauch, Max Klinger oder Peter Paul Rubens in choreografische Improvisationen übersetzen lassen.
  •  
    Oper Leipzig
      4.5 Sterne, aus 97 Fan-Reports
  • Leipzig - OPER LEIPZIG - Opernhaus

    06.05.16

    Super Event von Fischi, 11.05.16
    Der Wagner-Ring in Leipzig war eine tolle Erfahrung, wenn auch etwas moderner ausgeführt, als bisher erlebt. Die Sänger und Darsteller waren gut ausgewählt, wenn es auch kleine Textwackler gab. Sehr schön fanden wir die Balletttänzer bzw. Figuren im Hintergrund, die spezielle Bewegungen darstellten. Im Großen und Ganzen ein super Programm, auch wenn man in den letzten Minuten kaum noch sitzen kann :-) Man kann jedem Wagner-Fan nur empfehlen sich alle 4 Aufführungen ( mit entsprechender Ausdauer) anzuschauen.
  • Leipzig - OPER LEIPZIG – Musikalische Komödie

    07.05.16

    Super! Aber.. von Mietzi, 09.05.16
    Es war wirklich eine tolle Vorstellung, diese kann ich nur weiter empfehlen! Ich werde mir das Stück auf jeden Fall wieder mal anschauen. Was aber sehr mangelhaft war, war die Luft im Raum, es war total stickig & man hatte das Gefühl, dass der Sauerstoff knapp war. Leider, dies hat die Atmosphäre etwas gekippt. Ich hoffe sehr, dass dies noch geändert werden kann, dann kann ich 5 ☆☆☆☆☆ geben.
  • LEIPZIG - Musikalische Komödie - Oper Leipzig

    26.04.16

    Tolle Inszenierung - wunderbare Musik von Birgit, 29.04.16
    Wir waren zu sechst aus Süddeutschland angereist und wussten nicht, ob es sich um Ballett zur Opernmusik von Biset handelt, oder ob es etwas Modernes mit gleichem Titel ist. Wir waren freudig überrascht - das schlichte Bühnenbild läßt viel Raum für Fantasie.