30.12.13 "Das MUSS man einfach sehen und ich kann mir nicht vorstellen dieses Konzert einmal auszulassen."

Hamburg (cw) - Die Aida Night of the Proms gilt seit ihrer Geburtsstunde im Jahr 1994 als Pflichttermin für alle Pop- und Klassikfans. Bei der einzigartigen Konzertreihe vereinen sich große Stars mit dem Sinfonieorchester Il Novecento und der Electric Band um John Miles zu einer atemberaubenden Live-Show. Mitte Dezember gastierte das Musikfestival mit Acts wie Mark King (Level 42), Morten Harket (a-ha), Amy Macdonald, The Baseballs u. v. a. in München – die eventim.de-User "Klaus" und "Claus Schardt" waren vor Ort und stimmen in ihren Fan-Reports wahre Lobeshymnen an:

Spitzenklasse von Klaus
"Spitzenkonzert wie immer. Ich komme seit vielen Jahren von Österreich nach Deutschland um mir das Night of the Proms Konzert anzusehen. Das MUSS man einfach sehen und ich kann mir nicht vorstellen dieses Konzert einmal auszulassen. Super Orchester, Super Chor, Super Background, Super Künstler, Super Sound. Ich würde am liebsten auf meinem Platz sitzen bleiben...und auf das nächste Jahr warten...... Sensation.......Amy Mc Donald war einfach großartig....."

Ein Erlebnis erster Güte, Gänsehaut pur. von Claus Schardt

"Wir waren dort mit der ganzen Familie. Meine Frau und ich und meine beiden Söhne, 22 und 27 Jahre alt. Es war einfach wunderschön, alle Künstler haben uns von den Stühlen geholt. Insbesondere Morten Harket, da waren selbst meine Kinder sehr begeistert. Aber, es haben uns alle Proms ausgesprochen gut gefallen. und obwohl ich kein großer Jazz Fan bin waren wir von Hiromi total begeistert. Wir werden im 2014 wieder dabei sein. So Gott will und bösen Geister nichts dagegen haben." cw / eventim / fan report


Auftritt in München am 13. und 15.12.2013, Olympiahalle