Ades Zabel & Company präsentieren: Ediths Sommernachtstraum - OPEN AIR! BERLIN / NEUKÖLLN - Tickets

So, 19.07.15, 18:00 UhrFreiluftkino Hasenheide
Volkspark Hasenheide, 12049 BERLIN / NEUKÖLLN

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Ades Zabel & Company präsentieren: Ediths Sommernachtstraum - OPEN AIR!, Freiluftkino Hasenheide, 19.07.15
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
25,37
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
Willkommen in der
Freiluftkino Hasenheide
Saalplanbuchung
 
 
  •  
    Ades Zabel
      5 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • BERLIN - BKA Theater

    20.12.12

    Wann endlich mal wieder in HAMBURG? von Alex, 10.12.13
    Hab Ediths Glocken schon oft in Berlin gesehen und 1 x in Hamburg. Wäre so schön, wenn Sie nächstes Jahr auch mal wieder in Hamburg spielen würde. Wir freuen uns!
  • BERLIN - BKA Theater

    31.05.13

    Ein toller Feierabendspaß von Karin+Reinhard, 03.06.13
    kurzweiliges Theater mit Mut zur Grenzwertigkeit. Mit ausgestreckten Zeigefinger auf offene und verdeckte Wunden der gesellschaftlichen Probleme unserer Gegenwart am Beispiel von Berlin-Neukölln. Immer wieder ein ganz besonderes Erlebniss über das noch lange danach gesprochen wird. Den Kellnern ein besonderes dickes Lob.