Übersicht

Tanz der Vampire - Das Musical

Vorhang auf: Tanz der Vampire - Das Musical bei eventim.de

Schon seit 1997 zieht Tanz der Vampire das Publikum in seinen Bann. Die bisher nie da gewesene Mischung aus doppelbödigem Humor und wohligem Gruseln, gepaart mit der opulenten Musik von Jim Steinman und der fantasievollen Regie des Oscar®-Preisträgers Roman Polanski, reißt das Publikum mittlerweile im zwanzigsten Jahr mit. Seit der Welt-Uraufführung am 4. Oktober 1997 im Raimund Theater in Wien wurde das Stück, das auf Polanskis gleichnamigem Filmerfolg basiert, mittlerweile in dreizehn Ländern gespielt. Über acht Millionen begeisterte Zuschauer belegen den überwältigenden Erfolg des Musicals.
Tanz der Vampire - Hamburg

Tanz der Vampire - Hamburg

16.09.17 - 28.01.18

Roman Polanskis TANZ DER VAMPIRE zurück in Hamburg - Premiere zum 20-jährigen Jubiläum des Musicals im September 2017!
Mehr über dieses Event

TANZ DER VAMPIRE - Stuttgart

TANZ DER VAMPIRE - Stuttgart

21.07.17 - 03.09.17

Das Meisterwerk von Roman Polanski – nur für kurze Zeit zurück in Stuttgart.
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Tanz der Vampire ist ein deutschsprachiges Musical von Jim Steinman und Michael Kunze, basierend auf Roman Polańskis gleichnamigem Film von 1967. Das Musical wurde am 4. Oktober 1997 unter der Regie Roman Polańskis in Wien am Raimund Theater uraufgeführt. Nach Spielzeiten in Stuttgart (Musical Hall – Apollo Theater), Hamburg (Theater Neue Flora) un...
weiterlesen

  •  
    Tanz der Vampire - Das Musical
      4.6 Sterne, aus 591 Fan-Reports
  • Stuttgart - Palladium Theater

    08.07.17

    Enttäuschend von Matthias, 09.07.17
    Tanz der Vampire aktuell in Stuttgart - schlechteste Vorstellung ever! Nach Stuttgart, Oberhausen und Berlin besuchten wir gestern erneut das Musical „Tanz der Vampire“ in Stuttgart (8.7.2017, Nachmittagsvorstellung). Wir sind eifrige Musical Besucher und haben z.B. im letzten Jahr den „Medicus“ in Fulda gesehen, ein fantastisches Erlebnis. Allerdings kostet hier der Eintritt weniger als ein Drittel von Stuttgart. Unsere Erfahrung sagte uns aber, daß der „Tanz der Vampire“ schon Klassen besser und sein Geld wert ist. Wir wurden leider bitter enttäuscht. Der Chor hörte sich an wie ein Kinderchor, dünn und nicht mitreißend. Sarah kam mit ihrer Stimme sehr hoch, wurde aber von Alfred noch übertroffen, was sich im Duett schon sehr interessant anhörte. Gut – bei Alfred kann man noch hoffen, daß er eine tiefere Stimmlage bekommt, wenn er dann einmal den Stimmbruch hinter sich hat. Der Professor nuschelte sich durch die Vorstellung; gerade bei den schwierigen Liedern wir „Wahrheit“ oder „Bücher“ macht es natürlich den Sinn und auch den Witz für den Zuhörer aus, den Text zu verstehen. Der Graf zeigte keine gute schauspielerische Leistung, sein Gesang war erträglich. Das Lied „Die unstillbare Gier“ war tatsächlich der Höhepunkt seiner Darbietung und hat uns berührt. Allerdings sang er dieses Lied ohne Vampirzähne, wir sind aber der Meinung, daß bei einem erregten Krolock ruhig ein bißchen Spucke laufen darf. So kennen wir das. Die einzige, die nahezu eine stimmliche Leistung brachte, wie wir sie aus vergangenen Vorstellungen kennen, war Magda. Chagal war schauspielerisch recht witzig, aber stimmlich nicht „jiddisch“ genug und nicht stimmgewaltig. Madame Chagal haben wir anfangs gar nicht erkannt. Bei Alfred und Sarah hatte ich persönlich den Eindruck, daß sie gelegentlich nicht wirklich wußten, was sie singen sondern den Text nur auswendig gelernt haben. Der, vor Allem in den Sprechszenen deutliche Akzent unterstreicht diese Meinung, es kann aber sein, daß ich den beiden hier unrecht tue und sie mich schauspielerisch einfach nicht erreichten. Alles in allem sicherlich eine gute Aufführung, wenn man die vorherigen nicht kennt; in einem kleinen Theater, zu einem kleinen Preis, durchaus akzeptabel. Noch mal zum Medicus in Fulda: Ja, es waren Klassenunterschiede; der Medicus spielt Bundesliga, diese „Tanz der Vampire“ Vorstellung war bestenfalls Kreisklasse. Warum tut sich und uns „Stage Entertainment“ nach den großen Erfolgen einen derartigen Qualitätsabsturz an?
  • STUTTGART - Stage Palladium Theater Stuttgart

    01.07.17

    Ein Musical für die Ewigkeit von Angie, 02.07.17
    Ich habe das Musical bereits vor einigen Jahren in der dritten Kategorie gesehen und bin nach wie vor begeistert. Top Besetzung (Thomas Borchert als Graf von Krolock, Veronica Appedu als Sarah), tolles Bühnenbild und grandiose Musik. Auch die Tänzer haben zu 1000 Prozent abgeliefert. Ein fesselndes und wunderschönes Musical für die Ewigkeit...
  • BERLIN - Stage Theater des Westens

    15.10.13

    Einfach nur absolut MEGA !!!!! von Naya, 30.05.17
    Das Musical muss man gesehen haben, es ist einfach nur Mega, mit viel Witz, Scharm und Liebe !!!! Schaue es mir jetzt das dritte mal an und das vierte mal ist auch schon gebucht !!!!

Ähnliche Events

  • Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

    Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

    21.07.17 - 08.04.18

    Das Musical bringt die farbenprächtige Welt Afrikas mit wilden Tieren...

    Tickets ab € 66,90Tickets
  • Disneys ALADDIN

    Disneys ALADDIN

    21.07.17 - 08.04.18

    Das neue Musical vom Broadway um die zeitlose Geschichte von Aladdin,...

    Tickets ab € 49,90Tickets
  • MARY POPPINS - DAS MUSICAL in Hamburg

    MARY POPPINS - DAS MUSICAL in ...

    21.02.18 - 03.09.18

    Seit vielen Jahrzehnten begeistert die Geschichte um das zauberhaftes...

    Tickets ab € 53,90Tickets
  • HINTERM HORIZONT in Hamburg

    HINTERM HORIZONT in Hamburg

    21.07.17 - 29.10.17

    Nur bis Sommer 2017 gastiert das Erfolgsmusical HINTERM HORIZONT im S...

    Tickets ab € 49,90Tickets
  • ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Hamburg

    ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YO...

    21.07.17 - 03.09.17

    Die größten Songs von Udo Jürgens in einem fantastischen Musical! ...

    Tickets ab € 59,90Tickets

Ähnliche Künstler