Leo & Gutsch: Gepflegte Männer in Fis-Moll BERLIN - Tickets

Leo & Gutsch: Gepflegte Männer in Fis-Moll BERLIN - Tickets
Fr, 03.03.17, 20:00 UhrufaFabrik
Viktoriastraße 10 - 18, 12105 BERLIN

In ihrer neuen Leseshow gehen die Kult-Kolumnisten den großen Fragen unserer Zeit nach!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Leo & Gutsch: Gepflegte Männer in Fis-Moll, ufaFabrik, 03.03.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
24,10
 
  Freie PlatzwahlErmäßigt
20,65
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Internationales Kulturzentrum Ufa Fabrik e.V, Viktoriastr. 13, 12105 Berlin, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
ufaFabrik
Saalplanbuchung
 

Leo & Gutsch: Gepflegte Männer in Fis-Moll

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler, Studieredne, Schwerbehinderte, Rentner und Arbeitslose.
 
Maxim Leo und Jochen Gutsch - jeden Samstag erzählen sie in ihrer Kult-Kolumne in der Berliner Zeitung von der Welt, in der sie leben. Sie tun das auf kluge, berührende Weise und lassen auch Themen wie die heterosexuelle Homo-Ehe und den inneren Bauch des Mannes nicht aus, auch wenn außer ihnen noch niemand weiß, was das eigentlich sein soll.

In ihrer neuen Leseshow gehen sie den großen Fragen unserer Zeit nach: Genießt man Dinkelbrot besser als Smoothie oder als Carpaccio? Ist Bilingualismus heilbar? Und was ist besser: Glück oder Happiness? Ein dufter Abend voller Fragen, Alkohol und ganzheitlicher Erleuchtung.

Zu den Beiden:
Leo und Gutsch sind preisgekrönte Journalisten. Jeden Samstag erzählen sie in ihrer Kult-Kolumne in der Berliner Zeitung von der Welt, in der sie leben. Sie tun das auf kluge, berührende Weise und lassen auch Themen wie Aspikbäuche und Analthrombosen nicht aus, auch wenn außer ihnen wahrscheinlich niemand weiß, was das eigentlich sein soll.

Maxim Leo, geb. 1970 in Ostberlin; seit 1997 ist er Reporter der „Berliner Zeitung“. Leo wurde u.a. mit dem Theodor Wolff-Preis und dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Er lebt mit Frau und zwei Kindern in Berlin. 2009 erschien "Haltet euer Herz bereit" und 2011 von Leo & Gutsch „Sprechende Männer“. Er schreibt Drehbücher für den Tatort und Kriminalromane.

Jochen-Martin Gutsch, geb. 1971 in Berlin. Nach seinem Jura-Studium arbeitete er als Reporter für die "Berliner Zeitung", für die er heute noch als Kolumnist tätig ist. Seit September 2005 ist er Reporter im Gesellschaftsressort des SPIEGEL. 2004 erhielt er den Theodor-Wolff-Preis. Zusammen mit Juan Moreno veröffentlichte er den Roman "Cindy liebt mich nicht", der 2010 für das Kino verfilmt wurde.
  •  
    Leo & Gutsch
      5 Sterne, aus 1 Fan-Report
  • BERLIN - Prater, Kastanienallee

    07.11.15

    Leo & Gutsch von Niesewendt, Schindler, 13.01.16
    Herzerfrischende Texte, lebensnahe, auf den Punkt gebrachte Situationsschilderungen. Wir haben uns köstlich amüsiert. Wir werden keine Kolumne in der Berliner Zeitung künftig versäumen. Weiter so! Beste Grüße von den zwei Fans Christa und Manfred