Andreas Rebers: Rebers muss man mögen BERLIN - Tickets

Andreas Rebers: Rebers muss man mögen BERLIN - Tickets
So, 26.04.15, 20:00 UhrDie Wühlmäuse am Theo
Pommernallee 2-4/Ecke Heerstraße, 14052 BERLIN

Eine Abrechnung - jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Andreas Rebers: Rebers muss man mögen, Die Wühlmäuse am Theo, 26.04.15
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
30,09
 
  SitzplatzRentner / Arbeitslose
27,14
 
  SitzplatzSchüler / Studenten
27,14
2 SitzplatzNormalpreis
26,55
 
  SitzplatzRentner / Arbeitslose
24,19
 
  SitzplatzSchüler / Studenten
24,19
3 SitzplatzNormalpreis
24,19
 
  SitzplatzRentner / Arbeitslose
21,83
 
  SitzplatzSchüler / Studenten
21,83
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
  • Ticket-Hinterlegung - Tickets online bestellen und am Event abholen
    Holen Sie Ihr Ticket einfach an der Abendkasse ab.
Willkommen in der
Die Wühlmäuse am Theo
Saalplanbuchung
 
 
Reverend Rebers lädt ein zum Gottesdienst in den "Großen Mompel von Boblowitz." Seine Glaubensgemeinschaft "Schlesische Bitocken" hat in kürzester Zeit Millionen Anhänger in der ganzen Welt gefunden und seine Predigten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Nun will er sich für seine Frohbotschaft etwas mehr Zeit lassen und eine Sympathieoffensive starten, um auch die letzten verlorenen Herzen der Republik zu erobern. Das Ziel ist die große Ökumene. Das ist etwas anderes als eine Große Koalition, die sich erstickend auf die Häupter legt. Gerade jetzt unter Merkels Patriarchat, brauchen die Menschen spirituellen Halt.

In einer Welt, in der jeder im world wide wok bespitzelt wird und der gute alte Deutsche Quittungsblock dem virtuellen Kassenbon weicht, drängen sich den Bürgern Fragen auf. Die digitale Demenz verdrängt die Handschrift des Menschen, aber ohne Handschrift verliert die Menschheit auch ihr Gesicht.

Darum kommt dieser Abend in handgeschriebener Schönschreibschrift daher und stellt sich den stampfenden Beats der Musikindustrie singend in den Weg. Rebers ist der Begründer des Schlesischen Hiphops und er hat neue Lieder geschrieben. Das musste er auch, denn er hat wie kein anderer Lieder im Kampf verloren. Kohl, Schröder, Beck, Christian Wulff und Guido Westerwelle hat er weg gesungen und nun gilt es sich neu aufzustellen.

Dafür gibt es eine speziell entwickelte Tatwaffe. Keine Drohne, aber ähnlich unauffällig und präzise. Das "Waldorf Zarenbourg Piano." Ein umweltfreundliches und modernes Instrument, das über alle zeitgemäßen Waschgänge verfügt und für reichlich Gänsehaut sorgen wird. Und natürlich wollen wir auch wissen, wie es mit der Heimat, den Grünen und Frau Hammer weiter geht. Aber keine Angst; Rebers tut nix – der will nur spielen.

Übrigens, vor einhundert Jahren begann der erste Weltkrieg und ein Blick an die Peripherien westlicher Demokratien zeigt, wo wir stehen. Am Abgrund. Also spielt! Spielt! Sonst seid ihr verloren!!!
  •  
    Andreas Rebers
      4.8 Sterne, aus 9 Fan-Reports
  • GELSENKIRCHEN - KAUE Gelsenkirchen

    01.04.14

    Kabaret von sporki, 04.04.14
    Wie das Programm besagt, Rebers muss man mögen. Man muss sich schon konzentrieren auf das, was er sagt. Für mich hat alles Hand und Fuß und deshalb kann ich Andreas Rebers nur empfehlen!!
  • BERLIN - Die Wühlmäuse am Theo

    29.11.13

    Andreas Rebers - Predigt erledigt von ToFi, 23.12.13
    Ich war leider nicht da, habe die Karten verschenkt und mir wurde ein super Feedback mitgeteilt. Grundsätzlich finde ich Andreas Rebers super, halb durchgeknallt und dann wieder so tiefsinnig und sarkastisch.... Herrlich
  • BERLIN - Die Wühlmäuse am Theo

    27.11.13

    Grandioser Abend von Chrissi, 02.12.13
    Wir hatten einen Abend mit 3 Stunden Kabarett, Satire und Comedy vom Allerfeinsten. Andreas Rebers ist eine Künstler von ganz besonderer Art.