Palladium Köln

Palladium Köln - Erleben Sie einzigartige Veranstaltungen live
Harry Styles

Harry Styles

Palladium Köln
KÖLN
27.10.17 / 20:00 Uhr

One-Direction-Superstar Harry Styles kommt im November für zwei exklusive Shows nach Deutschland!

 
zzt. nicht verfügbar
Info

11.11. - Sing mit Köln!

Palladium Köln
KÖLN
02.11.17 / 20:00 Uhr

 
zzt. nicht verfügbar
Info
Johannes Oerding

Palladium Köln
KÖLN
03.11.17 / 20:00 Uhr

Pop-Songwriter Johannes Oerding geht mit seinem neuen Studioalbum „Kreise“ auf große Tour. So schön wird das!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 38,00
Tickets
Mark Forster: Tape Tour 2017

Mark Forster: Tape Tour 2017

Palladium Köln
KÖLN
04.11.17 / 20:00 Uhr

Mark Forster geht erneut auf große "Tape"-Tour!

Userbewertung
 
ausverkauft
Info
Adel Tawil

Adel Tawil

Palladium Köln
KÖLN
05.11.17 / 20:00 Uhr

Adel Tawil kehrt 2017 „so schön anders“ auf die Bühne zurück!

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
Palladium Köln
3.9 (773 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

th.a, 21.10.17
Sigur Rós (21.10.17) - Mind blowing!
Es war eines der besten und schönsten Konzerte das ich bisher gehört/gesehen habe. Mit Sigur Rós verhält es sich irgendwie wie mit Pink Floyd und deren älteren Songs. Man versteht es erst richtig, wenn man es mal live gehört hat. Manche Musikstücke lassen sich einfach nicht auf Platte pressen, so dass sie sich gänzlich entfalten können wie in einem Konzert. Die Dynamik die Live darstellbar ist, wird auf CD und Vinyl einfach wegkomprimiert. Das hier gebotene lässt sich in seiner Intensität einfach auf keinem Tonträger festhalten und daheim reproduzieren. Dabei wurde das Dargebotene in perfektem Sound mit glasklarem Gesang und lupenreiner Instrumentierung präsentiert. Mit einem Schlagzeug so durchschlagend wie Kanonenschläge und einem abgrundtiefen Bass so durchdringend wie Donnerhall. Darüber die zumeist mit dem Cellobogen gestrichene Gitarre von sanft schwebend bis messerscharf schneidend. Das eine oder andere Mal hatte ich den Eindruck dass gleich die Hörnerven durchbrennen. Speziell bei dem 14 minütigen Finale mit [Popplagið]. Dabei ist der Dynamikumfang eines Sigur Rós Konzertes atemberaubend. Sie nehmen es Live in den lauten Momenten, und die gibt es in vielen der bei diesem Konzert gespielten Songs, mit jeder Heavy Metall Band auf. Das alles hinterlegt mit mystisch schöner Lightshow und Videoprojektionen. Und ein andächtig lauschenden Publikum, das während der einzelnen Darbietungen keinen einzigen Mucks von sich gibt. Es werden weder die Songs zugeklatscht noch wird mitgesungen. Einfach perfekt! Sigur Rós spielten zwei Sets á 1 Stunde mit 25 Minuten Pause. Keine Zugabe. Sie kamen nur zweimal zurück um Takk = Danke zu sagen. Gesprochen wurde auch nur einmal vor dem letzten Stück und das auch nur auf isländisch. Set 1: Á, Ekki Múkk, Glósóli, [E-Bow], [Dauðalagið], Fljótavík, Niður, Varða - Set 2: Óveður, Sæglópur, Ný Batterí, [Vaka[, Festival, Kveikur, [Popplagið[
MV, 21.10.17
Future (21.10.17) - Gutes Event
Super Konzert, jedoch hat Future etwas lange auf sich warten lassen, was die Stimmung des gesamten Saals etwas gedrückt hat.
La_Cruze, 20.10.17
Future (20.10.17) - Mega Event.!!!!!
Das Mega Event überhaupt future das erste mal in Deutschland und was soll ich sagen .. Er hat die Halle zum Beben gebracht totale extra klasse live genauso wie auf dem Album stimmlich .!!! Beim nächsten future Auftritt in Deutschland bin ich dabei .! Auch Mega vorbands steflon don , ace-t,Rich the kid
Adresse: Palladium Köln
Schanzenstr. 40, 51063 KÖLN
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Straßenbahn: 15/16 bis Wiener Platz, Bahn 4 bis Keupstraße. Bus: 159/250/260/434 bis Wienerplatz weiter mit 152/153 bis Keuptstraße. S-Bahn: S6 bis Bahnhof Mülheim, weiter mit Buslinie 152/153 bis Keuptstraße. Bei Veranstaltungen pendelt die Buslinie 159E zwischen Wiener Platz und Carlswerkstraße/ Schanzenstraße.

Anfahrt mit PKW
Über die A3 bis zur Ausfahrt Köln-Dellbrück, (ab hiert ist das Palladium ausgeschildert), rechts auf die Bergisch-Gladbacher-Strasse, nach der Unterführung direkt wieder rechts in die Carlswerkstrasse. Nach 600 m links in die Schanzenstrasse. In der Nähe des Palladiums gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.

Barrierefreiheit

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).