Ein Igel als Bräutigam - Kinderoper von Cesar Bresgen BERLIN - Tickets

So, 08.05.16, 15:30 UhrFreie Waldorfschule Berlin-Mitte
Weinmeisterstraße 16, 10178 BERLIN

Die Kinderoper von Cesar Bresgen nach dem Märchen der Gebrüder Grimm mit dem Pankow Löwenkinder- Chor u.v.m.!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Ein Igel als Bräutigam - Kinderoper von Cesar Bresgen, Freie Waldorfschule Berlin-Mitte, 08.05.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
13,35
 
  Freie PlatzwahlErmäßigt
8,75
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
Willkommen in der
Freie Waldorfschule Berlin-Mitte
Saalplanbuchung
 

Ein Igel als Bräutigam - Kinderoper von Cesar Bresgen

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schwerbeschädigte und Kinder bis 12 Jahre.
 
Ein Igel, der sprechen kann. Ein armes Pärchen mit Kinderwunsch. Eine Welt, wo mehr Plastik im Meer schwimmt als Fische. Ein König, der sich im Wald verirrt. Singende Fische und brausende Wälder. Mobbende Gesellen, unendliche Salamis und wahre Freundschaft: aus diesem Stoff ist das Märchen der Gebrüder Grimm gemacht, das Cesar Bresgen zu einer kurzweiligen Kinderoper vertont hat. Interpretiert und neu erzählt aus der Sicht von rund 30 Berliner Kindern und Jugendlichen. Es singen Solisten der Musikschule Bela Bartok in Pankow und der Löwenkinder-Chor Berlin. Lassen Sie sich mitnehmen in die phantastischen Abenteuer des kleinen Igels, der trotz der vielen Widrigkeiten noch sagen kann: „Irgendwann und irgendwo. Wie es kommt, so ist es gut. Frohes Herz bringt frohen Mut.“

Solisten der Musikschule Bela Bartok, Pankow Löwenkinder- Chor Berlin
Musikalische Leitung: Wsewolod Silkin
Regie: Franziska Guggenbichler Beck
Bühne: Maria Gamsjäger

Einstudierung Chor: Norienne und Jan Olberg Einstudierung Solisten: Michael Engelke

Eine Veranstaltung des Kindermusiktheatervereins Vivocchio unter der Leitung von Thomas Böttcher in Kooperation mit dem Lions Club Berlin - Pariser Platz und dem Löwenkinder - Chor Berlin e.V.