LKA-Longhorn STUTTGART-WANGEN

LKA-Longhorn STUTTGART-WANGEN - Erleben Sie einzigartige Veranstaltungen live
Heiligenwiesen 6,
70327 STUTTGART-WANGEN
DE
Edguy

Edguy

LKA-Longhorn
STUTTGART-WANGEN
23.09.17 / 19:30 Uhr

Edguy feiern auf ihrer „Monuments“-Tour 25 Jahre Jubiläum und spielen im Herbst ein sattes Best-Of auf den Bühnen ...

Userbewertung
 
nicht mehr zustellbar
Info
Kings of RnB Vol. 6 - Ginuwine, 112 & Dru Hill

LKA-Longhorn
STUTTGART-WANGEN
01.10.17 / 20:00 Uhr

Die 6. Ausgabe von Kings of RnB präsentiert Ginuwine, 112 und Dru Hill live!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 57,35
Tickets
Machine Gun Kelly

LKA-Longhorn
STUTTGART-WANGEN
03.10.17 / 20:00 Uhr

Highspeed-Rapper Machine Gun Kelly kommt im Oktober für ausgewählte Shows zurück nach Deutschland!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 38,45
Tickets
Culcha Candela

LKA-Longhorn
STUTTGART-WANGEN
04.10.17 / 20:00 Uhr

Culcha Candela kommen 2017 mit Jubiläumsalbum auf Tour!

Userbewertung
 
Tickets verfügbar
Tickets ab € 37,70
Tickets
Irie Révoltés

Irie Révoltés

LKA-Longhorn
STUTTGART-WANGEN
05.10.17 / 20:00 Uhr

Userbewertung
 
zzt. nicht verfügbar
Info
LKA-Longhorn STUTTGART-WANGEN
4.1 (330 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

papierstau, 19.09.17
The Sisters of Mercy (19.09.17) - Zeitverschwendung
War ja zuerst positiv angetant, das man die Bühne sehen konnte. Sonst sind die Auftritte immer total im Nebel versunken. Aber nach ca. 50 min. sind wir dann auch gegangen. Der Sound war einfach so schlecht. Die Lautstärke vom Gesang schwankte extremst. Teilweise war er fast nicht zu hören und dann wieder abartig laut. Andrew selbst war Anfangs von den Rückkopplungen genervt und gab später noch Anweisungen Richtung Technik. Der Rest der Musik hätte irgendwie auch druckvoller sein können. Schade aber Sisters tu ich mir nicht nochmal an, war einfach nur Zeitverschwendung.
Max Glänzel, 05.09.17
Paradise Lost (05.09.17) - Das Konzert war einmalig!
Das neue Album Medusa ist ein absolutes Meisterwerk geworden! Die gesamte Umsetzung bei dem Konzert, indem das kommplette Album gespielt wurde, war angefangen vom Bühnenbild, welches die bedrückende Stimmung der Doomwalze Medusa wiederspiegelte, bis hin zum fantastischen Doom-Death-Gesang Nick Holmes, absolut authentisch umgesetzt! Man hat den Künstlern die Freude, an der Umsetzung und performen Ihres geschaffenen Meisterwerkes angesehen! Oft klingt ein Album Live ganz anders als auf der Platte, weil die Umsetzung ohne Hilfsmittel nicht möglich ist, nicht so bei Paradise Lost! Es war alles wie aus einem Guss! Man hat gemerkt das Paradise Lost dieses Album lebt, dass sie Ihr Inneres nach außen gekehrt, und es in dieses fantastische Album gelegt haben!
Tarzan, 04.09.17
Paradise Lost (04.09.17) - Magisch!
Die neue PARADISE LOST ist ein echtes Doom-Monster geworden. Besonders der Opener Fearless Sky ist ein echter Brocken. Medusa wurde komplett in Albumreihenfolge kredenzt und erzielte eine sehr düstere Grundstimmung mit Gregs typischen, melancholischen Leads. Nach kurzer Pause, die gerade zum Bierholen ausreichte, ging es in die zweite Halbzeit. Die Stimmung war im zweiten Teil des Sets naturgemäß besser, da man die neuen Songs eben nur teilweise kannte und die paar Stunden vor dem Konzert zum Üben nicht gereicht haben. (selbstverständlich ist man als wahrer Fan an diesem Tag bereits zum Plattendealer des Vertrauens, um das gute Teil zu erstehen) Bei den restlichen Songs fehlten dann aus Zeitgründen natürlich so manche persönlichen Faves (Enchantment, Never for the damned, One second), es war aber für jeden was dabei. Dass As I die nicht gespielt wurde, fand ich nicht dramatisch, den Song hat man als Fan eh schon oft genug gehört. Nach kanpp 100 Minuten war dann Schicht im Schacht. Ich hätte zwar gerne noch zwei oder drei Songs von Faith divides us und Tragic idol gehört, aber war schon okay so. Erwähnenswert wäre noch der spitzenmäßige Sound. Jetzt läuft Medusa erst mal in Dauerrotation im CD-Schacht bis die Boxen glühen. P.S.: Der neue Drummer Waltteri Väyrynen machte übrigens einen tollen Job.

Anfahrt

Adresse: LKA-Longhorn
Heiligenwiesen 6, 70327 STUTTGART-WANGEN

Barrierefreiheit

Bei Fragen, Buchungswünschen sowie Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen sowie Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).