Übersicht

Vorhang auf: Richard Clayderman bei eventim.de

Der gebürtige Franzose (mit bürgerlichem Namen Philippe Robert Louis Pagès) Richard Clayderman bereitet mit Klavier, Violine, Cello und Viola klassische Stücke publikumswirksam und unterhaltsam auf. Seit der Veröffentlichung der "Ballade pour Adeline" 1976 ist Claydermans internationaler Erfolg ungebrochen. Derzeit sind keine Tourpläne bekannt. Registrieren Sie sich für den Ticketalarm und wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten gibt!


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Richard Clayderman
      3.4 Sterne, aus 16 Fan-Reports
  • OFFENBACH AM MAIN - Capitol Offenbach

    28.04.14

    Super Richard 3 von UteBrauer, 05.05.14
    Ich durfte Richard Clayderman einen Nachmittag hinter der Bühne erleben. Richard ist ein großartiger bescheidener lieber Mensch. Es gibt für mich keinen besseren, der das Klavier mit so viel Gefühl spielt und das Publikum verzaubert. Ich kenne Richard schon seit 33 Jahren und liebe seine Musik. Das anschließende Konzert hat mich nicht begeistert. Richard hat sehr schön gespielt und sein Publikum mit einigen Gags zum Lachen gebracht. Er hat wieder Rosen und Notenblätter verteilt und seinen französischen Charme versprüht. Richard hat leider nur wenige Lieder von der Romantique CD gespielt, und die drei Solisten haben überhaupt nicht in das Konzert gehört. Wenn ich mir ein Ticket für Richard kaufe, dann nur für Richard. Diese Art von Musik die die Künstler gespielt oder gesungen haben ist nicht mein Geschmack. Man wurde praktisch gezwungen sich das anzuhören. Wer es mag, kann in einer dieser Konzerte gehen, aber in ein Clayderman-Konzert gehören diese nicht. Dazu ist Richard wenn diese Solisten aufgetreten sind von der Bühne gegangen. Also ist von der Gesamtspielzeit für Richard nicht viel übrig geblieben. Schade fand ich es auch, dass es kein Programmheft gab, keine CDs von Richard oder irgendetwas zu kaufen. Nach dem Konzert ist Richard plötzlich verschwunden und hat keine Autogramme gegeben. Das fand ich schade, weil viele ältere Leute mit Fotoalben usw. auf ihn gewartet haben. Ich kann nur von Glück reden, dass ich ihn den ganzen Nachmittag live hinter der Bühne erleben durfte, sonst hätte mir an diesem Tag echt was gefehlt. Ich hoffe, Richard kommt bald wieder nach Deutschland und gibt ein Konzert aber dann bitte nur Richard.
  • L�NEBURG - Vamos Kulturhalle

    23.04.14

    Gutes Event von Helmut Surmann, 27.04.14
    Uns hat es gut gefallen,wobei wir in erster Linie wegen Ilka Wolf hingefahren sind.Meine Freundin und ich betreuen ihren Fanclub und sind Fanclubleiter.Ich hätte mir in einer Stadt wie Lüneburg eine andere Location gewünscht.Romantisch oder gemütlich sieht anders aus.Negativpunkt war,dass Herr Clayderman nach dem Event für seine Fans keine zeit hatte,ein paar Autogramme zu schreiben.Die musikalische Präsentation war sehr gut.
  • Leipzig - St. Petri Kirche Leipzig

    03.11.12

    Illusion von heiheiklein, 06.11.12
    Das erhoffte muskalische Event mit Richard Clayderman blieb Illusion. Sowohl von der Programmgestaltung her ( das gesamte Konzert war größtenteils eine playback-Veranstaltung ) als auch von der Tontechnik ( dröhnende Bässe, die das wenige live-Spiel der Künstler übertönten ) als auch vom Veranstalter her, der aus Erfahrung wissen müsste, dass Plätze auf der Empore wegen Akustikproblemen keinesfalls so hochpreisig verkauft werden dürften. Sehr schade eigentlich das Ganze ... wegen des enttäuschenden Gesamteindrucks ... künstlerisch und finanziell gesehen...